UMA-Überprüfung (Universal Market Access): Limitless DeFi

Der Kryptowährungsraum erlebt derzeit etwas, das nur als DeFi-Saison bezeichnet werden kann. Bei der sukzessiven Veröffentlichung von DeFi-Protokollen wurde der Gesamtwert im Space gesperrt mehr als 9 Milliarden USD.

Während einige dieser Protokolle nicht besonders bemerkenswert (oder sogar) sind geradezu lächerlich), andere verbiegen die Regeln des traditionellen Finanzwesens und führen neuartige Technologien ein, die für unmöglich gehalten wurden. UMA ist eines dieser Protokolle.

UMA-Projektlogo

Das UMA-Projektlogo. Bild über UMA

Die Mission der Aussage von UMA ist es, jedem auf der Welt den Zugang zu finanziellen Risiken zu ermöglichen. Während dies Musik für die Ohren von Adrenalin-getränkten Kryptowährungshändlern ist, ist es eine Symphonie für ältere institutionelle Investoren.

Warum? Weil der Markt, auf den UMA abzielt, der Derivatemarkt ist, der einen Wert zwischen 500 Billionen und 500 Billionen hat über 1 Billiarde US Dollar. UMA war bisher nur akkreditierten Anlegern zugänglich und ermöglicht es jedem, am größten Finanzmarkt der Welt teilzunehmen.

Eine kurze Geschichte der UMA

UMA beginnt genau dort, wo Sie es erwarten würden: an der Wall Street. Hart Lambur, Ein ehemaliger professioneller Händler bei Goldman Sachs mit Informatik-Hintergrund gründete später ein Privatunternehmen, das er verkaufte, um sich mit Kryptowährung zu befassen. 2017 gründete er Risk Labs Das Unternehmen sammelte 4 Millionen USD von Bain Capital und Dragonfly Capital, um eine Kryptowährung zu entwickeln, die ihresgleichen sucht.

Wall Street New York

Wall Street in New York. Bild über Shutterstock

In dieser Zeit versammelte Lambur ein Team von 7 weiteren Schwergewichten, darunter Allison Lu, ehemaliger Vizepräsident von Goldman Sachs und Regina Cai, Ein in Princeton ausgebildeter Finanzanalyst und Finanzingenieur. Der erste Entwurf des UMA Whitepaper wurde im Dezember 2018 veröffentlicht und das UMA-Projekt war offiziell angekündigt an mittleren Tagen später.

UMA-Kryptowährung ICO

Im April dieses Jahres war die UMA Gastgeberin der allererstes erstes dezentrales Austauschangebot auf Uniswap. Dabei wurden 2 Millionen der 100 Millionen UMA-Erstlieferungen zu einem Preis von rund 0,26 USD verkauft.

Uniswap der UMA

Ankündigung der UMA-Uniswap-Listung. Bild über UMA Blog

Von den verbleibenden 98 Millionen Token waren 48,5 Millionen Token für die Gründer des Projekts reserviert, 35 Millionen Token wurden den Entwicklern des Netzwerks zugewiesen und 14,5 Millionen Token wurden für zukünftige Verkäufe reserviert.

Was ist UMA??

UMA, kurz für Universal Market Access, ist ein auf Ethereum basierendes Protokoll, mit dem Benutzer benutzerdefinierte besicherte synthetische Kryptowährungstoken erstellen können, mit denen der Preis von praktisch allem verfolgt werden kann. Im Klartext können Sie mit UMA jeden Vermögenswert mit ERC-20-Token handeln, ohne tatsächlich dem Vermögenswert selbst ausgesetzt zu sein.

Synthetisches UMA-Derivat

Ein Beispiel für die synthetischen Derivat-Token von UMA. Bild über Youtube

Dies ermöglicht es jedem, sich in Vermögenswerten zu engagieren, die sonst unerreichbar wären. Das UMA-Kryptowährungstoken wird für die Steuerung des Protokolls und für sein Preisorakel verwendet.

Warum ist UMA so wichtig? Weil es DeFi eine Welt voller Möglichkeiten eröffnet. Zum Beispiel könnten Sie einige DAI in Compound einzahlen, damit andere sie ausleihen können, was einen gewissen Zinsbetrag pro Jahr ergibt (sagen wir 10%). Wenn Sie dies tun, erhalten Sie aDAI-Token, für die Zinsen anfallen.

UMA-Anwendungsfall

Ein Beispiel dafür, was UMA kann

Da die UMA es ermöglicht, nahezu jeden Vermögenswert als Sicherheit zu verwenden, können Sie aDAI als Sicherheit verwenden, um synthetische Token zu prägen, die beispielsweise den Goldpreis darstellen. Sie könnten dann Erstellen Sie einen synthetischen Token Hiermit wird nicht nur der Goldpreis erfasst, sondern es werden auch 10% Zinsen pro Jahr über den gesperrten aDAI berechnet. Um UMA vollständig zu verstehen, müssen wir zuerst einige Schlüsselbegriffe durchgehen.

Was sind Derivate??

Im Finanzbereich ein Derivat ist ein Vertrag zwischen zwei Parteien über einen Vermögenswert, insbesondere den zukünftigen Preis dieses Vermögenswerts, wenn keine Partei den Vermögenswert besitzen oder umtauschen muss. Stattdessen wird an dem Tag, an dem der Vertrag endet, ein gewisser Betrag an Sicherheiten (normalerweise Fiat) auf der Grundlage des jeweiligen Preises ausgetauscht.

UMA-Derivate

Ein Derivatkontrakt mit Äpfeln

In Altmärkten sind Derivate auf akkreditierte und institutionelle Anleger beschränkt, da das Verfahren und Rechtliche Rahmenbedingungen Die Erstellung und Durchsetzung von Derivatkontrakten ist unglaublich komplex und teuer.

Was macht das UMA-Protokoll??

UMA setzt Derivate in die Blockchain. Es erstellt einen synthetischen Token für den Vermögenswert, wenn ausreichende Sicherheiten hinterlegt sind, erstellt die Vertragsbedingungen für den ausgegebenen Token und setzt sie mit finanziellen Anreizen durch.

Anstatt ein Preisorakel zu verwenden, um festzustellen, wann ein Token-Emittent unterbesichert ist (nicht genügend Finanzen für die von ihm ausgegebenen Token aufgrund einer Preisänderung), erhalten Benutzer von UMA einen finanziellen Anreiz, Token-Emittenten zu identifizieren und zu liquidieren, von denen sie glauben, dass sie unterbesichert sind.

UMA Idee

Die Idee hinter UMA. Bild über Twitter

Seltsamerweise betrachtet die UMA die Verwendung von Orakeln als eine der größte Probleme in DeFi, vor allem, weil sie bei finanziellen Ereignissen mit schwarzen Schwänen zum Scheitern neigen (z. B. ein plötzlicher Absturz aufgrund eines Virus, der nicht genannt werden soll) und weil sie manipuliert werden können, wenn genügend Geld auf dem Tisch liegt, um ein Orakel zu korrumpieren. Stattdessen nutzt die UMA ihr Orakel nur zur Beilegung von Streitigkeiten über Liquidationen (und diese Streitigkeiten sollen selten sein)..

Was sind synthetische Token??

Synthetische Token können sehr schwierig sein, den Kopf herumzuwickeln. Gott sei Dank, eine Seite Aus der detaillierten Dokumentation der UMA geht hervor, was wohl die bestmögliche Definition ist: “Synthetische Token sind durch Sicherheiten gesicherte [ERC-20] -Token, deren Wert je nach Referenzindex des Tokens schwankt.” Synthetische Token sind im Grunde genommen derivative Kontrakte in der Blockchain von Ethereum (oder einem anderen intelligenten Kontrakt).

UMA Synthetic Token Builder

UMAs Hersteller von synthetischen Token angekündigt. Bild über UMA Blog

Diese Token haben 3 Eigenschaften:

  1. Sie haben eine Preiskennung (beziehen sich auf den Preis eines externen Vermögenswerts)
  2. Sie haben ein Ablaufdatum (an dem der Vertrag abgeschlossen wird)
  3. Sie haben eine Besicherungspflicht (die variieren kann, aber mindestens 120% des Wertes der ausgegebenen Token betragen muss, z. B. um 100 USD synthetische Gold-Token auszugeben, benötigen Sie 120 USD Kryptowährung, die als Sicherheit gesperrt sind)..

Lassen Sie uns einen Blick unter die Haube werfen und sehen, was diese DeFi-Maschine verpackt.

Wie funktioniert UMA??

Während UMA konzeptionell komplex ist, ist seine Funktionsweise überraschend leicht zu verstehen. Im Kern umfasst UMA drei Elemente: das Framework zum Erstellen synthetischer (sprich: abgeleiteter) Token-Verträge in der Blockchain (Token-Einrichtung), es ist Datenüberprüfungsmechanismus (DVM, lesen Sie: Orakel) und sein Governance-Protokoll.

UMA auf den Punkt gebracht

UMA auf den Punkt gebracht. Bild über UMA Docs

UMA Token Facility

Token Facility bezieht sich auf den intelligenten Vertrag über UMA, mit dem synthetische Token erstellt werden können, die einen Vermögenswert darstellen. Jeder kann Erstellen Sie einen intelligenten Vertrag innerhalb der Token-Fazilität durch Definieren / Erfüllen der 3 zuvor genannten Merkmale (Preiskennung, Ablaufdatum und Erfüllung der Mindestanforderungen an die Besicherung). Das Unternehmen, das den Smart-Vertrag für synthetische Token erstellt, wird an einen Eigentümer der Token-Einrichtung verwiesen.

UMA Token Sponsoren

Token-Sponsoren in der UMA.

Zu diesem Zeitpunkt kann jeder andere Benutzer am Smart-Vertrag teilnehmen, um mehr Token durch Hinterlegung von Sicherheiten auszugeben. Diese Teilnehmer werden als Token-Sponsoren bezeichnet. Zum Beispiel erstellt Person A (Token Facility Owner) einen intelligenten Vertrag, um synthetische Gold-Token zu erstellen und die erforderlichen Sicherheiten zu hinterlegen.

Person B (Token-Sponsor) ist der Meinung, dass dieser synthetische Gold-Token wertvoll sein könnte, und möchte einige Token selbst ausgeben. Daher hinterlegen sie Sicherheiten, um selbst mehr synthetische Gold-Token auszugeben.

Datenüberprüfungsmechanismus (DVM)

Im Gegensatz zu anderen DeFi-Protokollen benötigt UMA keinen konstanten Preis-Feed, damit das Protokoll funktioniert. Aus diesem Grund werden sowohl UMA als auch DVM nur als „unbezahlbar“ bezeichnet..

In anderen Protokollen wie Aave werden Orakel verwendet, um Kreditnehmer zu liquidieren, wenn sie nicht ausreichend besichert sind, indem der Preis ihrer Sicherheiten ständig überprüft wird (Liquidationen werden häufig durch einen plötzlichen Rückgang des USD-Preises ihrer Sicherheiten verursacht). Woher wissen Sie also, dass ein synthetischer Token in UMA ordnungsgemäß besichert ist??

UMA DVM Graph

Eine Folie aus Hart Lamburs Präsentation des UMA DVM. Bild über Twitter

Anstatt den Preis von als Sicherheit gesperrten Vermögenswerten ständig zu überprüfen, fordert UMA die Token-Inhaber auf, ständig zu überprüfen, ob der Emittent dieses Tokens ordnungsgemäß besichert ist. Sie tun dies, indem sie die Menge der im Smart-Vertrag gesperrten Sicherheiten überprüfen (da alles öffentlich einsehbar ist Etherscan) und dann einige einfache Berechnungen durchführen, um festzustellen, ob die Besicherungsanforderung weiterhin erfüllt ist. Wenn nicht, können sie (oder andere) eine Liquidation einiger Sicherheiten des Emittenten verlangen.

Der Eigentümer der Token-Einrichtung kann den Liquidationsanspruch bestreiten, bei dem er eine Anleihe (in UMA-Token) als Disputer einsetzen und das DVM-Orakel zur Beilegung des Streits auffordern kann, indem er den Preis der Sicherheiten überprüft.

Wenn der DVM feststellt, dass der Liquidator (die Person, die die Liquidation angerufen hat) einen falschen Anspruch geltend gemacht hat, wird der Liquidator bestraft und der Disputer erhält eine Belohnung aus dieser Strafe. Wenn der Disputer falsch liegt, verliert er seine Bindung und Liquidator erhält alle Sicherheiten im Smart-Vertrag für diesen Token.

Wie funktioniert der DVM in UMA??

UMA ist sich sehr bewusst, dass es im Bereich der Kryptowährung keine Rechtsstaatlichkeit gibt. Dies macht viele Elemente in ihm anfällig für Korruption, einschließlich Orakel. Um die Möglichkeit einer Beschädigung des DVM zu bekämpfen, verwendet UMA eine einfache Metrik: Die Kosten für die Beschädigung des Orakels müssen immer höher bleiben als der potenzielle Gewinn, der dadurch erzielt werden könnte.

Wie DVM funktioniert

Eine technische Illustration der Funktionsweise von UMAs DVM. Bild über UMA Docs

Was dazu gehört, ist a dreistufiger Prozess wobei die Kosten der Korruption (CoC) gemessen werden müssen, wobei der Gewinn der Korruption (PoC) gemessen werden muss, und Schaffung eines Mechanismus, bei dem der CoC immer größer als der PoC ist. Da der Preis, den das DVM-Orakel ausspuckt, auf der Mehrheit der Stimmen anderer Netzwerkteilnehmer basiert (51%, wobei mindestens 5% aller Token für die Abstimmung verwendet werden müssen), besitzen die Korruptionskosten mehr als 51% aller Stimmen UMA-Token, da diese zur Abstimmung über den Preis verwendet werden.

UMA Oracle-Bedingung

Der dreistufige Prozess, um laut UMA ein ehrliches Orakel zu schaffen

Um den PoC zu bewerten, müssen alle intelligenten Verträge, die synthetische Token ausgeben, den potenziellen Gewinn melden, der bei einer Beschädigung des Orakels daraus erzielt werden könnte. Das Hinzufügen des Werts aller Vermögenswerte in den verschiedenen Smart-Verträgen auf UMA liefert den PoC.

Um sicherzustellen, dass der CoC immer größer als der PoC ist, kauft und verbrennt UMA UMA-Token, die derzeit auf dem Markt sind, um sicherzustellen, dass ihr Wert immer größer ist (insbesondere 2x) als die Gesamtmenge der im Protokoll gesperrten Assets. Dies wird für die Verwendung einer Steuer bezahlt, die von Token Facility-Eigentümern erhoben wird. Das UMA-Protokoll lädt nur das auf, was es braucht dazu nicht mehr und nicht weniger.

UMA Governance

Wenn es um Governance geht, haben UMA-Token-Inhaber zwei Verantwortlichkeiten: über den Preis eines Vermögenswerts abzustimmen, wenn eine Anfrage an den DVM gesendet wird, und über Änderungen und / oder Upgrades des UMA-Protokolls abzustimmen. In Bezug auf diese Änderungen / Upgrades können UMA-Token-Inhaber neue Assets (über den Token Facility-Smart-Vertrag) einführen, vorhandene Smart-Verträge entfernen, die nicht verwendet werden, und im Notfall sogar Smart-Verträge schließen.

UMA-Governance-Mechanismus

Die UMA Voting App

UMA-Verbesserungsvorschläge (UMIPs) können von jedermann eingereicht werden und beinhalten die Einreichung einer Art standardisierten Antrag auf öffentliche Abstimmung. Es gelten die Standardkonsensregeln, dh 1 Token entspricht 1 Stimme, und 51% der Token müssen für den Vorschlag stimmen. Wenn dies von der Community genehmigt wurde, implementiert das Entwicklungsteam von Risk Labs die Änderung. Risk Labs können auch beschließen, die vorgeschlagene Änderung abzulehnen, selbst wenn sie eine Mehrheit für den Vorschlag erhalten hat.

UMIP Header UMA

Der einfache Header für ein UMIP

Diejenigen, die wählen, werden über die Inflation (5% des 100-Millionen-Anfangsangebots) belohnt, die proportional zu dem Prozentsatz des Gesamtangebots verteilt wird, das sie eingesetzt haben. Inaktive UMA-Inhaber werden mit dieser zusätzlichen Inflation nicht belohnt. Dies gibt inaktiven UMA-Token-Inhabern einen Anreiz, tatsächlich am UMA-Protokoll teilzunehmen.

Was ist UMA-Kryptowährung??

UMA ist ein ERC-20-Token, mit dem das UMA-Protokoll geregelt und über den Preis eines Vermögenswerts abgestimmt wird, wenn das DVM-Orakel aufgefordert wird, eine Liquidationsforderung für Sicherheiten zu bestreiten.

Synthetisches Token-Mainnet

Die UMA-Kryptowährung versorgt das UMA-Protokoll

Während sein ursprüngliches Angebot 100 Millionen betrug, hat es keine feste Obergrenze und kann in Abhängigkeit von zwei Elementen inflationär oder deflationär sein: der Wertmenge, die derzeit im Protokoll enthalten ist (je mehr vorhanden ist, desto mehr wird der Token gekauft und verbrannt) und die Menge an UMA, die für die Abstimmung im Protokoll verwendet wird (da die zur Abstimmung verwendeten Token eine Inflation von 5% aufweisen).

UMA Cryptocurrency Preisanalyse

UMA hat das Preismuster der meisten DeFi-Token. Kurz nach seinem Debüt auf Uniswap im April dieses Jahres erreichte der UMA-Token einen Preis von rund 1,50 USD, wo er bis Ende Juli blieb.

UMA Preisentwicklung

UMA-Preisverlauf in CoinMarketCap. Bild über CMC

Tage nach der Einführung der UMARendite Dollar”(Dazu später mehr), der Preis stieg auf fast 5 USD und begann einen parabolischen Lauf, der bei fast 28 USD lag. Es hat sich seitdem auf rund 20 USD zurückgezogen.

UMA Cryptocurrency Markets

Wenn Sie eine UMA bankieren möchten, sind Ihre besten Optionen nicht überraschend an dezentralen Börsen wie Uniswap und Balancer. Ein Wort der Vorsicht: Die Gasgebühren für Ethereum sind zum Zeitpunkt des Schreibens unglaublich hoch, was bedeutet, dass Sie möglicherweise zusätzliche 40-90 USD in der ETH ausgeben, um UMA mit einem DEX zu kaufen.

UMA Marktpaare

UMA-Marktpaare nach CoinMarketCap

Ihre besten zentralisierten Austauschalternativen sind Coinbase (am 4. September), OKEx und Poloniex. Die Liquidität der beiden letzteren scheint fraglich, was bedeutet, dass Sie aufgrund der geringen Auftragsbücher möglicherweise immer noch eine Prämie zahlen, um dort zu kaufen.

UMA Cryptocurrency Wallets

Das Schöne an DeFi-Token wie UMA ist, dass das Speichern, egal wie komplex sie sind, immer einfach ist, da fast alle ERC-20-Token auf Ethereum basieren.

MetaMask UMA

Die Metamask Web Wallet.

Daher können Sie Ihre UMA in praktisch jeder Brieftasche speichern, die Ethereum-Assets unterstützt. UMA Cryptocurrency Wallets enthalten Trezor (Hardware), Ledger (Hardware), Exodus (Desktop / Mobile), Atomic Wallet (Desktop / Mobile) und natürlich Metamask, die beliebte Web Wallet für die Interaktion mit DeFi-Protokollen.

UMA Roadmap

Es scheint, dass die Leute der UMA bis dahin nicht viel Aufmerksamkeit geschenkt haben hat einen handelbaren Token erstellt Bis Ende 2019 hatte die UMA ihr Protokoll veröffentlicht, das es jedem ermöglichen würde, ein Token zu erstellen, das einen realen Vermögenswert darstellt. Im Mai 2020 machte die UMA Krypto-Schlagzeilen, als sie ihren ersten „unbezahlbaren“ synthetischen Token namens veröffentlichte ETHBTC die die Leistung von ETH vs BTC verfolgt.

Zwei Monate später enthüllte die UMA einen Rendite-Token namens yUSD. YUSD fungiert wie eine stabile Münze und fungiert effektiv als festverzinsliches Darlehen mit fester Laufzeit. Vergleichen Sie dies mit USDT-Darlehen von einer Plattform wie Compound, bei der der Zinssatz variabel ist und die Laufzeit für die Rückzahlung unbegrenzt ist.

UMA-Dollar-Renditen

UMA gibt die Rendite bekannt. Bild über UMA Blog

Zwar scheint es keine zukünftige Roadmap für UMA zu geben, doch eine Coinbase-Auflistung (die im ersten Entwurf dieses Artikels vorhergesagt wurde), steht jetzt bevor. Dies ist keine Überraschung, da Hart Lambur bei Coinbase-Mitbegründer Fred Ehsram studierte. Coinbase Ventures ist auch ein früher Investor des UMA-Projekts.

Obwohl es fraglich ist, ob UMA als DAO angesehen werden könnte (die UMA-Dokumentation scheint dies auch nicht direkt zu behaupten), sind UMA-Inhaber diejenigen, die höchstwahrscheinlich das letzte Wort über die Richtung des Protokolls haben werden. Die Tatsache, dass 14,5 Millionen Token für zukünftige Verkäufe reserviert bleiben, sowie die v1-Bezeichnung des DVM von UMA deuten darauf hin, dass für UMA möglicherweise noch viel mehr in Sicht ist.

Unsere Einstellung zu UMA

UMA ist ein wirklich einzigartiges DeFi-Projekt mit unvorstellbarem Potenzial. In dieser Hinsicht ist es dieselbe Liga wie Ampleforth. Es gibt vielleicht kein qualifizierteres Team für die Erstellung eines DeFi-Protokolls als ehemalige Goldman Sachs-Veteranen.

UMA hat auch eine 100-fache Kapitalrendite für diejenigen erzielt, die früh eingestiegen sind, und es scheint, dass UMA trotz dieser Gewinne relativ unbekannt bleibt (wenn wir uns an Kennzahlen wie Medium Claps und Social Media-Interaktion orientieren)..

UMA in DeFi

UMA in DeFi. Bild über Twitter

Einige von Ihnen fragen sich möglicherweise, wie UMA mit Synthetix verglichen wird, einem anderen Protokoll zur Ausgabe von synthetischen Token. Neben dem deutlich erfahreneren Team hinter dem Projekt besteht der größte Unterschied zwischen Synthetix und UMA darin, dass Synthetix sein SNX-Token als Sicherheit für die Erstellung synthetischer Assets verwendet, während Sie (theoretisch) fast jede Kryptowährung als Sicherheit verwenden können. Synthetix ist auch nicht wie UMA von unschätzbarem Wert und stützt sich stärker auf Orakel, von denen eines davon ist wurde ausgenutzt für 1 Milliarde USD im letzten Jahr.

UMA-Inhaber

Die zehn größten UMA-Inhaber. Bild über Etherscan

Mit UMA ist jedoch nicht alles pfirsichfarben. Die Tatsache, dass nur 2% des ursprünglichen Gesamtangebots von 100 Millionen UMA bei Uniswap zu gewinnen waren, ist für die Cryptocurrency-Community fast wie ein Schlag ins Gesicht.

Es scheint, dass Sie, obwohl Sie Cutthroat-Investoren von der Wall Street nehmen können, das Wall Street-Messer nicht aus ihren Händen nehmen können. Erfreulicherweise sind die über 48 Millionen UMA-Token, die den Gründern zugewiesen wurden, derzeit bis 2021 und 2021 gesperrt sie haben zugesagt nicht mit diesen Token zu stimmen.

UMA Liqudity Mining Pilot

UMAs jüngster Liquidity Mining-Pilot. Bild über UMA Blog

Während ein Versprechen nett ist, wäre es vorzuziehen, etwas in einen intelligenten Vertrag zu kodieren, und es scheint sogar logisch, dies angesichts des Teams zu tun häufige Referenz auf ihre Bedeutung bei der Einhaltung von Vereinbarungen im Kryptoraum. Auf der anderen Seite hat das Team hinter UMA einige Verbindungen, die für die meisten anderen Kryptowährungsprojekte sehr unerreichbar sind.

Die Tatsache, dass UMA versucht, einen Markt zu erschließen, der mehr als 1 Billion US-Dollar wert sein könnte, hat ein Team mit den Verbindungen, um genau die Parteien, die mit diesem Markt interagieren, in DeFi zu bringen, und verfügt tatsächlich über ein funktionierendes Protokoll, das zu sein scheint unglaublich robust zu sein, deutet nicht nur auf eine zinsbullische Zukunft für UMA hin, sondern legt auch nahe, dass UMA das Protokoll sein könnte, das DeFi endlich zu den institutionellen Anlegern bringt, die erforderlich sind, um DeFi zur Zukunft des Finanzwesens zu machen.

Ausgewähltes Bild über UMA & Shutterstock

Haftungsausschluss: Dies sind die Meinungen des Autors und sollten nicht als Anlageberatung betrachtet werden. Die Leser sollten selbst recherchieren.

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me