Rückblick auf Bluzelle (BLZ): Ein dezentrales Datenökosystem

Bluzelle ist ein Projekt, das versucht, die Datenspeicherung zu dezentralisieren, indem es eine sichere und kostengünstige Alternative für die Blockchain bietet.

Nach einer langen Reihe anderer Blockchain-Speicherprojekte versuchen sie, sich mit den großen etablierten Datenbankverwaltern wie Oracle und dergleichen zu messen. Bluzelle versucht auch, ein Framework zu erstellen, das die private Datenkontrolle und Datensyndizierung fördert.

Aber können sie das wirklich erreichen und sich von der Konkurrenz abheben??

In diesem Bluzelle-Test werden wir uns eingehend mit dem Projekt befassen, einschließlich der Technologie, die es antreibt, des Teams, das es antreibt, und des BLZ-Tokens, das es antreibt.

Was ist Bluzelle??

Bluzelle hatte einen atemberaubenden Start im Jahr 2018 mit einem der am meisten gehypten Münzangebote, einem unglaublich professionellen Whitepaper und einer Markteinführung, bei der es sofort an der Top-Börse Binance gelistet wurde. Dieser unglaubliche Start ließ Bluzelle wie eine einmalige Investition eines jeden Anlegers aussehen.

Bluzelle ist eine Datenspeicher-Blockchain, die dezentralen Anwendungen (dApps) eine dezentrale Datenbanklösung bietet. Es wird auch eine Dual-Token-Wirtschaft geschaffen, mit einem externen Token für Investitionen und einem internen Token, um das Netzwerk gebührenfrei mit Strom zu versorgen und gleichzeitig den Masterknotenbesitzern einen Anreiz zu geben, den Betrieb fortzusetzen.

Was ist Bluzelle?

Übersicht über den dezentralen On-Demand-Datenbankdienst The Bluzelle. Bild über Bluzelle Whitepaper

Bluzelle ist nicht die einzige Blockchain in diesem Bereich und kann mit einer starken Konkurrenz von MaidSafeCoin, Siacoin, Storj und Filecoin rechnen. Es ist unvermeidlich, dass einer von ihnen irgendwann der Top-Spieler wird, und Investoren des BLZ-Tokens setzen darauf, dass dieser spätere Gewinner Bluzelle sein wird.

Bluzelle hat sich für diese spätere Dominanz gut positioniert und verfügt über Niederlassungen im Westen in Vancouver und im Osten in Singapur. Darüber hinaus wurden einige Partnerschaften geschlossen, die dazu beitragen werden, Marktanteile zu gewinnen und die dominierende dezentrale Datenbankspeicherlösung zu werden.

Es wird erwartet, dass die Bluzelle-Blockchain bei vollständiger Implementierung über eine 10 Millionen Mal höhere Speicherkapazität verfügt als der derzeitige IT-Speicher des Unternehmens. Und dieser Speicher kostet 0,001 im Vergleich zu den aktuellen Kosten pro TB Speicher. Vielleicht das Beste von allem ist, dass Ihre Daten absolut sicher sind.


Bluzelle-Technologie & Anwendungsfälle

Es gibt eine Reihe verschiedener Anwendungsfälle für die Bluzelle-Technologie, aber die Hauptanwendung wird ein dezentraler und skalierbarer Datenbankdienst für dApps sein. Die Idee wurde von Konzepten inspiriert, die in Sharding und NoSQL eingeführt wurden, und ermöglicht es Bluzelle, Produzenten und Konsumenten miteinander zu verbinden, wobei die Konsumenten überschüssige Computerressourcen (Bandbreite, Speicher, Speicher und CPU-Verarbeitung) von den Produzenten erwerben können, die diesen Überschuss erzeugen.

Damit es mehr Blockchain klingt, sind die Produzenten tatsächlich Bergleute, die ihre Computerressourcen gegen eine Belohnung an das Bluzelle-Netzwerk verleihen. Diese Produzentenökonomie wird als Knotenschwarm in der Bluzelle-Ökonomie oder als Metaswarm bezeichnet.

Bluzelle Metaswarm

Grafische Darstellung der Bluzelle „Metaswarm“. Bild über Whitepaper

Die Produzenten werden entweder mit BLZ oder BNT belohnt. Dies sind die beiden Token, die für das Bluzells-Netzwerk erstellt wurden. Bluzelle hat auch Schritte unternommen, um die Token für eine zuverlässigere und robustere Datenbankwirtschaft zu besichern. Dies trägt dazu bei, dass die Hersteller die Mindeststandards für Computerressourcen erfüllen.

Der Verbraucher im Bluzelle-Ökosystem wird hauptsächlich aus dApp-Entwicklern bestehen, die eine unveränderliche dezentrale Speicherplattform benötigen. Sie können auf Bluzelle-Ressourcen zugreifen und diese in BLZ- und BNT-Token bezahlen. Das BLZ-Token ist ein öffentlich gehandeltes ERC-20-Token, während das BNT-Token ein privates Token ist, das im Bluzelle-Netzwerk enthalten ist.

Durch die Verwendung eines internen Tokens kann das Netzwerk die Skalierbarkeitsbeschränkungen des Ethereum-Netzwerks umgehen und dem Netzwerk mehr Autonomie bei der Festlegung geben, wie und wo Daten gespeichert werden. Die beiden Token werden aneinander gebunden und im Verhältnis 1: 1 austauschbar. Dies stellt sicher, dass beide gleich viel schätzen und gibt den Benutzern einen größeren Anreiz, Produzenten für das Netzwerk zu werden.

Bluzelle-Ökosystem

Bluzelle-Ökosystem mit BLZ- und BNT-Token, die mit ERC20-Verträgen interagieren. Bild über Whitepaper

Das gesamte Netzwerk wird durch einen „Karma-Index“ bewertet und reguliert, der bestimmt, ob die Produzenten angemessen handeln. Diejenigen Produzenten, die sich schlecht verhalten, werden bestraft, während diejenigen, die als die besten gelten, die Möglichkeit haben, Schwarmführer zu werden. Dieser Karma-Index wurde erstellt, um höhere Servicelevels zu fördern, ohne dass ein zentraler Akteur gutes Verhalten erzwingt.

Während die Datenbanklösung im Mittelpunkt von Bluzelle steht, gibt es andere Anwendungsfälle, für die Bluzelle geeignet wäre. Einige andere interessante Anwendungsfälle, die für Bluzelle identifiziert und untersucht wurden, sind:

  1. Erstellen mobiler Geldbörsen basierend auf Ripple und Gabeln von Ripple
  2. Versicherungsprodukte mit dem Ethereum Mainnet und Testnet (Ropsten, Rinkeby)
  3. Erstellen Sie hochentwickelte Hardware-Portemonnaies zum Schutz von Krypto-Assets auf Ripple, Ethereum und Bitcoin.
  4. Aufbau von KYC-Softwarelösungen für Unternehmen auf Basis von Ethereum für OCBC-, MUFG- und HSBC-Banken
  5. Entwicklung einer Full-Service-Suite von Diensten zur Stromversorgung von ICOs, einschließlich sicherheitsgeprüfter intelligenter Verträge zur Stromversorgung von ERC-20-Token und Verkaufsverträgen.

Bluzelle Team

Das Bluzelle-Team hat einen guten Start hingelegt und ein Team von Ingenieuren mit umfassendem Hintergrund bei der Erstellung und Skalierung von Technologieprojekten angezogen.

Bluzelle Teammitglieder

Einige der Mitglieder des Bluzelle-Teams

Bluzelle hat seinen Sitz in Singapur, aber auch ein Entwicklungsteam in Vancouver, Kanada. Das Team besteht aus 10 Mitgliedern, mit einer kurzen Biografie der wichtigsten Teammitglieder unten:

Pavel Bains – Geschäftsführer: Über 18 Jahre Erfahrung im Bereich Risikokapital sowie unternehmerische Erfahrung als Mitbegründer des Kindergeschichten-Startups Panda Stories.

Neeraj Murarka – CTO: Ebenfalls über 18 Jahre Erfahrung, in diesem Fall jedoch im Software-Engineering für multinationale Technologieunternehmen wie Hewlett Packard, IBM und Google.

Nitin Cunha – Leitender Entwickler: 12 Jahre Erfahrung in der Programmanalyse, zuletzt bei TEEMA Consulting, als Talent Manager.

Scott Burch – Senior Entwickler: 8 Jahre Erfahrung als Webentwickler mit zusätzlicher Erfahrung in der App-Architektur, zuletzt bei Credit1 Credit Union.

Leandro Bark – Vertriebsleiter: 16 Jahre Erfahrung im Geschäftsbetrieb, zuletzt in den Bereichen Risikokapital und Private Equity.

Bluzelle ist technisch gesehen mit der Führung von Murarka und einem ebenso starken Entwicklungsteam hinter ihm eindeutig in guten Händen. Dieses technische Know-how hat Bluzelle bei der Entwicklung von Partnerschaften unterstützt. Mehrere Devisenunternehmen, Versicherungsunternehmen und Banken haben sich darauf geeinigt, mit Bluzelle als Kunden zusammenzuarbeiten. HSBC und AIA sind nur zwei der multinationalen Finanzunternehmen, die auf Bluzelle und ihre Technologieführerschaft vertrauen.

CEO Pavel Bains ist auch entscheidend für den Erfolg von Bluzelle. Seine jahrelange Erfahrung im operativen Management hilft bei der Steuerung des Projekts. Zuletzt waren seine Talente in seiner Rolle bei Story Panda entscheidend für den Abschluss von Lizenzverträgen mit Unternehmen wie Warner Bros., Dreamworks und Disney.

Wie Sie sehen können, verfügt das Team sowohl in der technischen als auch in der operativen Ausführung über eine gute Erfolgsbilanz. Wenn das Bluzelle-Projekt einen guten Start hat, liegt es an ihnen, den Ball fallen zu lassen und nicht zu glänzen, sonst gibt es keinen Grund, warum das Projekt nicht erfolgreich ist.

Bluzelle Schlüsselpartnerschaften

Ich habe bereits erwähnt, dass Bluzelle sowohl mit HSBC als auch mit AIA zusammenarbeitet, aber sie haben zusätzliche strategische Partnerschaften. Einige davon sind mit anderen Blockchain-Projekten wie 0x, Zilliqa und Bee Token verbunden. Es wurde vorgeschlagen, dass Bluzelle diese drei Projekte wegen ihrer starken Präsenz in den sozialen Medien ins Visier nahm.

Bluzelle Partner

Eine Sammlung aller Bluzelle-Partner. Quelle: Bluzelle Website

Bluzelle wird Datenbankdienste für jedes der genannten Projekte anbieten, jedoch auf leicht unterschiedliche Weise. Derzeit wird erwartet, dass die Kooperationen folgendermaßen aussehen:

  • Bluzelle baut auf 0x auf, um Relaisern einen standardmäßigen und konsistenten Datenbankdienst anzubieten.
  • Bluzelle und Zilliqa arbeiten zusammen, um eine integrierte Lösung bereitzustellen, mit der Benutzer, die dApps mit Zilliqa als zugrunde liegender Blockchain erstellen, Bluzelle für die dezentrale Datenspeicherung verwenden können.
  • Bluzelle wird mit Bee Token zusammenarbeiten, um die zugrunde liegende Datenbanklösung für Bee Token-Kunden zu sein.

Zusätzlich zu den bereits erwähnten Partnerschaften hat Bluzelle auch Datenbankdienste für Zagbank, BT Group und Microsoft aufgebaut. Obwohl keines dieser Unternehmen feste Verpflichtungen eingegangen ist, hat es eine Arbeitsbeziehung geschaffen, die Bluzelle möglicherweise in Zukunft nutzen kann.

Angesichts der Tatsache, wie schnell Bluzelle große Unternehmen für die Zusammenarbeit gewinnen konnte, ist es nicht schwer vorstellbar, dass in den kommenden Monaten weitere strategische Partnerschaften geschlossen werden.

Das BLZ-Token

Der BLZ-Token ICO fand am 20. Januar 2018 statt und brachte schnell 19,5 Millionen US-Dollar ein, da 500 Millionen Token zu einem Preis von 0,12 US-Dollar verkauft wurden. Der Preis stieg in den nächsten zwei Wochen an und erreichte ein Hoch von knapp über 0,77 USD, bevor er zurückfiel, da der gesamte Kryptowährungsmarkt unter Druck geriet.

Anfang April war es auf 0,257 USD gesunken, dann erholte es sich und erreichte Ende April fast wieder 0,77 USD. Leider ist es seit Mai gefallen und seit Ende Oktober 2018 ist es wieder in der Nähe seines ICO-Preises und notiert bei 0,131045 USD.

Binance BLZ

Registrieren Sie sich bei Binance und kaufen Sie BLZ-Token

Binance hat die Münze direkt von seinem ICO abgeholt und ist immer noch die Börse mit dem größten Handelsvolumen der BLZ. Sie können BLZ auch bei Huobi, Fcoin und Gate.io sowie bei einigen kleineren Börsen kaufen.

Da BLZ ein ERC-20-Token ist, kann es in jeder ERC-20-kompatiblen Brieftasche wie Coinomi, MetaMask oder MyEtherWallet / MyCrypto gespeichert werden.

Fazit

Wir sind zu dem Schluss gekommen, dass unsere Daten nicht mehr uns gehören und von großen Unternehmen und Werbetreibenden frei gehandelt werden. Bluzelle möchte dies jedoch mit seiner dezentralen Datenspeicherlösung ändern. Dies könnte unsere Daten zurücknehmen und in die Hände der Benutzer legen und es der dApp-Entwicklung ermöglichen, in die nächste Generation überzugehen.

Das starke Entwicklungsteam in Pale und die beeindruckenden Partnerschaften, die sich schnell gebildet haben, sind positive Zeichen für die Zukunft von Bluzelle. Wenn das Team seine frühe Dynamik beibehalten und seine Plattform weiter verbessern und neue und stärkere Partnerschaften eingehen kann, könnte es die dezentrale Datenbank- und Datenspeicherlösung sein, die im Wettlauf um die Bereitstellung von Blockchain-Dateispeicher gewinnt.

Ausgewähltes Bild über Bluzelle

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
Like this post? Please share to your friends:
Adblock
detector
map