Polkadot (DOT) Review: Die MOAB (Mutter aller Blockchains)

Obwohl Polkadot seit Beginn der Projektentwicklung vor über drei Jahren anscheinend unter dem Radar stand, hat es den Kryptowährungsraum mit der offiziellen Veröffentlichung seines „finalisierten“ Hauptnetzes Anfang dieses Monats erschüttert. In weniger als zwei Wochen hat sich Polkadots natives DOT-Token laut Marktkapitalisierung lautlos in die Top-10-Kryptowährungen eingeschlichen.

Alle Arten von Wörtern und Phrasen wurden verwendet, um Polkadot zu beschreiben, einschließlich der erschöpften Bezeichnung einer Kryptowährung „Ethereum Killer“. Während sein Gründer darauf besteht, dass Polkadot kein Konkurrent von Ethereum ist, deutet ein genauer Blick auf Polkadot darauf hin, dass es nicht nur ein ernsthafter Konkurrent von Ethereum ist, sondern auch eine Kryptowährung, die die Welt der Kryptowährung möglicherweise für immer verändert.

Ursprünge von Polkadot

Die Geschichte von Polkadot beginnt mit Ethereum, insbesondere einem der Mitbegründer von Ethereum, Dr. Gavin Wood (PhD in Software Engineering). Dr. Wood verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung als Softwareentwickler innerhalb und außerhalb des Kryptoraums.

Dr. Gavin Wood Polkadot

Dr. Gavin Wood, Mitbegründer von Polkadot und Ethereum. Bild über Parität

Er codierte die erste funktionale Version von Ethereum und verfasste sogar die von Ethereum Gelbes Papier. Am bekanntesten ist Dr. Wood jedoch für die Erstellung von Solidity, der Codierungssprache, mit der intelligente Verträge für Ethereum erstellt werden.

Im Januar 2016 gab Dr. Wood seine Position als CTO und Kernentwickler von Ethereum auf. Die genauen Gründe für seine Abreise variieren (sogar von Dr. Wood selbst), können aber als Folge seiner Frustration über die langsame Entwicklung zu Ethereum 2.0 zusammengefasst werden.

Später im Jahr 2016 begann Dr. Wood mit der Entwicklung einer neuen Kryptowährung, die „halten Sie die Versprechen welches Ethereum konnte nicht “. Der erste Entwurf des Polkadot Whitepaper wurde bis Ende 2016 abgeschlossen.

Das DOT Cryptocurrency ICO

Das anfängliche Münzangebot der DOT-Kryptowährung von Polkadot ist etwas, das vielen Veteranen im Bereich der Kryptowährung und sicherlich dem Polkadot-Team noch immer in lebhafter Erinnerung bleibt. Der DOT ICO fand im Oktober 2017 statt und brachte über 145 Millionen USD in Ethereum auf.

Polkadot ICO

Ein Schnappschuss vom Polkadot ICO. Bild über Vertrauensknoten

Die Hälfte des ursprünglichen Gesamtangebots von 10 Mio. DOT wurde in zwei Runden an öffentliche und private Investoren verkauft (2,25 Mio. bzw. 2,75 Mio.). Der Preis pro DOT-Token für diese Finanzierungsrunden betrug 28,80 USD.

Weniger als zwei Wochen später wurden über 90 Millionen USD der Mittel während des ICO gesammelt wurden dauerhaft eingefroren aufgrund einer Ausnutzung einer Sicherheitsanfälligkeit im Multisig-Wallet-Code von Polkadot. Eine Woche nach dem Angriff bestätigte das Polkadot-Team, dass es noch genügend Mittel für die Entwicklung von Polkadot hatte, und drängte trotz der verlorenen Mittel weiter. Obwohl Anstrengungen unternommen wurden, um die Mittel wiederzugewinnen, sind immer noch über 500 000 ETH gesperrt.

Parity Wallet Hack

Der erste Polkadot Wallet Hack. Bild über Steemit

Das Post-ICO-Debakel war das zweite Mal, dass die Brieftaschen des Teams aufgrund einer Code-Sicherheitslücke gehackt wurden. Der erste Hack fand Anfang Juli 2017 statt und es wurden über 33 Millionen USD an Ethereum abgelassen, bevor der Angriff von einer wohlwollenden Gruppe von Hackern, der White Hat Group, gestoppt wurde. In beiden Fällen veröffentlichte das Polkadot-Team eine Follow-up-Dokumentation, in der die Hacks und deren Verhinderung aufgeführt sind.

Im Januar 2019 veranstaltete Polkadot eine weitere private Finanzierungsrunde, um die verlorenen (eingefrorenen) Mittel des DOT ICO auszugleichen. 500 000 DOT wurden zu einem Preis von 120 USD pro DOT verkauft, was über 60 Millionen USD entspricht.

Im Juli dieses Jahres a dritte private Finanzierung Es fand eine Runde statt, in der knapp 350 000 DOT-Token zu einem Preis von jeweils 125 USD verkauft wurden. Dies brachte weitere 43 Millionen USD ein. Insgesamt belief sich die Gesamtfinanzierung für die DOT-Kryptowährung von Polkadot auf über 250 Millionen USD (90 Millionen sind noch eingefroren)..

Was ist Polkadot??

Tupfen ist ein Kryptowährungsprojekt, das die dezentrale Zukunft des Internets (Web 3.0) vorantreiben soll. Es ist mit anderen Blockchains innerhalb und außerhalb der Kryptowährung interoperabel, ermöglicht die Erstellung intelligenter Verträge und neuer Blockchains (und Token), ermöglicht Blockchains den Informationsaustausch, ist aktualisierbar (keine harten Gabeln!) Und das Das Protokoll wird von denjenigen geregelt, die DOT, die native Kryptowährung von Polkadot, besitzen.

Polkadot-Netzwerk

Das Polkadot-Netzwerk aus der Vogelperspektive. Bild über Twitter

Polkadot ist ein Projekt der Web3 Foundation, eine schweizerische gemeinnützige Organisation mit Sitz im Crypto Valley (Zug). Die Web3 Foundation beauftragt Großbritannien Parity Technologies das Polkadot-Netzwerk zu entwickeln und zu pflegen.

Dr. Gavin Wood ist Mitbegründer der Web3 Foundation und von Parity Technologies und somit der Hauptentwickler des Polkadot-Netzwerks. Polkadot wird mit Substrate erstellt, einem von Parity Technologies entwickelten Blockchain-Tool.

Wie funktioniert Polkadot??

Polkadot ist leicht eine der kompliziertesten Kryptowährungen, die es gibt. Normalerweise würden wir sagen, dass wir eine Möglichkeit haben, es Ihnen in Laienbegriffen zu erklären, aber es gibt wirklich keine Möglichkeit, Polkadot zu erklären, ohne irgendwann in einen Spalt der Fachsprache zu geraten. Einige Komponenten des Polkadot-Netzwerks haben buchstäblich eine Reihe von Artikeln, die sich ihrer Erklärung widmen. Ironischerweise wird auf das gesamte Polkadot-Netzwerk über ein einfaches Browser-Plug-In namens zugegriffen Polkadot.js.

Polkadot-Funktion

Polkadots Architektur im Original-Whitepaper. Bild über Weißes Papier

Auf den ersten Blick ist Polkadot ein Ökosystem von Blockchains. Die Kern-Polkadot-Blockchain heißt Relaiskette. Blockketten, die mit der Relaiskette verbunden sind, werden als Fallschirme bezeichnet. Diese Fallschirme können ihre eigenen Token, Konsensmechanismen und sogar ihre eigenen Governance-Strukturen haben.

Wie bereits erwähnt, besteht die Relaiskette aus Substrat. Alle Fallschirme, die mit Substrat erstellt wurden, können problemlos mit der Relaiskette verbunden werden. Alle “externen” Blockchains wie Bitcoin oder Ethereum benötigen eine Brücke um eine Verbindung zur Relaiskette herzustellen.

Polkadot-Konsens

Das Polkadot-Netzwerk verwendet a hybrider Konsensmechanismus. Der Konsens über die Relay Chain ist eine Version von Proof of Stake (PoS), die als GHOST-basierte Recursive Ancestor Deriving Prefix Agreement (kurz GRANDPA) bezeichnet wird..

Opa Konsens

Eine technische Erklärung von Polkadots Konsensnachweis, GRANDPA. Bild über Polkadot Docs

An der Relaiskette angebrachte Fallschirme verwenden eine Version des Arbeitsnachweises namens Blind Assignment for Blockchain Extension (kurz BABE). Polkadots hybrider Konsens umfasst vier Hauptakteure: Validatoren, Kollatoren, Nominatoren und Fischer.

Polkadot-Validatoren

Validatoren im Polkadot-Netzwerk haben die Aufgabe, Transaktionen von Parachains zu überprüfen und sie der Relay Chain-Blockchain hinzuzufügen. Validatoren müssen DOT einsetzen, um als Validator im Netzwerk nominiert zu werden. Aus diesem Grund wird der PoS-Konsens von Polkadot auch als nominierter Proof of Stake bezeichnet.

Die Menge an DOT, die erforderlich ist, um als Validator betrachtet zu werden, hängt davon ab Netzwerkbeteiligung und kann geschätzt werden, indem die Beträge betrachtet werden, die derzeit von vorhandenen Validatoren in der Kette eingesetzt werden. Das ist ungefähr 2,7 Millionen DOT zum Zeitpunkt des Schreibens. Die Liste der Validatoren ändert sich in jeder Epoche (24 Stunden)..

Polkadot Abstecken

Das Absteck-Dashboard auf Polkadot.js zeigt alle aktuellen Validatoren: Bild über Js.org

Validatoren werden zufällig angehängten Fallschirmen zugewiesen, um ihre Transaktionen zu überprüfen. Diese Transaktionen werden dann in einem Block in der Relay Chain-Blockchain registriert, den Validators generieren. Mindestens 5 Pro Parachain-Kette sind Validatoren erforderlich, und derzeit gibt es rund 200 Validatoren.

1000 Validators ist das Ziel des Polkadot-Netzwerks. Dies ist wichtig zu beachten, da das Polkadot-Netzwerk etwa 200 Fallschirme unterstützen kann, bevor sich die Netzwerkgeschwindigkeit und -effizienz verlangsamt.

Wenn ein neuer Block mit Parachain-Transaktionen von Validatoren in der Relay-Kette generiert wird, werden 20% von Belohnungen blockieren werden unter den Validatoren entsprechend der Anzahl der gesammelten „Ära-Punkte“ verteilt.

Polkadot-Ketten

Eine Illustration der Interaktion zwischen Relaiskette und Fallschirm

Um die Dinge einfach zu halten, sagen wir einfach, je mehr Parachain-Transaktionen ein Validator überprüft hat, desto mehr Punkte erhalten sie. Die restlichen 80% der Blockbelohnungen werden an die Polkadot-Schatzkammer gesendet (dazu später mehr)..

Ein neuer Block wird generiert in der Polkadot-Relaiskette alle 6 Sekunden (obwohl dies in Zukunft nur noch 2 Sekunden dauern kann). Fehlverhalten Validatoren können feststellen, dass ihr Einsatz um bis zu 30% gesenkt wurde. Der Betrag, der gekürzt wurde, hängt davon ab, wie viel der Validator eingesetzt hat und alle gekürzten Mittel an das Finanzministerium gehen. Alle Nominatoren, die ihre DOT-Token an einen sich schlecht benehmenden Validator delegiert haben, sehen auch, dass ein Teil ihrer Token aufgeschlitzt ist.

Polkadot-Nominatoren

Nominatoren In der Polkadot-Blockchain müssen Sie Validatoren auswählen. Sie tun dies, indem sie ihre DOT-Token an Validatoren „delegieren“ (abstimmen). Nominatoren können bis zu 16 Validatoren nominieren und erhalten einen Teil der Blockbelohnungen, die diese Validatoren erhalten.

Polkadot-Nominatoren

Eine Illustration der Beziehung zwischen Nominatoren und Validatoren. Bild über Polkadot

Denken Sie daran, dass jeder einzelne Validator Blockbelohnungen erhält, die (wiederum der Einfachheit halber) proportional zu der Anzahl der Transaktionen sind, die er von Parachains überprüft hat. Dies gibt den Nominatoren einen Anreiz, ihr DOT auf Validatoren zu setzen, die die meiste Arbeit im Polkadot-Netzwerk leisten.

Polkadot Collators

Collatoren Erstellen Sie im Polkadot-Netzwerk Blöcke für Fallschirme, die an die Relaiskette angeschlossen sind. Diese Blöcke enthalten die aktuellsten Transaktionen, die auf dem betreffenden Parachain stattgefunden haben. Validatoren wählen gemeinsam den Block aus, der am wahrscheinlichsten eine genaue Darstellung des aktuellen Status eines Fallschirms ist.

Polkadot Collators

Ein Beispiel dafür, wo Collatoren in das Polkadot-Netzwerk passen.

Die Transaktionen des “gewinnenden” Parachain-Blocks werden dann zu einem Block in der Relay-Kette hinzugefügt. Kollatoren müssen DOT einsetzen, um ihre Blockchain mit der Relaiskette zu verbinden und ein Fallschirm zu werden.

Polkadot Fischer

Fischer Überwachen Sie im Polkadot-Netzwerk das Verhalten von Validatoren und Collatoren im Polkadot-Netzwerk. Eine nicht spezifizierte „kleine Menge“ DOT ist erforderlich, um Fischer zu werden.

Fischer

Ein Beispiel dafür, wo Fischer in das Polkadot-Netzwerk passen. Bild über Coin360

Wenn ein Fehlverhalten eines Kollators oder Validators festgestellt wird, erhält der Fischer, der das Verhalten identifiziert hat, eine nicht spezifizierte „große Belohnung“ in DOT. Die Menge an DOT als Belohnung erhöht sich, wenn das Fehlverhalten von einem einzelnen Collator oder Validator konsistent erkannt wird.

Polkadot Governance

Polkadots Regierungsführung Die Struktur umfasst drei Hauptakteure: den Rat, das Technische Komitee und reguläre DOT-Token-Inhaber. Der Rat besteht aus 13 gewählten Mitgliedern des Polkadot-Netzwerks, die DOT einsetzen müssen, um für eine Nominierung in Frage zu kommen.

Wie die Validatoren ändern sich die Ratsmitglieder in jeder Epoche (24 Stunden). Die Ratsmitglieder müssen entscheiden, wie die Finanzmittel ausgegeben werden, und sind die einzigen Teilnehmer im Netzwerk, die Zugang zum Finanzministerium haben. Sie kann auch ein Veto einlegen gefährliche Entscheidungen des Netzwerks einmal im Monat.

Polkadot Governance

Ein Beispiel für Governance im Polkadot-Netzwerk

Das Technische Komitee besteht aus 3 Einheiten, die Erfahrung mit dem Polkadot-Netzwerk haben und aktiv an dessen Entwicklung beteiligt sein müssen. Die Web3 Foundation hat einen dieser drei Sitze. Der Technische Ausschuss kann jederzeit durch Abstimmung des Rates geändert werden. Die Hauptaufgabe des Technischen Komitees besteht darin, vorgeschlagene Änderungen am Polkadot-Netzwerk in Notfällen zu beschleunigen.

Nur der Rat und reguläre DOT-Inhaber können Vorschläge einreichen (bezeichnet als Referenden von Polkadot). Diese können von der Implementierung von Updates für das Netzwerk bis zum Sponsoring von realen Ereignissen reichen. Wenn für einen Vorschlag die Verwendung von Finanzmitteln erforderlich ist, muss der Benutzer, der den Vorschlag einreicht, auch 5% des Gesamtwerts der Mittel einsetzen, die zur Verwirklichung seines Vorschlags erforderlich sind. Wenn ihr Vorschlag abgelehnt wird, verlieren sie ihren Anteil.

Quorum über Polkadot

Ein Beispiel für das „adaptive Quorum“ in Polkadots Regierungsführung

Die Anzahl der Stimmen, die erforderlich sind, um einen Vorschlag zu verabschieden hängt von der Wahlbeteiligung ab. Wenn weniger als 25% der DOT-Benutzer im Netzwerk für einen Vorschlag stimmen, müssen 66% mit Ja antworten, damit der Vorschlag angenommen wird. Dies fällt auf den Standard von 50% bei 100% Wahlbeteiligung und fällt ansonsten irgendwo dazwischen.

Der Wert einer Abstimmung hängt davon ab, wie lange ein Benutzer sein DOT für den betreffenden Vorschlag setzt. Wenn Sie Ihr DOT bei der Abstimmung für einen Vorschlag nicht einsetzen, ist es 10% einer Stimme wert. Wenn Sie Ihren DOT 32 Wochen lang einsetzen, ist er 6 Stimmen wert. Auf diese Weise können Benutzer im Polkadot-Netzwerk „mit Überzeugung abstimmen“..

Sobald ein Vorschlag angenommen wurde, gibt es eine „Durchführungsfrist“ von 30 Tagen, bevor die Änderung umgesetzt wird. Wie bereits erwähnt, kann ein Vorschlag vom Technischen Komitee beschleunigt werden, wenn der Antrag dazu sowohl vom Rat als auch durch Abstimmung in der Gemeinschaft genehmigt wird.

Das Finanzministerium soll Anreize für die Verwendung angesammelter Mittel in Netzwerkvorschlägen schaffen. Dies geschieht durch die Einführung eines „Haushaltszeitraums“, in dem ein Prozentsatz der Finanzmittel verbrannt wird, wenn sie nicht innerhalb von 24 Tagen für Vorschläge ausgegeben werden.

Polkadots DOT-Kryptowährung

PUNKT ist eine Kryptowährung im Polkadot-Netzwerk. Es wird für die Verwaltung, Absteckung und Bindung im Polkadot-Netzwerk verwendet. Jeder, der DOT besitzt, kann für vorgeschlagene Änderungen an Polkadot stimmen.

Wie im Abschnitt über die Funktionsweise von Polkadot erwähnt, wird DOT von Validatoren, Nominatoren und Fischern im Netzwerk zum Abstecken verwendet. DOT wird auch zum Verbinden von Fallschirmen mit der Relaiskette über Kollatoren verwendet. DOT war bis zum Start des Hauptnetzes Anfang dieses Monats nicht zwischen Benutzern handelbar.

Polkadot DOT Token

Die drei Zwecke von DOT

Obwohl DOT anfangs ein maximales Angebot von 10 Millionen hatte, wurde dies geändert, um ein etwas alarmierendes Ergebnis zu ermöglichen Inflationsgrad. Ähnlich wie beim Bandprotokoll nutzt das Polkadot-Netzwerk die Inflation, um Anreize für die Netzwerkbeteiligung zu schaffen.

Die angestrebte Teilnahmequote für Polkadot beträgt 75%, was einer Inflationsrate von 10% pro Jahr entspricht. Die Inflationsrate kann sein so hoch wie 100% pro Jahr, wenn nicht genügend Netzwerkbeteiligung vorhanden ist.

Alter Punkt gegen neuer Punkt

Wenn Sie neu in Polkadot sind, haben Sie möglicherweise eine Erwähnung von “Neu” und “Alt” bemerkt. Das erster Vorschlag des Polkadot-Netzwerks, als das Hauptnetz gestartet wurde, bestand darin, die vorhandenen 10 Millionen DOT-Token mit dem 100-fachen zu multiplizieren.

Alt Neu Punkt

Die Informationsmeldung zu DOT auf CoinMarketCap. Bild über CMC

Dies diente in erster Linie dazu, den Wert von DOT-Transaktionen leichter zu zählen (da es „einfacher“ ist, eine Übertragung von 10 DOT als 0,01 DOT anzuweisen). Bei allen bestehenden DOT-Inhabern wurde das „alte“ DOT mit 100 multipliziert, was zu einem neuen Gesamtangebot von 1 Milliarde „neuen“ DOT führte. Diese Änderung wurde am 21. August in Kraft gesetzt.

DOT-Kryptowährungspreisanalyse

Leider scheinen die Preisdaten für “Old” DOT sowohl von CoinMarketCap als auch von Coingecko gesäubert worden zu sein (wahrscheinlich, um Verwirrung zu vermeiden). Vor dem Entfernen wurde der „alte“ DOT-Token zu einem Preis von rund 400 USD pro Münze gehandelt, was ungefähr dem Preis von Ethereum entspricht.

Alter Dot Coingecko

Die alte DOT-Kryptowährungsseite auf CoinGecko.

Der aktuelle Preis für „neues“ DOT liegt bei knapp 6 USD. Dies ist sinnvoll, wenn man bedenkt, dass er ungefähr 100-mal niedriger sein sollte als der Preis für „altes“ DOT (in diesem Fall plus ein kleines Extra aufgrund der Preiserhöhung)..

Punkt Preisleistung

Die kurze Preisgeschichte von “New” DOT. Bild über CMC

Davon abgesehen gibt es nicht viel zu sagen über die Preisentwicklung von DOT. Seit der Umstellung am 21. August ist der Preis für DOT recht schnell gestiegen, obwohl der Markt für Kryptowährungen stagniert. Obwohl CoinMarketCap die Daten für das „neue“ DOT-Token noch nicht registriert hat, wird es nach Marktkapitalisierung den 5. Platz belegen.

Polkadot Handel

DOT ist an einer Vielzahl seriöser Börsen erhältlich, darunter Binance, Kraken, Huobi und OKEx. Fast jede einzelne Börse, an der DOT notiert ist, verfügt über eine unglaubliche Liquidität, insbesondere Binance.

Binance DOT

Registrieren Sie sich bei Binance und kaufen Sie DOT-Token

Das 24-Stunden-Handelsvolumen für DOT ist ebenfalls unglaublich hoch. Mit einer Coinbase-Liste Möglicherweise um die Ecke wird sich dieses Liquiditäts- und Handelsvolumen nur erhöhen.

Polkadot-Kryptowährungsbrieftaschen

Wenn Sie Ihre DOT-Token aufbewahren möchten, wird es Ihnen ein bisschen schwer fallen. Da sich DOT in einer eigenen nativen Blockchain befindet und eine brandneue Kryptowährung ist, sind Sie effektiv auf zwei Optionen beschränkt: das Browser-Plug-In Polkadot.js oder das Polkawallet App.

Es ist erwähnenswert, dass letzteres von einem Dritten entwickelt wird. Viele vorhandene Brieftaschen integrieren derzeit die Unterstützung für DOT, einschließlich der Hauptbuch Hardware Wallet und sogar die beliebte Metamask Browser Wallet.

Polkadot Roadmap

Wenn Polkadots Roadmap könnte in einem Wort beschrieben werden, dass dieses Wort „vorsichtig“ wäre. Die Web3 Foundation hat viel Zeit darauf verwendet, dass alles genau richtig ist.

Polkadot Roadmap

Die 5 Phasen des Hauptnetz-Rollouts von Polkadot. Bild über Messari

Die wichtigsten Meilensteine ​​für Polkadot waren wohl der Start von Kusama im August letzten Jahres, die erste Phase der Einführung des Polkadot-Hauptnetzes im Mai dieses Jahres und die „letzte“ Phase des Hauptnetzes Anfang dieses Monats (18. August) um genau zu sein).

Für Unbekannte, Kusama ist ein völlig separates Kryptowährungsprojekt. Es wurde gestartet, um die verschiedenen Elemente von Polkadot in einer realen Umgebung zu testen. Wie Polkadot wird Kusama mit Substrate erstellt und verfügt über ein eigenes natives KSM-Token. Kusama ist im Grunde eine ungeprüfte Version von Polkadot und wird auf unbestimmte Zeit bestehen bleiben als Prüfstand Für Entwickler, die ihre Dapps oder Blockchains testen möchten, bevor sie auf Polkadot gestartet werden.

Kusama-Netzwerk

Kusama, Polkadots “wildes Cousin” -Testnetz. Bild über Kusama

Als das Hauptnetz von Polkadot ursprünglich eingeführt wurde, war es praktisch das gleiche wie jetzt, mit zwei Hauptunterschieden: DOT-Token konnten nur ausgegeben und abgesteckt (nicht gehandelt) werden, und die Web3-Stiftung war die einzige Einheit, die funktionieren konnte das Netzwerk (es produzierte alle Blöcke und überprüfte alle Transaktionen).

Das Kürzliche August “Start” beinhaltete das Entfernen des Sudo-Protokolls, das als Damm konzipiert werden kann, der nach dem Entfernen den DOT-Inhabern die volle Kontrolle über das Netzwerk gab. DOT-Token wurden handelbar gemacht und der erste Vorschlag wurde verabschiedet, die Bewertung von DOT durch 100 zu teilen.

Polkadot Abstimmung

Die erste Polkadot-Abstimmung

Seit dieser Zeit ist Polkadot technisch gesehen eine dezentrale autonome Organisation (DAO) – ein Protokoll, das vollständig von der Community verwaltet wird und dessen zukünftige Entwicklungsmeilensteine ​​grundlegend bestimmen wird.

Warum Polkadot ein Moloch ist

Polkadot ist eine Kryptowährung, die jedes Kontrollkästchen unabhängig von der von Ihnen verwendeten Liste aktiviert. Visionärer Superstar-Gründer? Prüfen. Solides Entwicklungsteam? Prüfen. Bemerkenswerte Partnerschaften? Prüfen. Seriöse Börseneinträge? Überprüfen. Verloren von Einzelhandelsinvestitionen? Prüfen. Große Marktkapitalisierung? Prüfen. Skalierbar? Prüfen. Aufrüstbar ohne Gabelung? Prüfen. Transaktionsgeschwindigkeiten? So hoch wie 1 Million.

Polkadot Profis

Das wahre Potenzial in Polkadot

Jetzt wären wir uns nicht sicher, wenn wir uns nicht einen Moment Zeit nehmen würden, um Polkadot mit Ethereum zu vergleichen. Immerhin ist Polkadot im Wesentlichen eine schnelle Version von Ethereum 2.0. Dies bringt uns zu dem Grund, warum wir beim Vergleich der beiden nicht viel sagen können: Ethereum 2.0 wurde noch nicht gestartet. Die wenigen Vergleiche, die derzeit durchgeführt werden können, sind recht technisch und sind detailliert im Polkadot-Wiki.

Eine Sache, die für einige von Ihnen nützlich sein kann, die immer noch Probleme haben, Polkadot zu verstehen, ist, das Projekt durch eine Ethereum-Linse zu betrachten. Fallschirme, die an die Relaiskette des Polkadot angeschlossen sind, können mit ERC-20-Token-Smart-Verträgen auf Ethereum verglichen werden. Sie können ihre eigenen Konsensmechanismen haben, ihre eigenen Token haben und tendenziell einen bestimmten Zweck haben (denken Sie an Projekte auf Ethereum-Basis wie Chainlink oder RenVM)..

Polkadot & amp; Kusama

Ein weiteres Beispiel für die Architekturen von Polkadot und Kusama

Es gibt nur eine Handvoll Probleme, die wir mit Polkadot sehen. Die erste betrifft die Lernkurve, die für die Kryptowährung im Allgemeinen bereits sehr steil ist, ganz zu schweigen von den verschiedenen Anwendungen und Protokollen in DeFi. Das Polkadot-Team scheint sich viel weniger Gedanken über die Benutzererfahrung zu machen, als angesichts der Komplexität des Projekts. Macht nichts lange Liste von Fragen über alles, was mit einem von der Community kontrollierten hybriden Konsensnetzwerk schief gehen könnte!

Das zweite Problem betrifft Geld, insbesondere die Zuteilung der DOT-Token von Polkadot. Für diejenigen unter Ihnen, die Boxmining sehen, haben Sie vielleicht ein Detail aufgegriffen, das er in einem Artikel über Polkadot und Cardano notiert hat aktueller Livestream. Ein erheblicher Teil der Investitionen in diese Kryptowährungsprojekte kommt offenbar aus China, insbesondere aus chinesischen Landwirten (reguläre Landwirte, keine Ertragsbauern oder Crypto Mining-Farmen).

Michael Boxmining Polkadot

Michael Gu von Boxmining. Bild über YouTube

Die Geschichte geht dass vielen Landwirten in China beträchtliche Geldbeträge angeboten werden, manchmal Millionen von Dollar, um ihr Land an staatliche Unternehmen zu verkaufen. Chinesische Markenbotschafter aus verschiedenen Kryptowährungsprojekten, darunter Polkadot und Cardano, verkaufen erhebliche Mengen an DOT und ADA an diese reichen Landwirte.

Dies ist zwar nicht unbedingt eine schlechte Sache (obwohl Cardano Boxmining für das Twittern eines Videos zugeschlagen hat), aber es lohnt sich zu fragen, was dies für eine Kryptowährung wie Polkadot bedeutet, die inaktive DOT-Inhaber mit wahnsinnig hoher Inflation bestraft.

Polkadot-Sprache

Die technische Sprache in der Benutzerinterphase von Polkadot.j. Bild über Polkadot Docs

Das letzte Problem, mit dem Polkadot konfrontiert ist, betrifft die Interoperabilität. Während das Projekt als äußerst interoperabel vermarktet wird, gilt dies in Wirklichkeit nur für andere Blockchains, die mit Substrate erstellt wurden. Für alle „externen“ Blockchains wie Bitcoin oder Ethereum ist eine Brücke erforderlich, um eine Verbindung zur Polkadot-Relaiskette herzustellen. Zum Glück Brückenprotokolle für Polkadot wie ChainX sehen ein überraschendes Wachstum, und es gibt zahlreiche Mid-Cap und sogar Large-Cap-Kryptowährungen, die auf Substrat basieren.

Trotz dieser Bedenken würde eine mentale Gymnastik auf olympischem Niveau erforderlich sein, um zu rechtfertigen, dass Polkadot bärisch ist. Das Projekt ist einfach zu verdammt gut und fängt gerade erst an. Das Wachstumspotenzial des Netzwerks sowie die Bewertung des DOT-Tokens sind beide auf den Mond gerichtet und erreichen möglicherweise gerade genug Akzeptanz und Investitionen, um zum Mars zu gelangen (vielleicht sogar buchstäblich eines Tages!)..

Ausgewähltes Bild über Shutterstock

Haftungsausschluss: Dies sind die Meinungen des Autors und sollten nicht als Anlageberatung betrachtet werden. Die Leser sollten selbst recherchieren.

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me