Paxos Standard Review: Sichere und besicherte stabile Münzen

Am 10. September 2018 kündigte das in New York ansässige Blockchain-Unternehmen Paxos die Veröffentlichung einer neuen Stallmünze namens Paxos Standard mit dem Tickersymbol PAX an.

Dies ist eine vollständig USD-besicherte Stallmünze, die von der Paxos Trust Company veröffentlicht wird. Es wird auch vom New York State Department of Financial Services reguliert und genehmigt.

Innerhalb von drei Monaten nach der Ausgabe erzielte PAX Transaktionen im Wert von 5 Milliarden US-Dollar. Etwas mehr als ein Jahr später, im November 2019, ist es die 33. größte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung mit einer Marktkapitalisierung von 226 Millionen US-Dollar.

Was ist Paxos??

Paxos beschreibt sich selbst als „das erste regulierte Treuhandunternehmen mit Blockchain-Know-how“ und nutzt dieses Know-how, um eine moderne Abwicklungslösung zu schaffen, die Risiken eliminieren und Abwicklungen vereinfachen kann.

Paxos Übersicht

Paxos Übersicht. Quelle: Paxos Website

Was viele Menschen vielleicht nicht über Paxos wissen, ist, dass es 2012 tatsächlich als Paxos Trust Company gegründet wurde und dass es die meiste Zeit seines Lebens den Kryptowährungsaustausch itBit betrieb, der immer noch in Betrieb ist. Die Schaffung von Paxos war ein Dreh- und Angelpunkt von einer Austauschplattform zu einem Unternehmen, das sich auf die Schaffung einer modernen Abwicklungsplattform mithilfe der Blockchain-Technologie konzentriert.

In dem Pressemitteilung von Paxos heißt es das

Als Treuhandunternehmen ist Paxos ein treuhänderischer und qualifizierter Verwalter von Kundengeldern und kann daher einen besseren Schutz für das Kundenvermögen bieten als jede andere bestehende Stallmünze

Hier sind einige wichtige Fakten, die Sie über den Paxos-Standard wissen sollten:

  • Es ist ein ERC-20-Token, der auf der Ethereum-Blockchain basiert.
  • Nach der Registrierung und Überprüfung können Benutzer PAX-Token direkt bei kaufen und einlösen Paxos.com 1: 1 mit dem US-Dollar;
  • Paxos-Token bleiben nur so lange im Umlauf, wie entsprechende US-Dollar in Reserve gehalten werden. Wenn PAX gegen USD eingelöst werden, werden die Token sofort verbrannt oder zerstört.
  • Beim Handel auf der itBit-Plattform, die ebenfalls Paxos gehört, können Anleger andere digitale Vermögenswerte sofort und ohne Gebühren an PAX abheben.
  • Paxos Standard wird unter dem Tickersymbol PAX gehandelt und ist zwar weiterhin ein Utility-Token, wird aber auch auf anderen Börsenplattformen verfügbar sein.
  • Da Paxos Standard als ERC-20-Token erstellt wurde, kann es in jeder ERC-20-kompatiblen Brieftasche gespeichert werden.
  • Der PAX-Smart-Vertrag wurde von Nomic Labs, einem angesehenen Smart-Contract-Prüfer, geprüft, und die Kontoreserven werden von Withum, einer national führenden Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, geprüft.

Paxos Annahme

Paxos hat sich in kürzester Zeit zur am weitesten verbreiteten Kryptowährung entwickelt und wird in den ersten fünf Wochen seines Bestehens von über 20 Börsen und OTC-Desks unterstützt.

Es wurde von sechs der zehn größten Kryptowährungsbörsen, Binance, OKEx, Gate.io, ZB, KuCoin und DigiFinex, aufgenommen und aufgelistet. Weitere Börsen haben Pläne, PAX sehr bald aufzulisten, einschließlich OKCoin. Diese Börsen bieten PAX als Alternative zum umstrittenen Tether (USDT) an..

Ab November 2019 gibt es 42 Börsen, die den PAX-Token anbieten, mit dem größten Handelsvolumen bei OkEx Korea, gefolgt von BitZ und BitMart.


Börsen gelistete Paxos

Börsen, die Paxos gelistet haben. Quelle: Paxos Standard

Darüber hinaus sind zahlreiche OTC-Handels- und Market-Making-Unternehmen wie SFOX, XBTO, Cumberland, Hudson River Trading, Galaxy Digital, FBG Capital, Two Rivers, Alameda Research, OSL, DV Chain und QCP Capital bereit Unterstützung großer Trades von anspruchsvollen Investoren.

Da PAX eine sofortige Abwicklung und überprüfte Reserven bietet, hat es sich unter Händlern schnell zu einer vertrauenswürdigen stabilen Münze entwickelt.

Die rasche institutionelle Einführung des Tokens zeigt, wie stark die Nachfrage nach einer regulierten stabilen Münze mit US-Dollar ist, auf die Händler vertrauen können. In den fünf Wochen seit seiner Einführung hat Paxos bereits PAX im Wert von 50 Millionen US-Dollar ausgegeben, und die Nachfrage hat keine Anzeichen einer Verlangsamung gezeigt.

Trotz aller Neuigkeiten rund um Paxos neue Stallmünze ist Paxos nicht nur eine Kryptowährung mit USD-Bindung. Stattdessen ist es in erster Linie eine Plattform für Zahlungen.

Wie sehen die Aussichten für die zukünftige Entwicklung von Paxos aus? Und brauchen wir wirklich noch eine Stallmünze??

Paxos Geschichte

Denken Sie daran, dass Paxos kein neues Projekt ist. Es existiert seit langem und ist als eine Familie von Protokollen bekannt, mit denen Konsensprobleme in einem Netzwerk unzuverlässiger Prozessoren gelöst werden sollen.

Die Paxos Trust Company ist seit 2012 in New York registriert und bietet seit langem den Kryptowährungsaustausch itBit an, bevor sie sich 2018 in eine Blockchain-Plattform für Abrechnungen verwandelt und eine stabile Münze anbietet.

Paxos Team

Im Gegensatz zu der Kontroverse um die Menschen, die Tether kontrollieren, gibt es keine solche Dunkelheit, wenn es um die Menschen hinter Paxos geht. Der CEO und Mitbegründer ist Charles Cascarilla.

Er ist seit über 15 Jahren im Bereich Finanzdienstleistungen tätig und war 2005 Mitbegründer von Cedar Hill Asset Management. Zuvor war er auch für die Bank of America und Goldman Sachs tätig.

Paxos

Paxos Team. Von links: Charles Cascarilla (CEO), Andrew Chang (COO), Rachel Nelson (Compliance), Rajesh Nair (Engineering)

Zu ihm im Top-Team gehört Andrew Chang als COO. Er verfügt über mehr als ein Jahrzehnt Erfahrung bei einer Reihe anderer Technologieunternehmen und ist Partner bei Liberty City Ventures.

Vor Paxos arbeitete er bei Google in der Geschäftsentwicklung für deren Display-Produkte. Der Rest des Führungsteams hat ähnliche Erfahrungen mit zahlreichen Branchenveteranen.

Ein weiterer wirklich überzeugender Punkt hinter Paxos sind die Berater, die sie über ihren Verwaltungsrat haben. Sie können die vollständige Liste sehen Hier Dazu gehören jedoch Sheila Bair, die frühere Leiterin der FDIC, und Bill Bradley, ein ehemaliger Senator aus New Jersey, der als Vorsitzender des Finanzausschusses des Senats fungierte.

Die Paxos-Plattform

Paxos hat eine Plattform geschaffen, die verteilte Hauptbuchtechnologie mit ihrem Status als regulierter Trust kombiniert, um das Abwicklungsrisiko zu minimieren.

Vertreter von Paxos charakterisieren ihre Plattform anhand der folgenden Formel:

Paxos Forumla

Quelle: Paxos Website

Die Gründe für den Aufbau einer solchen Plattform werden einfach erläutert. Durch einen regulierten Trust ist Paxos rechtlich in der Lage, Vermögenswerte und Gelder zu übertragen. Durch die Kombination dieser Berechtigung mit der Blockchain-Technologie können diese Transaktionen schnell, sicher und ohne Risiko ausgeführt werden. Diese Kombination kann in Wirtschaft und Finanzen integriert werden, um das langjährige Problem des Abwicklungsrisikos zu lösen.

Paxos hat die Entscheidung getroffen, seine Plattform ohne native Blockchain zu erstellen, und hat sich stattdessen auf die Ethereum-Blockchain gestützt. Soweit ich anhand der Informationen auf der Unternehmenswebsite feststellen kann, gibt es derzeit keine Pläne für einen Übergang von Ethereum zu einem eigenen Hauptnetz.

Paxos Anwendungsfälle

Beim Betrachten der Arbeitsdokumente von Paxos und ihren weißes Papier Wir können sehen, dass das Projekt versucht, die folgenden Probleme zu lösen:

  1. Der schnelle Transfer von Währungen sowie der sofortige Austausch von physischen Vermögenswerten in digitale Vermögenswerte. Ziel ist es, Fälschungsrisiken zu minimieren.
  2. Reduzieren oder eliminieren Sie die Betriebskosten im Handel.
  3. Minimierung von Provisionen und Gebühren im Zusammenhang mit der Überweisung von Geldern.

Das PAX-Token

Der Paxos Standard (PAX) ist der erste digitale Vermögenswert, der von einem Finanzinstitut ausgegeben und vollständig durch den US-Dollar gesichert wird. Während andere ähnliche Stallmünzen existierten, gab es weder Beweise für volle US-Dollar-Reserven, noch wurden diese früheren Vermögenswerte von einem Finanzinstitut ausgegeben. Das Paxos-Team hat ziemlich deutlich die unterschiedliche Basis angegeben, von der aus PAX arbeitet.

Theoretisch entspricht 1 PAX immer 1 USD. Es ist noch zu früh, um zu sehen, wie gut dies in der Realität funktioniert, aber angesichts der strengen Prüfung und Zerstörung der gegen USD getauschten Token erscheint dies realistisch.

PAX Token Vorteile

Vorteile des PAX-Tokens. Quelle: Paxos Website

Nach 14 Monaten bestand das Allzeithoch für PAX am 15. Oktober 2018 bei 1,10 USD (kurz nach der Veröffentlichung der Münze), während das Allzeittief am 26. Oktober 2019 bei 0,966314 USD lag. Das ist sicherlich ein bisschen von der Theorie entfernt von 1 PAX = $ 1.

Das PAX-Token ist ein ERC-20-Token. Während es ursprünglich auf dem relativ unpopulären itBit-Kryptowährungsaustausch veröffentlicht wurde, wurde es schnell von einer Reihe anderer Börsen übernommen, darunter die drei weltweit führenden Kryptowährungsbörsen Binance, OKEx und ZB.com.

Einige haben in Frage gestellt, ob im Kryptowährungs-Ökosystem eine weitere stabile Münze erforderlich ist, und das Paxos-Team hat die Frage durch Hervorheben der folgenden Funktionen von PAX beantwortet:

  • Mit PAX können Benutzer digitale Assets ohne Gebühren in Fiat-Währungen umwandeln.
  • Aufgrund der Bindung an den USD ist mit PAX nur eine sehr geringe Volatilität verbunden.
  • Assets können sehr schnell von physisch in digital und umgekehrt umgewandelt werden.
  • Jeder PAX-Token ist durch den US-Dollar gedeckt, der auf Konten bei großen US-Banken geführt und von der Federal Deposit Insurance Corporation (FDIC) versichert wird..

In der Praxis unterscheidet sich PAX nicht so stark von anderen Kryptowährungen, und dies gilt insbesondere im Vergleich zu anderen stabilen Münzen wie Tether-, TrueUSD- und Gemini-Dollar.

PAX Token Use Cases

PAX Token Use Cases. Bild über Paxos Website

Ein Unterschied ist die Verwendung als Gebrauchsmünze, wobei PAX hauptsächlich für die Verwendung auf den Paxos-Plattformen vorgesehen ist. Es wurde nie als handelbarer Vermögenswert geschaffen, kann aber sicherlich an Börsen Dritter gehandelt werden (und ist es bereits).

Es bleibt abzuwarten, ob PAX populärer wird als Tether, das von Kryptowährungsbenutzern noch nie großes Vertrauen genossen hat, aber als allererste stabile Münze einen großen Vorsprung hat.

Seit seiner Veröffentlichung hat PAX nicht einmal annähernd die Popularität von Tether erreicht, und ein Grund ist wahrscheinlich die relative Volatilität einer stabilen Münze, die bei 1 USD bleiben soll. PAX war während des größten Teils seines Bestehens nicht in der Lage, dieses Niveau zu halten, und obwohl es eine gute Akzeptanz gesehen hat, hat die Vielfalt seiner Bindung es wahrscheinlich von einer stärkeren Akzeptanz abgehalten.

Von Paxos Gold unterstützte Kryptowährung

Zuletzt gab Paxos am 4. September 2019 bekannt, dass sie PAX Gold (PAXG) herausbringen, ein Produkt, mit dem Menschen einen digitalen Vermögenswert kaufen können, der mit einer Feinunze Gold in Tresoren in London gesichert ist. Es ist die allererste Kryptowährung, die mit Gold unterlegt ist.

Paxos behauptet, dass das Eigentum an dem Token das Eigentum an dem tatsächlichen physischen Gold verleiht und den Benutzern die Seriennummer des Goldbarren im Londoner Tresor zur Verfügung stellt. Die PAX Gold-Token werden auch in Mengen von nur 0,01 PAXG erhältlich sein, was bedeutet, dass Anleger leicht in extrem kleine Mengen Gold investieren können.

Der PAXG-Token ist an der itBit-Börse erhältlich, die ebenfalls Paxos gehört, und kann auch direkt bei Paxos gekauft werden, indem ein Konto auf deren Website erstellt wird.

PAX GOLD Vorteile

Der PAX Gold Token im Vergleich zu anderen Optionen. Bild über PAX GOLD

Derzeit gibt es eine PAX Gold-Startaktion, bei der 2% Rabatt auf die ersten 7.000 verkauften Token gewährt werden. Ab dem 17. November 2019 beträgt das zirkulierende Angebot an PAXG 3.994, was bedeutet, dass noch 3.006 Token zum Verkauf stehen, die den Rabatt nutzen können.

Es ist interessant festzustellen, dass der LBMA-Goldpreis am 17. November 1.467,65 USD beträgt, der PAXG-Preis jedoch 1.425,09 USD. Der niedrigere PAXG-Preis ist für den Rabatt von 2% verantwortlich, liegt jedoch sogar etwas unter dem Preis des zugrunde liegenden Goldes.

PAXG ist genau wie PAX ein ERC-20-Token, wodurch es flexibel ist und überall dort eingesetzt werden kann, wo ERC-20-Token unterstützt werden.

Paxos behauptet, dass der PXG-Token physischem Gold vorzuziehen ist, da er niedrigere Haltekosten verursacht, und Inhaber von PAXG-Token werden feststellen, dass sie flexibler sind als das physische Gold, das er darstellt.

Die Binance BUSD Stablecoin

Nur zwei Wochen nach der Ankündigung der Veröffentlichung der allerersten goldgestützten Kryptowährung kündigte Paxos die Veröffentlichung des Binance USD (BUSD) an, einer stabilen Münze, die hauptsächlich für den Kryptowährungsaustausch in Binance verwendet wird.

Binance hat sich für die Zusammenarbeit mit Paxos bei der neuen Stablecoin entschieden, da sie der Ansicht sind, dass eine vom New York State Department of Financial Services genehmigte und regulierte Stablecoin, die ein Höchstmaß an Verbraucherschutz gewährleistet, ihnen dabei helfen wird, On-Chain-Finanzlösungen für Benutzer auf der ganzen Welt bereitzustellen.

BUSD Paxos

Verwendung der BUSD-Token. Bild über Paxos BUSD

In den zwei Monaten seit der Veröffentlichung des BUSD ist er auf eine Marktkapitalisierung von 18 Millionen US-Dollar angewachsen und nach Marktkapitalisierung die 173. größte Kryptowährung. Damit bleibt es weit hinter seiner Geschwister-PAX zurück, PAX hat jedoch ein zusätzliches Wachstumsjahr hinter sich.

Fazit

Obwohl der Paxos Trust seit sechs Jahren in der Finanzdienstleistungsbranche tätig ist, ist die neue Paxos-Plattform, die an die Blockchain-Technologie gebunden ist, sehr neu. Dies macht es schwierig zu sagen, wie erfolgreich es im Laufe der Zeit sein wird, obwohl es ein solides Wertversprechen zu haben scheint. Ab 2019 hält sich das Token gut und bleibt nach Marktkapitalisierung die 33. größte Kryptowährung.

Obwohl PAX in erster Linie für den Einsatz auf der Paxos-Plattform vorgesehen ist, besteht die Möglichkeit, dass es Tether als beliebteste Stallmünze ersetzt und das PAX-Angebot massiv wächst.

Diese Chance scheint jetzt geringer zu sein, da 2020 vor uns liegt. USDT verfügt über eine Marktkapitalisierung von mehr als 4,1 Milliarden US-Dollar, während PAX eine Marktkapitalisierung von 230 Millionen US-Dollar hat. Wahrscheinlicher ist, dass der BUSD Tether einholen wird

Das Paxos-Team war sehr lautstark und positiv in Bezug auf sein Projekt und das PAX-Token, und dies ist zu erwarten, aber in Wirklichkeit bietet das PAX-Token wenig, was im Blockchain-Bereich innovativ ist.

Ihre wahre Stärke liegt in der vollen USD-Unterstützung und der Unterstützung traditioneller Finanzinstitute. Dies allein hat ausgereicht, um zu verhindern, dass es bei anderen Projekten verloren geht, insbesondere angesichts der Prüfung und des zusätzlichen Vertrauens, das es gegenüber konkurrierenden Stallmünzen gewinnen wird.

Jetzt hat das Team mit der Veröffentlichung der ersten goldgestützten Kryptowährung ein neues Reich betreten. Dieses Paxos Gold hat einen relativ langsamen Start hingelegt und mehr als zwei Monate nach seiner Veröffentlichung nur 5,7 Millionen US-Dollar gesammelt. Ob sich eine goldgedeckte Kryptowährung durchsetzt oder nicht, bleibt fraglich, aber wenn dies der Fall ist, hat Paxos den Vorteil eines First Movers.

Ausgewähltes Bild über Shutterstock

Haftungsausschluss: Dies sind die Meinungen des Autors und sollten nicht als Anlageberatung betrachtet werden. Die Leser sollten selbst recherchieren.

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me