OST Token Review: Anfänger-Blockchain-as-a-Service

OST (Simple Token) ist eine Blockchain as a Service (BaaS) -Plattform, die darauf abzielt, Blockchain-Technologien der Masse zugänglich zu machen. Eine Möglichkeit hierfür ist die Erstellung von Marken-Token, mit der Unternehmen ihre eigenen Token erstellen können, ohne sich um die Technologie hinter dem Token oder die gesetzlichen Anforderungen wie Know Your Customer kümmern zu müssen.

OST bietet Entwicklern auch alle erforderlichen APIs und SDKs. Mit der OST-Brieftasche, den Dashboards und den Protokollen erreichen OST-Partner bereits über 300 Millionen Menschen.

Bei so vielen konkurrierenden BaaS-Blockchains kann es jedoch über die Falte steigen?

In diesem Rückblick auf OST werden wir uns eingehend mit der Projekttechnologie, den Teammitgliedern und der Roadmap befassen. Wir werden uns auch die Anwendungsfälle für OST-Token und ihre längerfristigen Fälle für die Massenadoption ansehen.

OST Simple Token Use Cases

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, wie das Simple Token sowohl von Unternehmen als auch von Verbrauchern in Anwendungen für reale Probleme verwendet werden kann. Tatsächlich tun viele Unternehmen bereits genau das, weshalb OST-Partner bereits 300 Millionen Benutzer erreichen.

Eines der Ziele von Simple Token ist die Reduzierung der Überlastung der Ethereum-Blockchain. Dies geschieht über das OpenST Mosaic-Protokoll, das im ersten Quartal 2019 in seinem Alpha-Zustand gestartet werden soll. OpenST Mosaic führt Metablockchains ein, um den Transaktionsdurchsatz in Internetqualität auf Ethereum zu ermöglichen.

Transaktionen werden blitzschnell auf zusätzlichen Blockchains ausgeführt, wobei die wirtschaftliche Endgültigkeit asynchron in der Ethereum-Blockchain gesichert wird. Dies wird den Transaktionsdurchsatz für die Ethereum-Blockchain verbessern und dem gesamten Ethereum-Ökosystem zugute kommen.

Ein weiteres Ziel besteht darin, den Prozess für Verbraucheranwendungen zu vereinfachen, um eine florierende Community aufzubauen, die auf den Anreizen eines Marken-Tokens basiert. Sie möchte nicht nur die Technologie leicht zugänglich machen, sondern auch die regulatorischen und finanziellen Belastungen bei der Erstellung und Pflege eines Marken-Tokens beseitigen. Auf diese Weise können sich Unternehmen auf ihre eigene Software oder Plattform konzentrieren, im Wesentlichen auf ihre Stärken, während Simple Token und das OpenST-Protokoll alle Blockchain-bezogenen Aspekte der Token-Wirtschaft abwickeln.

Einer der Hauptanwendungsfälle für diese Marken-Token ähnelt Vielfliegerprogrammen und anderen Treueprogrammen. Es gibt bereits eine Handvoll Unternehmen, die mit OST zusammenarbeiten und die Veröffentlichung ihrer eigenen Blockchain-basierten Treueprogramme prüfen.

Partner-Anwendungsfälle OST

Potenzielle Partnerindustrien für OST Network Token

Angenommen, Uber hat beschlossen, ein Treueprogramm zu erstellen, das auf dem OpenST-Protokoll und der OST-Technologie basiert. Sie könnten Belohnungen in ihrem eigenen Uber-Token für Dinge wie das Hinterlassen von Bewertungen, den Beitrag zu Online-Diskussionen oder sogar als prozentualer Rabatt auf Uber-Reisen anbieten.

Darüber hinaus könnten sie die Verwendung der Token zu einer attraktiveren Option für die Verwendung von Fiat machen. Indem Sie die Treiber auch in den Mix einbeziehen, indem Sie ihnen Token für verschiedene Aktionen anbieten oder sie in Uber-Token bezahlen, wird ein ganzes Ökosystem geschaffen.


OST Simple Token-Technologie

Das OpenST-Protokoll ist eine Technologie, die es jedem Unternehmen ermöglicht, ein eigenes Token zu starten und eine Token-Wirtschaft zu schaffen, die für seine Benutzer skalierbar und sicher ist. Es enthält auch eine Reihe von Tools, mit denen Entwickler problemlos mit allen Funktionen der Blockchain interagieren können.

In der Praxis wird es folgendermaßen verwendet:

  1. Die Simple Token-Blockchain besteht aus Simple Token-Sidechains, die über das OpenST-Protokoll eine Verbindung zur Ethereum-Blockchain herstellen.
  2. Diese Sidechains haben ihre eigenen Münzverträge, die mit Absteckverträgen im Ethereum-Mainnet verbunden sind. Dies ermöglicht die Übertragung von Markentoken.
  3. Das OpenST-Protokoll enthält eine zweiphasige Implementierung, mit der das Token-Dienstprogramm eingerichtet werden kann, indem die Absicht von geprägten Token nachgewiesen wird.
  4. Nach dem Festlegen des Dienstprogramms des Tokens gibt es eine Reihe von REST-APIs, die vom OpenST-Protokoll ausgegeben werden, damit Entwickler die neuen Token verwalten und Anwendungen um sie herum erstellen können. Die REST-APIs ermöglichen auf verschiedene Weise die Interaktion mit den Token. Zum Beispiel:
    • Private Schlüssel verwalten
    • Abschluss der Siedlungen
    • Intelligente Verträge aufrufen
    • Anreize und Belohnungen für Verbraucher bieten
    • Generieren Sie Analysen und Transaktionshistorien

    Mit dem OpenST-Protokoll können Entwickler bereits eine beeindruckende Reihe von Anwendungen und Funktionen erstellen, und man kann davon ausgehen, dass die Leistung der Plattform mit der Zeit nur noch zunehmen wird.

    Das OST-Team

    Während OST kein “altes” Projekt ist, hat es ein Team mit einer großen Menge an Erfahrung und Talent. Dieses Team wird von Gründer und CEO Jason Goldberg geführt, einem Serienunternehmer, der seit Jobster im Jahr 2004 eine Reihe erfolgreicher internetbasierter Geschäfte aufgebaut hat. In fast zwei Jahrzehnten hat er Produkte entwickelt, die auf zig Millionen skaliert wurden Benutzer.

    OST Token Team

    Einige der OST-Teammitglieder. Bild über OST-Team

    Das OST-Projekt entstand aus einem früheren Projekt namens Pepo, das 2016 begann und bis heute aktiv ist. Viele der ursprünglichen Teams kamen aus Pepo, aber das Team ist seit der Gründung von OST dramatisch gewachsen. Tatsächlich hatte das Projekt zu Beginn ungefähr 30 Teammitglieder, aber im Jahr seit dem Start hat es sich auf 60 Teammitglieder verdoppelt. Etwa ein Dutzend weitere Berater arbeiten eng mit OST zusammen, um sicherzustellen, dass das Projekt auf Kurs bleibt.

    Eine herausragende Leistung, abgesehen von den Technologiesprüngen von OST, liegt im Finanzbereich. Einige haben den OST ICO als den professionellsten ICO bezeichnet, der bisher ausgeführt wurde. Die OST-Verantwortlichen haben keine Kosten gescheut und neben einem Team von über 70 Voll- und Teilzeitmitgliedern auch zwei Anwaltskanzleien, ein Dutzend Community Manager, drei Ökonomen und eine große vier Wirtschaftsprüfungsgesellschaft engagiert. Unnötig zu erwähnen, dass sie nach einem erfolgreichen ICO suchten und wie Sie später sehen werden, haben sie genau das bekommen.

    OST-Partnerschaften

    OST hat bereits über 30 Partnerschaften angekündigt. Diese Partnerschaften stellen nun sicher, dass die Technologie von OST mehr als 300 Millionen Benutzer erreicht. Obwohl der Kryptowährungsmarkt 2018 einen brutalen Bärenmarkt erlebte, konnte OST weiterhin neue Unternehmen für die Nutzung ihrer Technologie gewinnen. Dies ist sehr vielversprechend für die langfristige Nutzung des OpenST-Protokolls und der OST-Technologien.

    Wenn Sie möchten, erhalten Sie einen besseren Überblick über die Arten von Projekten, die OST unterzeichnet hat. Sie können zu deren Projekten übergehen Partnerseite. Diese sind in verschiedenen Branchen tätig und haben zahlreiche unterschiedliche Anwendungsfälle.

    OST-Partner

    Einige der über 30 OST-Partner

    Sie haben solche wie Brightly Co. Das ist die Welt durch bewusstes Einkaufen verändern. Sie haben auch die Fainin Das Unternehmen entwickelt eine Anwendung und ein Ökosystem, in denen Sie ein Produkt ausprobieren können, bevor Sie es kaufen. Ein weiteres interessantes Projekt, das auf dem OST-Netzwerk aufbaut, ist das von Touriocity Das versucht, die Form abgestandener Stadtrundfahrten und Ausflüge zu durchbrechen.

    Das OST-Token

    Das OST ICO fand am 1. Dezember 2017 statt, als die massive Rallye auf den Kryptowährungsmärkten gerade erst in vollem Gange war. Es überrascht nicht, dass OST 21,7 Millionen US-Dollar sammeln konnte, was 109% seines 20-Millionen-Dollar-Ziels entspricht. Token wurden zu einem Preis von 0,0889 USD verkauft, und es wurden insgesamt 240 Millionen Token zum Verkauf angeboten, was 30% des Gesamtangebots von 800 Millionen OST-Token entspricht.

    Nachdem die Kryptowährungs-Rallye voll im Gange war, stieg die OST schnell an und erreichte am 10. Januar 2018 ein Allzeithoch von 1,11 USD. Leider war 2018 nicht gut für Kryptowährungen und seit dem 4. Januar 2019 fast ein Jahr nach seiner Bestzeit OST notiert bei nur 0,023993 USD, was frühen Anlegern einen Verlust von rund 75% gegenüber dem ICO-Preis beschert.

    Binance OST

    Registrieren Sie sich bei Binance und kaufen Sie OST-Token

    Sie können OST problemlos bei Upbit oder Binance kaufen, und es gibt auch kleine Handelsvolumina des Tokens bei IDAX, IDCM, Bittrex und Huobi. Schließlich plant OST die Einführung der BT Exchange, die Liquidität für die auf der Plattform erstellten Markentoken ermöglicht. Neben OST- und Markentoken wird erwartet, dass der Umtausch auch mit Fiat-Währungen funktioniert.

    Da OST ein ERC-20-Token ist, kann es in jeder ERC-20-kompatiblen Brieftasche gespeichert werden. MyEtherWallet und MetaMask sind zwei der beliebtesten, aber es gibt viele andere, die verwendet werden könnten.

    OST-Entwicklung & Roadmap

    Um festzustellen, wie viel Arbeit an einem Projekt geleistet wird, sollten Sie sich die GitHub-Repositorys ansehen. Dies kann Ihnen einen guten Überblick über die Menge an Code geben, die die Entwickler pushen, und somit darüber, wie weit die Technologie des Projekts fortgeschritten ist.

    Eintauchen in die OST-Repositorys, Es ist ziemlich klar, dass sie mit einer Reihe ihrer separaten Initiativen beschäftigt sind. Angesichts der Größe von OST gibt es eine ganze Reihe von Repositories, aber wir werden uns die Top 2 ansehen.

    OST Token GitHub

    Einige der Commits für die OST-Repositorys

    Auch in Bezug auf die Entwicklungsarbeit scheint einiges in der Pipeline zu sein, da die Entwickler speziell für das nächste Jahr eine interessante Roadmap und einen Zeitplan haben.

    Zum Beispiel müssen sie im ersten Quartal 2019 ein OpenST- und OST Mainnet-Sicherheitsaudit durchführen. Sie werden auch das OpenST Protocol Mainnet Beta und das OpenST Mosiac in Alpha veröffentlichen. In diesem Zusammenhang hoffen sie, die Funktionalität zum Einlösen von BT für In-App-Käufe (Alpha-Phase) zu integrieren..

    Später im Jahr dürfen sie das OpenST-Protokoll nicht live sowie das OST-KIT in der Beta veröffentlichen. Sie werden auch das OST Wallet SDK und die OST KYC-Integration veröffentlichen. Im zweiten Quartal wird auch gehofft, dass sie die In-App BT live veröffentlichen können.

    Das OST-Team hat eine ziemliche umfangreiche Roadmap Das reicht bis ins Jahr 2020 mit detaillierten Meilensteinen. Es wird interessant sein zu sehen, ob das Team diese Ziele erreichen kann und was dies für das Interesse an dem Projekt bedeuten könnte.

    Fazit

    Der Preisverfall des OST-Tokens schafft kein Vertrauen, aber wir müssen uns an die Schwere des Bärenmarktes 2018 für Kryptowährungen erinnern. Das Simple Token hat immer noch ein starkes Team hinter sich und hat trotz dieses Bärenmarktes neue Funktionen und Partnerschaften entwickelt.

    Da Blockchain-Projekte in letzter Zeit immer häufiger scheitern, sieht Simple Token für seinen Wachstumskurs noch attraktiver aus. Das Projekt hält weiterhin an seinen Fristen fest und fügt aktiv neue Teammitglieder hinzu.

    Mit der Hinzufügung neuer Partner muss der Bärenmarkt lediglich den Einfluss auf Kryptowährungen verlieren. Das Projekt ist gut positioniert für explosives Wachstum, sobald dies geschieht.

    Ausgewähltes Bild über Fotolia

    Mike Owergreen Administrator
    Sorry! The Author has not filled his profile.
    follow me