Nicht fungible Token: Vollständiger Leitfaden zu NFTs

Die Welt schlingert weiter unter dem Gewicht der COVID-Krise und mit jedem Tag verschlechtern sich die wirtschaftlichen Aussichten. Schlechte Nachrichten folgen auf schlechte Nachrichten: Millionen mehr Arbeitslose; Ausgang ist ausgefallen; Die Kreditaufnahme ist abgelaufen, und um die Sache noch schlimmer zu machen, ist nicht abzusehen, wann die nächste Nachfolge-Serie fällig sein wird.

Doch wie bei jeder Krise, die diesen Namen verdient, gibt es immer diejenigen, die davon profitieren. Es wurde viel über die Unternehmen und Einzelpersonen geschrieben, die in diesen dunklen Zeiten Geld verdienen, und wir können nicht genug davon bekommen, über die Technologiegiganten zu lesen reicher werden als je zuvor, während wir alle sitzen und uns durch die Tage klicken.

Verlierer & Gewinner

Erst heute wurde bekannt, dass Mark Zuckerberg dem Exklusiven beigetreten war Centibillionaires Club – eine Tatsache, die es schafft, gleichzeitig nicht überraschend und ärgerlich zu sein. In diesem Sinne bitte ich Sie, nicht auf die Grafik zu schauen, die visualisiert Jeff Bezos ‘Reichtum. Es wird dich nur depressiv machen.

Trotz der düsteren Realität von Jeff, Mark und ihren Freunden, die Geld verdienen, während der Rest von uns schmort, gibt es Lichtschimmer. Eine davon stammt aus dem dezentralen Finanzbereich (De-Fi). Zu Beginn des Jahres 2020 waren rund 665 Millionen US-Dollar an De-Fi gebunden. eine Zahl, die auf 4,2 Milliarden US-Dollar angewachsen ist. Da unser Vertrauen in die gängigen Finanzsysteme schwankt, wenden sich immer mehr von uns Alternativen zu.

Reichhaltiges NFT

Die Reichen werden reicher. Bild über Shutterstock

De-Fi bietet uns die Möglichkeit, die Kontrolle über unsere eigenen Krypto-Assets zu übernehmen und diese nach eigenem Ermessen zu nutzen – alles außerhalb der Reichweite von Banken und anderen traditionellen Kreditgebern. Wir können Kredite aufnehmen, Liquidität bereitstellen, um Zinsen zu verdienen und Handel zu treiben, alles außerhalb des finanziellen Mainstreams.

Der dezentrale Aspekt schneidet die Zwischenhändler (und ihre kräftigen Kürzungen) aus und gibt uns höhere Renditen, um unsere verstärkte Kontrolle zu ergänzen. Es ist ein seltener und willkommener Fall, dass der kleine Kerl die Nase vorn hat.

In der Welt der Blockchain und Krypto geht es schnell voran. Viele von uns beginnen vielleicht erst, sich mit den Spezifikationen und dem Potenzial von De-Fi vertraut zu machen, aber andere sind weit voraus. Für diejenigen, die neu im Raum sind, kann es so aussehen, als ob die besten De-Fi-Gewinne bereits erzielt wurden.

Große De-Fi-Plattformen wie Aave und Kava haben an Wert gewonnen, da Geld in den Sektor fließt und kleineren Investoren der Gedanke verziehen werden könnte, dass der Zug möglicherweise vom Bahnhof abgefahren ist.

Defi Revolution

Die dezentrale Finanzrevolution. Bild über Shutterstock

Aber ein anderer Zug fährt ein und bringt noch mehr Potenzial für diejenigen mit sich, die an Bord springen können. Nicht fungible Token (NFTs) werden von vielen als die nächste große Sache im Cryptoverse angesehen und könnten dazu beitragen, De-Fi selbst auf die nächste Stufe zu bringen.

Es gibt bereits einige aufregende Anwendungsfälle für NFTs sowie neue Plattformen, die uns dabei helfen, diese zu nutzen. Bevor wir uns jedoch mit all dem befassen, schauen wir uns genau an, was NFTs sind und wie sie funktionieren.

NFTs: Ein Leitfaden für Anfänger

Wenn Sie NFTs erklären, ist es vielleicht am besten, zunächst über ihr Gegenteil zu sprechen. Fungible Assets begegnen uns jeden Tag mit den von uns verwendeten Fiat-Währungen. So ist beispielsweise ein US-Dollar wie jeder andere US-Dollar da draußen.

Das Geld in meiner Brieftasche ist genau so viel wert wie das Geld in Ihrer und beide sind vollständig austauschbar. Diese Dollars sind wie jeder andere existierende Dollar fungibel. Kryptowährungen sind auch fungibel: Ein Bitcoin ist ein Bitcoin ist ein Bitcoin.

Nicht fungibel erklärt

Fungibilität & Greifbarkeit erklärt. Bild Quelle

Ein nicht fungibler Vermögenswert ist daher ein Vermögenswert, der seine eigenen einzigartigen Eigenschaften aufweist und nicht ohne weiteres mit einem anderen ausgetauscht werden kann. Nehmen wir als Beispiel ein Buch. Bereits 1998, John Paul Getty Jr. zahlte 7,5 Millionen Dollar (Heute 11,5 Millionen US-Dollar) für eine Erstausgabe von The Canterbury Tales von Geoffrey Chaucer. Nicht jeder hat die Idee, ein wenig zu lesen, sondern jeder für sich.

Als ich mir gerade Amazon ansah, war das teuerste Exemplar auf dem Markt die “Deluxe Gift Edition”, die zum fürstlichen Preis von 14,95 £ (19,57 $) im Einzelhandel erhältlich war. Eine schnelle Berechnung sagt mir, dass ich mich beruhigen und die Geschichten von Wife of Bath und Miller lesen kann, genau wie es der verstorbene Mr. Getty getan hat, nachdem ich 11.499.980,43 USD weniger für das Vergnügen bezahlt habe als er.

Der Punkt hier ist, dass meine Kopie von Chaucers Seitenwender zwar das gleiche Material wie die erste Ausgabe enthält, aber offensichtlich nicht austauschbar ist. Eines ist ein seltenes und wertvolles Stück Englands Literaturgeschichte, das andere ist ein massenproduziertes Hardcover, das von einem von Bezos ‘Handlangern an meine Tür geliefert wurde. Wenn ich auftauchen und versuchen würde, einen gegen den anderen zu tauschen, würde ich mich wahrscheinlich im Gefängnis befinden und genügend Zeit haben, um etwas zu lesen. Beide Bücher sind nicht fungibel.

Cryptokitty Beispiele

Einige der exotischen Haustiere, die bei Cryptokitties angeboten werden

Vielleicht haben Sie zu diesem Zeitpunkt den natürlichen Fortschritt von The Canterbury Tales zu gemacht das CryptoKitties-Phänomen. Letzteres ist derzeit das bekannteste Beispiel für eine NFT im Kryptobereich. Dieser ehrlich gesagt verwirrende Trend führt dazu, dass Benutzer zahlen, um digitale Katzen zu kaufen, zu verkaufen, zu züchten und anzupassen.

Jede Katze ist einzigartig und einige wechseln den Besitzer für große Summen, was das Sprichwort beweist, dass ein Narr und sein Geld bald getrennt sind. CryptoKitties wurde von Axiom Zen in der Ethereum-Blockchain entwickelt und war so beliebt, dass es im Dezember 2017 fast das gesamte Netzwerk zum Stillstand brachte.

Glücklicherweise für Befürworter von NFTs geht ihr Potenzial weit über den farbenfrohen Irrtum der digitalen Katzensphäre hinaus. Bevor wir uns diese genauer ansehen, lohnt es sich, einen Blick auf die beiden verschiedenen Arten von NFT zu werfen.

Token-Typen

Sie sind wahrscheinlich mit ERC-20-Token vertraut – den auf Ethereum basierenden Assets, die durch intelligente Verträge erstellt wurden, die gesendet und empfangen werden können. Viele gängige Kryptowährungen verwenden den ERC-20-Standard, einschließlich Basic Attention Token, 0x, EOS, Augur und TRON. Dies sind natürlich alle fungiblen Token.

Nicht fungible Token haben zwei unterschiedliche Ausgabestandards. Der erste und beliebteste ist ERC-721. Ihre liebevoll gesammelten Cryptokitties sind im Grunde ERC-721-Token. Dann gibt es die vielseitigeren ERC-1155-Token. Diese ermöglichen sowohl die nicht fungible als auch die fungible Ausgabe und sind derzeit in Blockchain-Spielen am häufigsten.

Fortnite vBucks

Einige wertvolle Fortnite vBucks. Bild über Computerspiele

Wenn Sie jemals Fortnite gespielt haben, sind Sie mit den verschiedenen Waffen und Outfits vertraut, die Sie erwerben können und die nicht fungibel sind. Das Spiel hat aber auch eine eigene Heimatwährung (V-Bucks), mit der Sie diese Einkäufe im Spiel tätigen können.

Diese V-Bucks sind die fungiblen Vermögenswerte, die der ERC-1155-Standard neben den nicht fungiblen unterstützen kann. ERC-1155 ermöglicht Entwicklern im Wesentlichen ein viel höheres Maß an Flexibilität.

NFTs auf dem Markt

Wir haben gesehen, wie NFTs im Wesentlichen als digitale Sammlerstücke funktionieren. Und da sie in der Blockchain ausgegeben werden, haben sie eine Reihe von Vorteilen gegenüber anderen nicht fungiblen Vermögenswerten wie seltenen Büchern oder Kunstwerken.

Sie können nicht auf Anfrage gefälscht, repliziert oder gedruckt werden und verfügen über dieselben Eigentumsrechte und dauerhaften Garantien, die Sie bei Bitcoin finden. Infolgedessen können sie als viel weniger unhandlicher Reichtumsspeicher fungieren als viele ihrer physischen Äquivalente.

Der NFT-Markt hat seit seiner Gründung bereits ein Volumen von über 100 Millionen US-Dollar verzeichnet und wächst rasant. Ein Großteil des Fokus liegt derzeit auf Blockchain-Spielen und den darin enthaltenen Möglichkeiten, aber andere Plattformen nutzen die Technologie und es eröffnen sich Möglichkeiten.

NFTs und Defi

DeFi hat eine Einschränkung, da es auf den Bereich der Kryptowährung beschränkt ist. Alle angebotenen Dienstleistungen drehen sich um Krypto – die aufgenommenen Kredite, die verdienten Zinsen und die getätigten Geschäfte werden durch die Nutzung von Krypto-Assets getätigt. NFTs bieten die Möglichkeit, den Anwendungsbereich von DeFi darüber hinaus zu erweitern und reale Vermögenswerte ins Spiel zu bringen.

Eine Plattform, die dafür eingerichtet wurde, ist Tinlake, Mit dieser Verbriefung Dapp on Ethereum können Anleger und Kreditnehmer ihre eigenen Vermögenspools finanzieren. Dies geschieht mit Open-Source-Smart-Verträgen, die sich problemlos in das DeFi-Ökosystem integrieren lassen.

Kurz gesagt, Unternehmen, die in der realen Welt nach Finanzmitteln oder Cashflow suchen, können Vermögenswerte als Sicherheit anbieten. Tinlake markiert diese Assets dann und bringt sie als nicht fungible Token in die Kette.

Wie Tinlake funktioniert

Wie Tinlake funktioniert. Bild über Tinlake

Auf der anderen Seite erhalten die Anleger Zugang zu einer neuen Anlageklasse, die zuvor möglicherweise unerreichbar war. Banken werden auf dem ganzen Weg aus dem Bilde gehalten.

Die intelligenten Verträge, die Tinlake verwendet, bündeln die NFTs, die die realen Vermögenswerte darstellen. Diese Pools sammeln dann Geld in stabilen Münzen wie DAI, indem sie fungible Token als Anteile am Erlös der Pools ausgeben. Diese Token sind verzinslich und bestehen aus Risikotoken (TIN) und Ertragstoken (DROP). Beide Token werden verbrannt, wenn die Finanzierung ausgezahlt wird.

Tinlake bietet viel mehr, als dieser Artikel bieten kann, bietet jedoch im Wesentlichen einen Einstiegspunkt für NFTs in den De-Fi-Bereich mit enormen Vorteilen für beide. Unternehmen können die Plattform nutzen, um Kapital zu beschaffen, Fortschritte beim Cashflow zu erzielen oder reale Vermögenswerte zu sichern, während Anleger in neue Anlagetypen diversifizieren können, die NFTs nutzen.

Blockchain-Spiele

Dieser Sektor dominiert derzeit die NFT-Projektrankings, mit im Spiel befindlichen Sammlerstücken, die die Hauptverwendung für die Token bilden. Wie wir bei Fortnite gesehen haben, sind solche Sammlerstücke ein großer Teil der Attraktivität für Gamer, und die Verwendung von ERC-1155-Token ermöglicht auch die Verwendung nativer Token.

Beide spielen eine wichtige Rolle beim Aufbau und Erhalt der Welten, die solche Spiele erschaffen sollen. Je intensiver die Erfahrung für den Spieler ist, desto wahrscheinlicher ist es, dass er das Spiel spielt.

Viele dieser Spiele haben bereits vorhandene Formate übernommen und sie für die Blockchain-Ära aktualisiert. Wo früher Kinder auf dem Spielplatz Fußballkarten tauschten (seufz), können sie dies jetzt in der Blockchain mit tun So selten.

Sorare Blockchain Karten

Einige der Blockchain-Karten auf Sorare. Bild über Sorare

Hier können Karten gekauft und verkauft sowie in virtuellen Spielen gegeneinander ausgespielt und im Verlauf der Saison- und Spielerstatistiken aktualisiert werden. Es gibt auch eine ganze Reihe anderer Sammelkartenspiele, einschließlich Vertragsbediensteter und Götter ohne Kette, die alle Varianten zum Thema anbieten.

Die Sphäre der virtuellen Welt ist mit besonders gut vertreten Die Sandkiste, Dezentral, Somnium Space und Krypto-Voxel Alle bieten Benutzern die Möglichkeit, Land zu kaufen, Imperien aufzubauen und zu sehen, wie ihre virtuellen Vermögenswerte an Wert gewinnen, wenn sie das Talent dazu haben.

Grundstücke, die in diesen Spielen enthalten sind, könnten an Werbetreibende vermietet werden, wobei der ursprüngliche Eigentümer dieses Eigentum durchgehend behält, während Skins und Waffen ebenfalls gesammelt werden könnten. Wiederum spielt diese Fähigkeit, dass Einkäufe im Spiel im Laufe der Zeit an Wert gewinnen, eine große Rolle beim Aufbau der Welt des Spiels selbst und bei der Bindung der Spieler im Ökosystem.

Neben CryptoKitties befindet sich eine weitere große digitale Haustierplattform in Form von Axie Infinity. Die Prämisse ist ähnlich: Kaufen Sie eine digitale Kreatur (Axie genannt), passen Sie sie an und stellen Sie sie gegen die anderer Spieler.

Axie Unendlichkeitsschritte

Schritte zum Einstieg in Axie Infinity. Bild über Axie Infinity

Wie bei Sorare, der Fußballkarten ins 21. Jahrhundert bringt, ist Axie Infinity eine natürliche Weiterentwicklung jener Menschen, von denen Tamagotchi und Digimon einst so besessen waren. NFTs sind die magischen Zutaten, die diesen Fortschritt ermöglichen.

Es ist auch erwähnenswert, dass die weltweite Gaming-Community Milliarden ausmacht und somit ein riesiger potenzieller Markt für NFTs ist, den sie freischalten können. Da diese Spiele hier und andere, die ihnen folgen, Benutzer und Zugkraft gewinnen, kann man sich durchaus vorstellen, dass dieser Markt in naher Zukunft exponentiell wächst.

Blockchain Art

Wenn wir uns noch einmal die Tabelle der beliebtesten NFT-Projekte ansehen, sehen wir auch eine Reihe von Plattformen, die sich der Erstellung, Sammlung und dem Handel digitaler Kunst in der Blockchain widmen.

Projekte wie Sehr selten (Nummer zwei in der Rangliste zum Zeitpunkt des Schreibens), MakersPlace und Bekannte Herkunft Alle ermöglichen es Künstlern, ihre Werke in digitaler Form zu verkaufen – vermutlich ein Glücksfall unter den gegenwärtigen Umständen. Die Blockchain macht diese Stücke unveränderlich und somit sammelbar, während NFTs die Werke selbst darstellen.

Digitaler Kunstmarkt

Einige Statistiken zum Digital Art Market. Quelle: Superrare

Die weiteren Auswirkungen auf Inhaber von Urheberrechten liegen auf der Hand. NFTs bieten ihnen die Möglichkeit, ihre Ausgabe weiter zu monetarisieren und gleichzeitig vor unbefugter Reproduktion zu schützen. Die Macht wird wieder in die Hände der Schöpfer gelegt.

Blockchain-Domänen

Die andere prominente Gruppe von Plattformen in der Rangliste der NFT-Projekte befasst sich mit Blockchain-Domänen, deren Lizenzierung und Verteilung. Für diejenigen unter Ihnen, die meinen früheren Artikel über diese aufstrebende Anlageklasse noch nicht gelesen haben, sind dies einfach zu lesende Ersetzungen für lange und verstümmelte digitale Brieftaschenadressen, die auch als Zahlungsgateways dienen können.

Wenn Sie also eine Site betreiben, die ein Produkt oder eine Dienstleistung anbietet, können Sie verlangen, dass Krypto-Zahlungen direkt an Ihre Site-Adresse gesendet werden. Ein Beispiel wäre Coinbureau.crypto. Dies ersetzt das Kopieren und Einfügen von Brieftaschenadressen (eine Vorgehensweise, die anfällig für Angriffe ist) und erleichtert das Senden und Empfangen von Zahlungen erheblich.

Blockchain Domain NFT

Vorteile einer Blockchain-Domain. Bild über unaufhaltsame Domänen

Eine Blockchain-Domain macht Ihre Website auch zensurresistent, da die privaten Schlüssel dazu in einer Brieftasche gespeichert sind, für die nur Sie die Schlüssel haben. Kein Dritter kann die Site ohne diese privaten Schlüssel stören oder deaktivieren.

Das alte System, mit dem Domain-Registrare Websites entfernen konnten, sieht knarrend aus. Die Vorteile liegen auf der Hand: Regierungen können die Redefreiheit nicht unterdrücken, und die Menschen haben dadurch einen viel besseren Zugang zu Informationen.

Die großen Spieler hier sind die Ethereum Name Service und Unaufhaltsame Domänen, Beide stehen ganz oben in der NFT-Projekttabelle. Blockchain-Domains können natürlich wie jedes andere Asset gekauft und verkauft werden, sodass Vorausschauende die Möglichkeit haben, etwas Geld zu verdienen. Bereits im Jahr 2018 wurde CryptoWorld.com von verkauft eine solche Person für 195.000 Dollar.

Die Zukunft

NFTs fangen gerade erst an und ihre potenziellen Anwendungsfälle entwickeln sich ständig weiter. Sie könnten als zusätzliche Sicherheitsebene für KYC-Kontrollen eingesetzt werden, da die Identität und die Berechtigungsnachweise der Menschen durch NFTs dargestellt und überprüft werden könnten.

Ticketingsysteme könnten revolutioniert werden, um den Unterschied zwischen den Tickets zu erkennen: Schließlich unterscheidet sich ein Theaterticket, mit dem der Inhaber in der ersten Reihe sitzen kann, von einem Ticket, bei dem sie hinter einer Säule im hinteren Teil des Kreises geparkt sind. Lieferketten beginnen bereits, die Möglichkeiten zu erkunden, die Blockchain und NFTs bieten, mit massiven potenziellen Gewinnen für Lieferanten und Verbraucher überall.

Die Projekte, die heute NFTs verwenden, sind der Beginn eines weiteren Kapitels im Bereich Blockchain und Krypto. Mit zunehmender Akzeptanz nehmen auch ihre potenziellen Verwendungszwecke zu, und dies macht sie zu einer interessanten Perspektive für diejenigen, die neue Wachstumsbereiche identifizieren möchten. De-Fi hat noch viel zu tun und sein Potenzial ist groß, insbesondere wenn NFTs zusammen betrachtet werden.

Es ist leicht, desillusioniert zu werden, wenn man von dem enormen Reichtum liest, den eine Handvoll Unternehmen und Einzelpersonen in Zeiten wie diesen aufbauen können. Aber die Explosion der Blockchain-Technologie und das grenzenlose Potenzial, das sie bietet, bedeuten Hoffnung für diejenigen von uns, die keine Milliarden von Dollar auf der Bank haben.

Es eröffnen sich neue Grenzen mit neuen Möglichkeiten für Investitionen und Belohnungen, die Kenner nutzen können. NFTs sind die neuesten und aufregendsten dieser Grenzen, und ihre Entwicklung in den kommenden Jahren wird faszinierend zu beobachten sein.

Genauso gut, wenn wir noch auf die Rückkehr der Nachfolge warten wollen.

Ausgewähltes Bild über Shutterstock

Haftungsausschluss: Dies sind die Meinungen des Autors und sollten nicht als Anlageberatung betrachtet werden. Die Leser sollten selbst recherchieren.

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me