NEAR-Protokoll: dApp-Entwicklungsplattform der nächsten Generation

Es könnte Sie überraschen, dass die Zusammenarbeit im Bereich der Kryptowährung sehr verbreitet ist. Dies ist leicht zu vergessen, wenn man bedenkt, wie bösartig Wettbewerb sein kann. Ein großer Teil davon ist darauf zurückzuführen, dass Krypto eine neue Anlageklasse ist. Derzeit ist es vorteilhafter, zusammenzuarbeiten als zu konkurrieren. Wenn es um die Zusammenarbeit im Kryptoraum geht, wird es Ihnen schwer fallen, ein Projekt zu finden, das besser ist als das NEAR-Protokoll.

NEAR-Protokoll Web3.0

Das NEAR-Protokoll klingt für Sie möglicherweise nach einem vertrauten Namen, wenn Sie viel Zeit auf YouTube verbringen. Dies liegt daran, dass sie die Gastgeber der Whiteboard-Serie Hier erklären Entwickler einiger der größten und erfolgreichsten Kryptowährungsprojekte ausführlich, wie ihre Blockchains funktionieren. Das talentierte NEAR Protocol-Team hat dieses Wissen daher zu seinem Vorteil genutzt, um einen ernsthaften Konkurrenten für die beste mit intelligenten Verträgen kompatible Kryptowährung zu schaffen.

Eine kurze Geschichte des NEAR-Protokolls

Das NEAR-Protokoll ist das Produkt zweier brillanter Köpfe: Alexander Skidanov und Illia Polosukhin. Das Paar traf sich 2018 dank des berühmten Startbeschleunigerprogramms Y Combinator. Für Unbekannte ist Y Combinator verantwortlich für den Start einiger der größten Projekte in den Bereichen Technologie und Krypto, darunter Coinbase, Dropbox, Airbnb, Filecoin und sogar Reddit.

In der Nähe von Protokollgründern

Alex (links) und Ilia (rechts). Bild über TechCrunch

Sowohl Alex als auch Illia packen einige ernsthafte Zeugnisse. Alex ist ein ehemaliger Softwareentwickler bei Microsoft und war Director of Engineering bei MemSQL, bevor er NEAR startete. Illia arbeitete früher als technischer Manager in der berühmten Google-Forschungsabteilung, wo er an Sprachtechnologien arbeitete, die jetzt in Google Translate verwendet werden.

NEAR Protokollteam

Einige Mitglieder des NEAR-Teams (AKA the Near Collective).

Kein Wunder also, dass Alex und Illia ihr Team erweitern konnten von 2 bis 10 Innerhalb eines Tages nach Bekanntgabe des NEAR-Protokolls im Juli 2018. Sie sicherten sich außerdem rund 15 Millionen Dollar an Finanzmitteln, bevor sie überhaupt etwas entwickelt hatten, und dies während des Bärenmarktes! Das Team hat seitdem auf über 50 angewachsen und umfasst mehrere Medaillengewinner und Finalisten des International Collegiate Programming Contest.

In der Nähe von Solana Whiteboard

Solana in der Whiteboard-Serie von NEAR. Bild über Youtube

Mit Sitz in San Francisco steht das NEAR Protocol-Team Entwicklern aus Projekten wie Ethereum, Solana, Cosmos und Polkadot zur Seite. Vor allem als Folge ihrer erfolgreichen Whiteboard-Serie auf YouTube konnte das NEAR-Team diese Verbindungen nutzen, um im April dieses Jahres sein erstes Hauptnetz zu veröffentlichen. Die endgültige Version des Hauptnetzes wurde am 13. Oktober veröffentlicht und verwirklichte Alex ‘Vision, innerhalb von 2 Jahren andere Blockchains der nächsten Generation im Kryptoraum einzuholen.

Was ist das NEAR-Protokoll??

NEAR-Protokoll (auch als NEAR bezeichnet) ist eine Kryptowährungs-Blockchain mit intelligenter Vertragsfunktionalität. Es ist entwicklerfreundlich und erleichtert die Erstellung dezentraler Anwendungen. NEAR ist auch mit Ethereum interoperabel.

NEAR-Protokoll-Website

NEAR verwendet einen Sharding-Mechanismus namens Nachtschatten und ein Blockerzeugungsmechanismus namens Doomslug über 100 000 Transaktionen pro Sekunde zu verarbeiten. Die Transaktionsgebühren für NEAR sind so niedrig, dass für die Quantifizierung eine spezielle Maßeinheit namens „Yocto“ erforderlich ist.

Die NEAR-Blockchain wurde von der NAHE Kollektiv, Eine Gruppe von über 50 talentierten Entwicklern auf der ganzen Welt. Mit der Veröffentlichung des NEAR-Hauptnetzes Mitte Oktober 2020 wurde NEAR-Token-Inhabern das teilweise Eigentum an der NEAR-Blockchain übertragen.

NEAR Foundation Website

Das NEAR Foundation, Ein schweizerischer gemeinnütziger Verein, der derzeit die Governance und Entwicklung der NEAR-Blockchain überwacht. Es besteht aus bemerkenswerten Personen im Bereich der Kryptowährung, einschließlich der NEAR-Mitbegründerin Illia Polosukhin. Im Laufe der Zeit erhalten NEAR-Token-Inhaber die volle Kontrolle über die Blockchain. Dies wird NEAR zu einer dezentralen autonomen Organisation (DAO) machen..

Wie funktioniert das NEAR-Protokoll??

NEAR ist ein delegierter Proof-of-Stake-Blockchain, der Sharding verwendet, um die Leistung zu optimieren. Im Gegensatz zum Sharding in anderen Kryptowährungen wie Polkadot werden jedoch alle Shards in NEAR als Teil derselben Blockchain betrachtet. NEAR ist auch mit Ethereum interoperabel In der Nähe der Regenbogenbrücke.

NEAR Nachtschatten erklärt

Eine technische Erklärung von Nightshade.

Dies alles ist dank eines Mechanismus namens Nachtschatten. Mit Nightshade wird einem Block in der NEAR-Blockchain nur eine Momentaufnahme des aktuellen Status jedes Shards hinzugefügt. Jeder Shard wird von einem eigenen Satz von Validierungsknoten unterstützt, die bei jeder Erzeugung eines Blocks den Status ihres Shards senden.

Dies lässt sich am einfachsten als Kreuzung mehrerer Straßen visualisieren. Die Kreuzung selbst ist die NEAR-Blockchain, und jede Straße ist eine Scherbe. Darüber hinaus können Shards auf NEAR parallel arbeiten, da sich die auf ihnen ausgeführten Transaktionen nicht überschneiden. Dies verbessert die Effizienz erheblich.

NEAR Doomslug erklärt

Eine technische Erklärung von Doomslug.

Eine weitere wichtige Komponente von NEAR ist ein Mechanismus namens Doomslug. Dies ermöglicht es den Validator-Knoten im Netzwerk, abwechselnd Blöcke zu generieren, ohne technisch zu werden. Dies geschieht in jeder Epoche und jede Epoche dauert 12 Stunden. Ungefähr jede Sekunde wird auf NEAR ein neuer Block generiert.

Belohnungen blockieren on NEAR stammen aus der Inflation, die derzeit bei rund 5% pro Jahr liegt (dazu später mehr). 90% jeder Blockbelohnung gehen an Absteckprüfer und Delegator-Absteckpools, und die restlichen 10% gehen an die NEAR-Schatzkammer, die derzeit von der NEAR Foundation verwaltet wird.

NEAR Protocol Staking

Wenn Sie ein Validator-Knoten auf NEAR werden möchten, müssen Sie einen Einsatz machen NAHE Token. Der genaue Betrag, den Sie einsetzen müssen, hängt davon ab, wie viele Token von anderen Validatoren innerhalb eines bestimmten Splitters eingesetzt werden. Dies bestimmt auch Ihren Schnitt von Blockbelohnungen, die jede Epoche (12 Stunden) ausgezahlt werden..

Near Shard Sets

Ein Beispiel für die Kosten eines Sitzes auf einer Scherbe.

Jeder Splitter in der Nähe enthält 100 Sitzplätze, und Sie müssen mindestens 1 Sitz haben, um ein Validator zu sein. Die Kosten für jeden Sitz werden durch die Gesamtmenge an NEAR bestimmt, die eingesetzt wird (z. B. nehmen Sie den Gesamtanteil an diesem Splitter und teilen Sie ihn durch 100, und das sind die Kosten für den Sitz). Validatoren, die sich schlecht benehmen, riskieren, einen Teil ihres Einsatzes zu verlieren (Hieb). Validatoren und Delegatoren können jederzeit die Abmeldung aufheben.

In der Nähe von Absteckbecken

NEARs “Absteckpools” (AKA-Validatoren)

Dieses Design soll Anreize für Validator-Knoten schaffen, um neuere oder „kleinere“ Shards zu sichern, bei denen die Eintrittsbarriere niedriger ist. Wenn Sie nicht über das Kapital verfügen, um genügend Token in der Nähe zu kaufen, um sich einen Sitzplatz zu sichern, können Sie die Delegierten davon überzeugen, ihre Token an Sie zu delegieren. Delegatoren Verwenden Sie Absteckbecken Um dies zu tun und einen Teil der Blockbelohnungen von den Validatoren zu erhalten, auf die sie setzen. Sie können mehr über das Setzen auf NEAR lesen Hier.

NEAR Protocol Governance

Ab dem 13. Oktober wird NEAR von der NEAR-Community verwaltet. Die genaue Governance-Struktur von NEAR befindet sich derzeit in der Entwicklung. Es scheint jedoch, dass alle Vorschläge eingereicht, diskutiert und über die Verwendung von NEAR abgestimmt werden dedizierter Verwaltungsrat.

NEAR Cryptocurrency Governance

Verwaltungsrat von NEAR.

Interessant ist, dass die NEAR-Blockchain derzeit als einzelne Scherbe fungiert. Wenn und wann die Community abstimmt, um zusätzliche Shards zu aktivieren, wird ein automatisierter Mechanismus namens Dynamisches Resharding wird aktiviert, wodurch Shards erstellt, zusammengeführt und / oder zerstört werden, wie vom Netzwerk gefordert.

Governance und Entwicklung wird derzeit beaufsichtigt von der oben genannten NEAR Foundation. Die NEAR Foundation verwahrt derzeit auch die Treasury-Fonds von NEAR und kann entscheiden, wie sie ausgegeben werden. Sobald ein Governance-Mechanismus ausgearbeitet ist, hat die Community die vollständige Kontrolle über diese Elemente.

NAHE Kryptowährung

NEAR ist eine Kryptowährung, die in der NEAR-Blockchain enthalten ist. Es wird zum Abstecken von Validatorknoten und Delegatoren im Netzwerk verwendet. Obwohl Blockbelohnungen für Validatoren und Delegatoren von einer jährlichen Inflationsrate von 5% stammen, werden NEAR-Token verbrannt, um die Netzwerkgebühren zu bezahlen.

In der Nähe von Kryptowährungsgebühren

Während Netzwerkgebühren auf NEAR unglaublich gering sind, gegeben genug Netzwerkaktivität Der NEAR-Token wird zu einem deflationären Vermögenswert. Die jährliche Inflation wird auf 0 gesetzt, wenn das Netzwerk mehr als eine Milliarde Transaktionen pro Tag verarbeitet, und kann unter -2% fallen, wenn mehr als 2 Milliarden Transaktionen pro Tag verarbeitet werden.

NEAR-Protokoll ICO

Das ICO von NEAR fand im August 2020 statt auf CoinList. Es wurde um einen Tag verschoben, da die Nachfrage nach dem Token überwältigend war. Der NEAR ICO verkaufte 120 Millionen NEAR-Token zu einem Durchschnittspreis von rund 30 Cent und sammelte rund 33 Millionen USD. Dies entsprach 12% der gesamten Erstversorgung von NEAR mit 1 Milliarde Token. Je nachdem, zu welchem ​​Preis sie gekauft wurden, haben diese ICO-Token einen Ausübungsplan von 1-2.

NEAR ICO Distribution

Von NEAR verbleibende Erstversorgung, 17% sind für Gemeinschaftszuschüsse und -programme reserviert. 14% des ursprünglichen Angebots von NEAR wurden an Core Contributors (das NEAR-Team) vergeben. 17,6% des ursprünglichen Angebots von NEAR wurden an frühere Unterstützer verkauft. Diese Token wurden in 7 privaten Finanzierungsrunden verkauft, die bis ins Jahr 2017 zurückreichen. Zusammen brachten diese über 35 Millionen Dollar ein.

NAHE Kryptowährungsinflation

Emissionsplan für das NEAR-Token

11,7% der Erstversorgung von NEAR fließen in Initiativen für frühe Ökosysteme. 10% der Erstversorgung von NEAR wurden der NEAR Foundation zugewiesen. Die NEAR Foundation kann diese Token an Validatoren im NEAR-Netzwerk delegieren. Alle oben genannten Kategorien unterliegen verschiedenen Sperrplänen, die zwischen 3 Monaten und fünf Jahren dauern.

NEAR Cryptocurrency Preisanalyse

Obwohl der ICO von NEAR im August stattfand, waren Token-Transfers erst nach dem Hauptstart am 13. Oktober verfügbar. An diesem Tag wurde NEAR an einigen Börsen für fast 2 USD gehandelt, ein gemütliches 6-faches des ICO-Preises.

NAHE Kryptowährungspreis

NEAR Kryptowährung Preisverlauf. Bild über CoinMarketCap

Seitdem ist der Preis jedoch deutlich gesunken – auf rund 70 Cent USD. Die kurze Preisentwicklung von NEAR zeigt derzeit keinen klaren Preistrend.

Wo Sie NEAR Kryptowährung erhalten

Wenn Sie nach NEAR-Token suchen, sind Ihre Optionen vorerst im Wesentlichen auf Binance und Huobi beschränkt. Die Liquidität an beiden Börsen ist sehr hoch, obwohl das gesamte 24-Stunden-Handelsvolumen nicht allzu beeindruckend ist.

NAHE Kryptowährungsmärkte

NAHE Kryptowährungs-Handelspaare. Bild über CoinMarketCap

Denken Sie auch daran, dass NEAR derzeit einer jährlichen Inflationsrate von 5% unterliegt, sodass Sie möglicherweise besser dran sind, als nur die Token zu halten oder zu handeln (keine Finanzberatung!)..

NEAR Cryptocurrency Wallets

Es sind nicht viele Brieftaschen für NEAR verfügbar, da die Kryptowährung so neu ist. Für mobile Geldbörsen sind derzeit nur die Trust Wallet und die Math Wallet verfügbar.

NEAR Web Wallet

Die NEAR Web Wallet

NEAR bietet auch ihre eigenen Web Wallet Es befindet sich jedoch noch in der Entwicklung. Verwenden Sie es daher mit Vorsicht. Was auch immer Sie tun, lassen Sie Ihre NEAR-Token nicht in einem Kryptowährungsaustausch. Nicht deine Schlüssel – nicht deine Krypto!

NEAR Protocol Roadmap

Die Entwicklung von NEAR war seit Beginn des Projekts Ende 2018 sehr intensiv. Nach mehreren Testnetzen im Jahr 2019 begann NEAR im April 2020 mit der Einführung seines Hauptnetzes drei Stufen: MainNet POA, MainNet (Restricted) und MainNet Community Governed.

NEAR Mainnet Roadmap

MainNet POA konzentrierte sich auf das Onboarding von Validatoren und Netzwerkteilnehmern. Das Abstecken war nicht aktiviert und nur die NEAR Foundation durfte Token übertragen. In MainNet POA wurde das Abstecken aktiviert, jedoch keine Tokenübertragung. Bei der ersten Abstimmung über NEAR wurde auch entschieden, wann die endgültige Version des Hauptnetzes veröffentlicht werden soll.

Die NEAR-Community stimmte für den Start das uneingeschränkte MainNet am 13. Oktober. Wie bereits erwähnt, ist NEAR derzeit dabei, die vollständige Kontrolle über die Blockchain an NEAR-Token-Inhaber zu übergeben. Während dieser „Post Mainnet“ -Phase möchte das NEAR-Team einige zusätzliche Funktionen implementieren.

NEAR Protocol Roadmap

Der Abschnitt „Roadmap“ im Whitepaper zum NEAR-Protokoll.

Obwohl viele davon technisch sind, das NEAR Whitepaper stellt ehrgeizigere Meilensteine ​​für die zukünftige Entwicklung fest. Drei davon sind erwähnenswert. Die erste besteht darin, eine wissensfreie Technologie wie Zcash zu integrieren, um private Transaktionen in der NEAR-Blockchain zu ermöglichen.

Die zweite mögliche Ergänzung zu NEAR sind private Scherben. Dies würde es bestimmten Gruppen oder Entitäten ermöglichen, von der Sicherheit und Geschwindigkeit der NEAR-Blockchain zu profitieren und gleichzeitig ihre Aktivitäten vom Rest des Netzwerks fernzuhalten.

Exodus HTC Blockchain

Das Exodus Blockchain-Handy von HTC. Bild über Technologieüberprüfung

Die letzte mögliche Ergänzung zu NEAR, die erwähnenswert ist, ist die Einführung mobiler Knoten. Die Verwendung von Telefonen zur Stromversorgung von Blockchains ist nichts Neues, aber diese Technologie wurde aufgrund schlechter mobiler Internetverbindungen und mangelhafter Telefonhardware eingeschränkt (vergessen Sie nicht, die Akkulaufzeit zu verkürzen!)..

Die mobile Integration ist jedoch seit Beginn des Projekts ein Anliegen von NEAR-Mitbegründer Alexander Skidanov. Realistisch gesehen wird die Entscheidung zur Implementierung dieser Funktion bis zur Abstimmung der Mobiltelefone und Netze von der NEAR-Community getroffen.

Warum wir NEAR anfeuern

Das NEAR-Protokoll hat viel zu bieten. Es hat ein solides Team, viel Geld und viele Freunde im Bereich der Kryptowährung, die NEAR dabei geholfen haben, die ersten beiden Fakten optimal zu nutzen. Es gibt nur eine Sache, die es noch nicht versäumt hat, und es ist eine entscheidende Komponente für ein erfolgreiches Kryptowährungsprojekt: Hype generieren.

NEAR Cryptocurrency Ranking

NEARs Währungsranking in CoinMarketCap

Als Ergebnis des Versuchs, mit anderen intelligenten Vertrags-Kryptowährungen im Weltraum Schritt zu halten, hat NEAR das Marketing zugunsten der Entwicklung geopfert. Damit gehört es zur selben Kategorie wie andere unglaublich vielversprechende Kryptowährungsprojekte wie Loopring, die aufgrund mangelnder Belichtung unter dem Radar geflogen sind. Um fair zu sein, hat sich dies ausgezahlt, da NEAR derzeit einige der beeindruckendsten Statistiken aller Kryptowährungs-Blockchain hat.

Es ist auch fraglich, ob die Konzentration auf andere Projekte der richtige Weg ist, um eigene Projekte zu entwickeln. Die Zusammenarbeit ist nett, aber wenn man sich auf das konzentriert, was die Konkurrenz tut, kann dies leicht dazu führen, dass man aufgrund von FOMO das Top kauft und aufgrund von FUD das Bottom verkauft. Mit der Herde mitzumachen ist nicht in fast jedem Kontext die Strategie für den Erfolg.

NEAR Blog Post

Das heißt, das Blatt scheint sich für NEAR zu wenden. EIN Binance-Auflistung ist eine große Sache im Bereich der Kryptowährung, und dies war einer der ersten Orte, an denen das NEAR-Token nach dem Start für den Handel verfügbar war. Es ist fast sicher, dass mehr Börsen mit der Auflistung des Tokens beginnen werden, was nur dazu dient, das Bewusstsein für das Projekt zu schärfen und die Liquidität für Händler zu erhöhen.

Ob NEAR jemals Ethereum entthronen oder sogar Polakdot einholen könnte, ist fraglich, aber sicherlich nicht unmöglich. Wenn möglich, sollte sich NEAR stattdessen darauf konzentrieren, eine eigene Nische zu finden, anstatt zu versuchen, mit den großen Jungs zu kämpfen. Wenn es dies mit der Unterstützung seiner Community und ein bisschen Marketingmagie tun kann, könnte die Zukunft für NEAR sehr, sehr optimistisch sein.

Ausgewähltes Bild über Shutterstock & NAHE

Haftungsausschluss: Dies sind die Meinungen des Autors und sollten nicht als Anlageberatung betrachtet werden. Die Leser sollten selbst recherchieren.

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me