Kyber Network Review: Das On-Chain-Liquiditätsprotokoll

Das Kyber-Netzwerk ist ein ziemlich etabliertes Projekt, das versucht, die Art und Weise zu ändern, wie wir den dezentralen Austausch von Kryptowährungen betrachten.

Sie entwickeln ein dezentrales Austauschprotokoll, mit dem Entwickler Zahlungsströme und Finanz-Apps erstellen können. Dies ist in der Tat ein ziemlich wettbewerbsintensiver Markt, da eine Reihe anderer solcher Protokolle eingeführt wurden.

Mit der zunehmenden Konkurrenz lohnt sich Kyber Still?

In diesem Kyber Network-Bericht werde ich versuchen, darauf zu antworten. Ich werde auch das langfristige Adoptionspotential und die Anwendungsfälle der KNC-Token analysieren.

Was ist das Kyber-Netzwerk??

Das Kyber Network ist ein Projekt, das auf dem Ethereum-Protokoll basiert und versucht, den Austausch von Kryptowährungen vollständig zu dezentralisieren und den Austausch vertrauenswürdig zu machen, indem alles in der Blockchain bleibt.

Über das Kyber-Netzwerk sollten Benutzer in der Lage sein, jede Kryptowährung sofort zu konvertieren oder auszutauschen – so behaupten sie. Wir müssen genauer hinschauen, ob sie diesen Ansprüchen gerecht werden können, welche Fortschritte bisher erzielt wurden und wie sie sich von Wettbewerbern wie dem 0x-Projekt oder Bancor unterscheiden.

Was ist das Kyber-Netzwerk?

Bild über die Kyber Network Website

Das Kyber-Netzwerk hat sich sehr schnell entwickelt. Nach der Ankündigung im Mai 2017 ging das Testnetz für das Kyber-Netzwerk im August 2017 online. Im September 2017 folgte ein ICO, bei dem das Unternehmen an nur einem Tag 200.000 ETH im Wert von 60 Millionen US-Dollar sammelte.

Das Live-Hauptnetz wurde im Februar 2018 für Teilnehmer auf der Whitelist veröffentlicht, und am 19. März 2018 eröffnete das Kyber-Netzwerk das Hauptnetz als öffentliche Beta. Seitdem ist das Netzwerk zunehmend gewachsen, und das Netzwerkvolumen ist im ersten Halbjahr 2019 um mehr als 500% gestiegen.

Obwohl es im August 2019 einen leichten Rückgang gab, der darauf zurückzuführen ist, dass der Preis der ETH um 50% gefallen ist, wirkt sich dies auf das Gesamtvolumen aus, das weltweit gehandelt und verarbeitet wird.

Warum das Kyber-Netzwerk aufbauen??

Während Kryptowährungen für die Dezentralisierung konzipiert wurden, sind viele der Börsen für den Handel mit Kryptowährungen zu zentralisierten Angelegenheiten geworden. Dies hat zu Sicherheitslücken geführt, und viele Börsen wurden Opfer von Hacking und Diebstahl.


Dies hat auch zu erhöhten Gebühren und Kosten geführt, und die zentralisierten Börsen sind häufig auch mit langsamen Überweisungszeiten verbunden. In einigen Fällen wurden Brieftaschen gesperrt und Benutzer können ihre Münzen nicht abheben.

In letzter Zeit sind dezentrale Börsen aufgetaucht, um die Mängel an den zentralisierten Börsen zu beheben. Sie haben jedoch ihre eigenen Mängel, insbesondere mangelnde Liquidität und häufig hohe Kosten für die Änderung von Geschäften in ihren On-Chain-Auftragsbüchern.

Kyber Integrations

Einige der Integrationen mit dem Kyber-Protokoll

Das Kyber-Netzwerk wurde gegründet, um Benutzern einen dezentralen Austausch zu ermöglichen, der alles in Ordnung in der Blockchain hält, und verwendet ein Reservesystem anstelle eines Auftragsbuchs, um jederzeit eine hohe Liquidität bereitzustellen. Dies ermöglicht den Austausch und die Übertragung von Kryptowährungen, auch von Cross-Exchange, und die Kosten werden ebenfalls auf ein Minimum reduziert.

Das Kyber Network hat von Anfang an drei Leitgedankenphilosophien:

  1. Um am nützlichsten zu sein, muss das Netzwerk plattformunabhängig sein, sodass jedes Protokoll oder jede Anwendung die vom Kyber-Netzwerk bereitgestellte Liquidität nutzen kann, ohne die Innovation zu beeinträchtigen.
  2. Das Netzwerk sollte den realen Handel und dezentrale Finanzprodukte nicht nur möglich, sondern auch machbar machen. Dies geschieht, indem ein sofortiger Token-Austausch über eine Vielzahl von Token und ohne Abwicklungsrisiko ermöglicht wird.
  3. Das Kyber-Netzwerk wurde vorrangig mit einfacher Integration erstellt, weshalb alles vollständig in der Kette und vollständig transparent abläuft. Kyber ist nicht nur entwicklerfreundlich, sondern auch mit einer Vielzahl von Systemen kompatibel.

Wie Kyber Network funktioniert

Das Kyber-Netzwerk ist nicht nur eine Börse, sondern wird auch als Übertragungsmechanismus für Kryptowährungen aufgebaut. Das Tolle an den Übertragungsfunktionen des Kyber-Netzwerks und etwas, das es von bestehenden Börsen unterscheidet, ist, dass die gesendeten Token nicht mit den empfangenen Token übereinstimmen müssen.

Mit dem Kyber-Netzwerk können Benutzer, sobald es voll funktionsfähig ist, jedes Token senden und es in der Kette in ein anderes Token konvertieren lassen, bevor es in der Brieftasche des Empfängers landet.

Dies ist zwar ideal für Einzelpersonen, hat aber auch ein großes Potenzial für Unternehmen, da ein Händler JEDE Kryptowährung akzeptieren kann und über das Kyber-Netzwerk nur die Währung seiner Wahl erhält, sei es Bitcoin, Ethereum oder eine andere Münze.

Das Kyber-Netzwerk umfasst drei Komponenten, die zu seiner Funktionalität beitragen:

Wie Kyber funktioniert

Übersicht über Token Swap im Kyber Network. Bild über Weißes Papier

Der erste davon ist Kyber Swap, der den sofortigen Austausch vieler verschiedener Token ohne Verpackung oder Auftragsbücher oder Einzahlungen ermöglicht. Dieses Soforttransfer-Netzwerk ist ideal für Händler, die wissen müssen, dass Transaktionen abgeschlossen sind, bevor Waren geliefert werden können.

Als nächstes kommt das Kyber-Reservat, das dem Netzwerk Liquidität zur Verfügung stellt, da Dritte Token in den Pool einbringen, die auf jeder Plattform verwendet werden können. Die Sicherheit im Reservefonds wird durch die Verwendung eines transparenten Fondsmanagementmodells aufrechterhalten, in dem alle von den Reservemanagern abgeschlossenen Geschäfte erfasst werden.

Kyber Developer war maßgeblich daran beteiligt, neue dApps, Börsen, Brieftaschen und andere Projekte zu Kyber zu bringen, da Entwickler alle Dokumentationen und Tools erhalten, die sie zur Integration eines dezentralen Projekts in den Kybers-Liquiditätspool benötigen.

Kyber-Netzwerkrollen

Dort funktioniert Kyber Network durch Koordination zwischen verschiedenen Rollen und Funktionen, wie unten erläutert:

  • Benutzer – Diese Entität verwendet das Kyber-Netzwerk zum Senden und Empfangen von Token. Ein Benutzer kann eine Einzelperson, ein Händler und sogar ein intelligentes Vertragskonto sein.
  • Reserveeinheiten – Diese Rolle wird verwendet, um der Plattform über den dynamischen Reservepool Liquidität hinzuzufügen. Einige Reserveunternehmen befinden sich im Kyber-Netzwerk, andere sind möglicherweise registrierte Dritte. Reserveunternehmen können öffentlich sein, wenn die Öffentlichkeit zu den von ihnen gehaltenen Reserven beiträgt, andernfalls gelten sie als privat. Durch die Zulassung von Dritten als Reserveeinheiten erhöht das Netzwerk die Vielfalt, was eine Monopolisierung verhindert und die Wechselkurse wettbewerbsfähig hält. Das Zulassen von Reserveunternehmen von Drittanbietern ermöglicht auch die Auflistung weniger beliebter Münzen mit geringerem Volumen.
  • Mitwirkende reservieren – Wenn Reserveunternehmen als öffentlich eingestuft werden, ist der Reservezahler das Unternehmen, das Reservefonds bereitstellt. Ihr Anreiz dafür ist eine Gewinnbeteiligung aus der Reserve.
  • Der Reservemanager – Pflegt die Reserve, berechnet Wechselkurse und gibt sie in das Netzwerk ein. Der Reservemanager profitiert von den von ihm auf seine Reserven festgelegten Umlaufspreads. Sie können auch von einer Erhöhung des Volumens profitieren, indem sie auf das gesamte Kyber-Netzwerk zugreifen.
  • Der Kyber-Netzbetreiber – Derzeit übernimmt das Kyber Network-Team die Rolle des Netzbetreibers, der die Funktion hat, Reserveeinheiten hinzuzufügen / zu entfernen sowie die Auflistung der Token zu steuern. Letztendlich wird diese Rolle zu einer ordnungsgemäßen dezentralen Governance zurückkehren.

Kyber Network Team

Das Kyber-Team wurde von gegründet Loi Luu, Yaron Velner, und Victor Tran und hat seinen Hauptsitz in Singapur. Zuvor war Luu Mitbegründer des dezentralen Mining-Pool-Projekts SmartPool sowie Entwickler von Oyente, dem ersten Open-Source-Sicherheitsanalysator für Ethereum-Verträge.

Darüber hinaus hat das Team den Gründer von Ethereum, Vitalik Buterin, als einen ihrer Berater gewonnen und verfügt über ein erfahrenes und sachkundiges Beratungsteam.

Kyber Network Team

Mitglieder des Kyber Network-Teams

Loi Luu bleibt der CEO von Kyber Networks und überwacht das schnelle Wachstum, das die Plattform im Jahr 2019 verzeichnet. Ein Großteil dieses Wachstums stammt jetzt aus dezentralen Finanz-Apps oder DeFi, was interessant ist, da der Begriff vor einem Jahr noch nicht einmal existierte. Laut Luu:

„Wir stellen ein starkes Wachstum für dezentrale Finanzprodukte fest und die Auswirkungen auf Finanzen, Bankwesen und Handel sind enorm unterschätzt. Da monolithische Unternehmen wie Facebook in die Branche investieren, ist das Kyber-Team weiterhin bestrebt, allen Blockchain-Stakeholdern einen dezentralen Rahmen zu bieten, um das bevorstehende Monopol von Daten, Wohlstand und Autorität aufzulösen. “

Yaron Velner hat seine Rolle als CTO bei Kyber Networks aufgegeben und Victor Tran hat die Rolle übernommen. Er hat Erfahrung in der Erstellung von Hochleistungsanwendungen für mehrere Plattformen. Victor ist seit Anfang 2016 an der Entwicklung von Blockchain- und Kryptowährungen beteiligt und leitender Ingenieur beim SmartPool-Projekt.

Kyber Network Community

Obwohl es keine lange Geschichte hat, konnte das Kyber-Netzwerk eine starke und unterstützende Community aufbauen, was sich in den großen Social-Media-Followern zeigt.

Auf Twitter, Das Kyber-Netzwerk hat jetzt über 105.000 Follower, während seine Facebook-Seite über 7.500 Follower hat. Sie sind auf Twitter weitaus aktiver und es ist als größere Plattform bekannt, wenn es um Kryptowährungsprojekte geht. Daher ist die Diskrepanz nicht überraschend.

Auf Reddit, das auch als Brutstätte für Blockchain-Enthusiasten bekannt ist, das Kyber Network Sub-Reddit hat etwas mehr als 7.300 Anhänger gesammelt. Dies ist zwar bei weitem nicht das größte Sub-Reddit, aber es ist immer noch eine ziemlich aktive Gruppe mit mehreren Posts pro Tag und einer guten Anzahl von Antworten und Antworten.

Endlich ist da der Kyber Telegrammgruppe, Das sind nur knapp 7.600 Mitglieder. Das ist eine ziemlich gute Zahl, und als ich nachgesehen habe, waren fast 600 online, was im Vergleich zu anderen Blockchain-Projekten auch eine ziemlich aktive Gruppe ist.

Die Telegrammgruppe ist in letzter Zeit tatsächlich etwas zurückgegangen, da Kyber ihre offiziellen Ankündigungen und Diskussionen auf verschoben hat Zwietracht. Dieser Kanal hat derzeit über 1.600 Mitglieder.

Alles in allem ist die Community hinter dem Kyber-Netzwerk sehr unterstützend und aktiv, was ein gutes Zeichen für jedes Blockchain-Projekt ist.

Kyber Network Crystal (KNC) -Token

Der KyberNetwork Crystal (KNC) ist das Rückgrat des Kyber-Netzwerks. Es verbindet Liquiditätsanbieter und diejenigen, die Liquidität benötigen, und dient drei unterschiedlichen Zwecken. Die erste davon besteht darin, Transaktionsgebühren zu erheben, und ein Teil jeder gesammelten Gebühr wird verbrannt, wodurch KNC deflationär bleibt.

Der KNC stellt auch den reibungslosen Betrieb des Reservesystems in der Kyber-Liquidität sicher, da Unternehmen Token von Drittanbietern verwenden müssen, um den KNC zu kaufen, der für ihren Betrieb im Netzwerk bezahlt.

Schließlich ist das KNC-Token die Verbindung zwischen dem Kyber-Netzwerk und den Börsen, Geldbörsen und dApps, die das Liquiditätsnetzwerk nutzen. Dies ist ein tugendhaftes System, da Unternehmen mit Überweisungsgebühren für die Weiterleitung von mehr Benutzern an das Kyber-Netzwerk belohnt werden, was dazu beiträgt, die Akzeptanz für Kyber und die Unternehmen, die das Netzwerk nutzen, zu erhöhen.

Und natürlich wird es in Kürze eine vierte und fünfte Verwendung für den KNC geben, die als Einsatzzeichen für die Erzielung passiven Einkommens sowie als Governance-Zeichen für die Abstimmung über wichtige Parameter des Netzwerks dienen wird.

Kyber Network Crystal

Funktionsweise von Kyber Network Crystal Tokens

Der Kyber Network Crystal (KNC) wurde im September 2017 in einem ICO zu einem Preis von rund 1 US-Dollar veröffentlicht. Es wurden 226.000.000 KNC für das ICO geprägt, 61% wurden an die Öffentlichkeit verkauft. Die restlichen 39% werden 50/50 vom Unternehmen und den Gründern / Beratern kontrolliert, mit einer Sperrfrist von 1 Jahr und einer Sperrfrist von 2 Jahren.

Derzeit sind etwas mehr als 180 Millionen Münzen im Umlauf, und das Gesamtangebot wurde auf 210,94 Millionen reduziert, nachdem das Unternehmen im Mai 2019 1 Millionstel KNC-Token und nur drei Monate später seinen zweitmillionsten KNC-Token verbrannt hatte.

Das bedeutet, dass das Verbrennen der ersten Million KNC 15 Monate dauerte, das Verbrennen der zweiten Million KNC jedoch nur 10 Wochen. Dies zeigt, wie schnell die Akzeptanz von Kyber in letzter Zeit zugenommen hat und das USD-Handelsvolumen im Juli 2019 im Kyber-Netzwerk fast 60 Millionen US-Dollar erreicht hat. Dieses Volumen ist weiter gewachsen und am 13. März 2020 verzeichnete das Netzwerk seine höchste tägliche Handelsaktivität von 33,7 Mio. USD innerhalb von 24 Stunden.

Derzeit wird KNC von den Reservemanagern benötigt, um im Netzwerk zu arbeiten, was eine minimale Nachfrage nach dem Token gewährleistet. In Kombination mit künftigen Plänen für das Verbrennen von Münzen wird erwartet, dass der Preis weiterhin nach oben tendiert, obwohl er 2018 und in jüngerer Zeit im Sommer 2019 zusammen mit dem breiteren Markt gelitten hat.

Es war bedauerlich, dass 2020 eine beginnende Rallye durch die Coronavirus-Pandemie abgebrochen wurde, obwohl sich der Token ab April 2020 stabilisiert hat, und es besteht die Hoffnung, dass die Rallye im Sommer 2020 wieder aufgenommen werden könnte.

KNC Preisentwicklung

Nach dem ICO im September 2017 hat sich der Preis für KNC-Token innerhalb einer Woche mehr als verdoppelt. Es fiel jedoch schnell zurück und lag Ende Oktober wieder bei 1 USD. Und während es sich im Dezember 2017 verdreifachte, waren die Gewinne nicht annähernd so beeindruckend wie bei vielen anderen Kryptowährungen.

KNC Preisentwicklung

KNC Preisentwicklung. Bild über CMC

Am 9. Januar 2018 erreichte es sein Allzeithoch von 6,00 USD. Von dort aus ging es im Laufe des Jahres 2018 und bis 2019 stetig zurück und erreichte am 6. Februar 2019 ein Allzeittief von 0,113650 USD. Obwohl es von diesem Tief aus um mehr als 300% gewachsen ist und zum 22. April 2020 bei 0,474562 USD gehandelt wurde, ist es immer noch gesunken mehr als 50% von der ICO-Preisgestaltung.

Positiver ist zu vermerken, dass der KNC-Token vor dem Absturz aufgrund des Coronavirus im März 2020 neben dem Rest des Marktes über 0,85 USD gehandelt wurde, und es besteht die Hoffnung, dass die Rally wieder aufgenommen wird, sobald die Coronavirus-Pandemie zurückgeht.

Kauf & KNC speichern

Diejenigen, die KNC-Token kaufen möchten, können dies an einer Reihe von Börsen tun. Vielleicht ist Coinbase Pro und Binance die beste Wahl zwischen der vollständigen Liste. Ersteres hat seinen Sitz in den USA, während letzteres eine Offshore-Börse ist.

Das Handelsvolumen ist an diesen Börsen gut verteilt, was bedeutet, dass die Liquidität nicht konzentriert und von einer Börse abhängig ist. Sie haben auch eine angemessene Liquidität in jedem der Wechselbücher. Zum Beispiel sind die Binance BTC / KNC-Bücher breit und es gibt einen anständigen Umsatz. Dies bedeutet eine einfachere Auftragsausführung.

Binance KNC

Registrieren Sie sich bei Binance und kaufen Sie KNC-Token

KNC ist ein ERC20-Token und kann in jeder Brieftasche mit ERC20-Unterstützung wie MyEtherWallet oder MetaMask gespeichert werden. Eine interessante Alternative ist die mobile KyberSwap-Android-App, die im August 2019 veröffentlicht wurde.

Es ermöglicht das sofortige Austauschen von Token und unterstützt über 70 verschiedene Altcoins. Außerdem können Benutzer Preisbenachrichtigungen festlegen und Bestellungen begrenzen. Dies ist eine voll funktionsfähige Ethereum-Brieftasche.

Es ist ungewiss, ob das Team plant, eine eigene native Brieftasche freizugeben, um das Abstecken und Delegieren zu unterstützen, sobald das Katalyst-Protokoll veröffentlicht wird.

Kyber Katalyst Upgrade

Kyber hat angekündigt, die De-facto-Liquiditätsschicht für den Bereich Dezentrale Finanzen zu werden, um Kyber als einzigen On-Chain-Endpunkt zu haben, der von der Mehrheit der Liquiditätsanbieter und dApp-Entwickler verwendet wird.

Um dieses Ziel zu erreichen, möchte das Kyber Network-Team ein offenes Ökosystem schaffen, das Vertrauen aus dem dezentralen Finanzbereich gewinnt. Sie glauben, dass dies der Weg ist, der die Mehrheit der Projekte, Entwickler und Benutzer dazu veranlassen wird, Kyber für den Liquiditätsbedarf zu wählen. Vor diesem Hintergrund haben sie kürzlich den Start eines Protokoll-Upgrades für Kyber angekündigt genannt Katalyst.

Kyber Katalyst Upgrade

Bevorstehendes Kyber Katalyst Upgrade

Das Katalyst-Upgrade wird ein stärkeres Ökosystem schaffen, indem eine starke Ausrichtung auf ein gemeinsames Ziel geschaffen wird, und gleichzeitig die Anreize für die Interessengruppen zur Teilnahme am Ökosystem gestärkt werden.

Die Hauptnutznießer des Katalyst-Upgrades werden die drei wichtigsten Kyber-Stakeholder sein:

  1. Reservemanager, die Netzwerkliquidität bereitstellen;
  2. dApps, die Abnehmer mit Kyber verbinden;
  3. KNC-Inhaber.

Diese Stakeholder können die unten hervorgehobenen Vorteile erwarten:

Reservemanager sehen zwei neue Vorteile bei der Bereitstellung von Liquidität für das Netzwerk. Der erste dieser Vorteile sind Anreize für die Bereitstellung von Reserven. Sobald Katalyst implementiert ist, geht ein Teil der erhobenen Gebühren als Anreiz für die Bereitstellung von Liquidität an die Reservemanager.

Dieser Mechanismus ähnelt Rabatten bei traditionellen Finanzierungen und wird voraussichtlich die Bildung zusätzlicher Reserven und das Market Making vorantreiben, was wiederum zu einer größeren Liquidität und Plattformreichweite führen wird.

Katalyst wird auch die Notwendigkeit für Reservemanager beseitigen, ein KNC-Guthaben zur Verwendung als Netzwerkgebühren aufrechtzuerhalten. Stattdessen werden Gebühren automatisch erhoben und als Anreize verwendet oder entsprechend verbrannt. Dies sollte viel Reibung für die Reserven beseitigen, um sich mit Kyber zu verbinden, ohne die wettbewerbsfähigen Wechselkurse zu beeinflussen, die die Abnehmer im System genießen.

dApp-Integratoren können nun ihren eigenen Spread festlegen, wodurch sie die volle Kontrolle über ihr eigenes Geschäftsmodell haben. Dies bedeutet, dass das aktuelle Gebührenteilungsprogramm, das 30% der 0,25% Gebühr mit dApp-Entwicklern teilt, wegfällt und die Entwickler ihren eigenen Spread bestimmen. Es wird davon ausgegangen, dass dies die dApp-Entwicklung in Kyber verbessern wird, da Entwickler nun die Kontrolle über die Gebühren haben.

Kyber Katalyst Upgrade

Zusätzliche Wertschöpfung für KNC-Inhaber

KNC-Inhaber, die oft als Kern des Kyber-Netzwerks angesehen werden, können einen neuen Absteckmechanismus nutzen, der es ihnen ermöglicht, einen Teil der Netzwerkgebühren zu erhalten, indem sie ihren KNC abstecken und am KyberDAO teilnehmen.

Das Katalyst-Protokoll-Upgrade wird voraussichtlich vor Ende des zweiten Quartals 2020 bereitgestellt.

Kommen KyberDAO

Mit der Implementierung des Katalyst-Protokolls werden die KNC-Inhaber direkt in das Herz von Kyber gestellt. Inhaber von KNC-Token werden nun eine entscheidende Rolle bei der Bestimmung des zukünftigen Wirtschaftsflusses des Netzwerks einschließlich seiner Anreizsysteme spielen.

Dies wird in erster Linie durch erreicht KyberDAO, Eine Art und Weise, in der On-Chain- und Off-Chain-Governance aufeinander abgestimmt werden, um die Zusammenarbeit zwischen dem Kyber-Team, den KNC-Inhabern und den Marktteilnehmern zu optimieren.

Das Kyber Network-Team hat drei wichtige Aspekte für das KyberDAO ermittelt:

  1. Breite Vertretung, transparente Governance und Netzwerkstabilität
  2. Starke Anreize für KNC-Inhaber, ihren Anteil zu behalten und sich stark an der Governance zu beteiligen
  3. Maximierung der Teilnahme mit einer Vielzahl von Optionen für die Stimmabgabe

Eine Entscheidung wurde getroffen, um KNC-Inhabern die Befugnis zu geben, Schlüsselparameter des Netzwerks zu bestimmen, da sie die Hauptnutznießer sind, wenn das Netzwerk wächst.

KyberDAO Interaktion

Interaktion zwischen KNC-Inhabern & Kyber

Dies bedeutet, dass KNC-Inhaber befugt sind, die Netzwerkgebühr zu bestimmen und die Gebühren zuzuweisen, um ein maximales Netzwerkwachstum sicherzustellen. KNC-Inhaber haben nun drei Optionen zur Gebührenverteilung zur Abstimmung:

  • Abstimmungsprämien: Sofortige Wertschöpfung. Inhaber, die am KyberDAO teilnehmen und daran teilnehmen, erhalten ihren Anteil an den für Prämien bestimmten Gebühren.
  • Brennen: Langfristige Wertschöpfung. Das abnehmende Angebot an KNC wird die Wertschätzung der Token im Laufe der Zeit verbessern und denjenigen zugute kommen, die nicht teilgenommen haben.
  • Reserveanreize: Wertschöpfung durch Netzwerkwachstum. Durch die Belohnung von Kyber-Reservemanagern anhand ihrer Leistung können Volumen, Wert und Netzwerkgebühren gesteigert werden.

Transparenz und Stabilität

Das Design des KyberDAO soll höchste Netzwerkstabilität sowie maximale Transparenz und die Fähigkeit zur schnellen Wiederherstellung in Notfallsituationen ermöglichen. Zunächst bleibt das Kyber-Team als Betreuer des KyberDAO. Das System wird so entwickelt, dass es so überprüfbar wie möglich ist und gleichzeitig ein Höchstmaß an Transparenz hinsichtlich der Rolle des Betreuers im DAO gewährleistet ist.

Ein Teil dieser Transparenz bedeutet, dass alle Daten und Prozesse nach Möglichkeit in der Kette gespeichert werden. Die Abstimmung über Netzwerkgebühren und -zuweisungen erfolgt in der Kette und ist unveränderlich. In Situationen, in denen eine Speicherung oder Ausführung in der Kette nicht möglich ist, wird eine Reihe von Governance-Prozessen außerhalb der Kette entwickelt, um sicherzustellen, dass alle Entscheidungen eingehalten werden.

KNC-Einsatz und Delegation

Das Abstecken wird neu hinzugefügt, und sowohl das Abstecken als auch das Abstimmen werden in festgelegten Zeiträumen durchgeführt, die als „Epochen“ bezeichnet werden. Diese Epochen werden in Ethereum-Blockzeiten gemessen, und jede KyberDAO-Epoche dauert ungefähr 2 Wochen.

Dies ist eine relativ schnelle Epoche, die insofern von Vorteil ist, als sie eine schnellere DAO-Schlussfolgerung und Entscheidungsfindung ermöglicht und gleichzeitig eine schnellere Verteilung der Belohnungen ermöglicht. Auf der anderen Seite bedeutet dies, dass alle zwei Wochen eine neue Abstimmungskampagne stattfinden muss, die eine häufigere Teilnahme von KNC-Stakeholdern sowie mehr Arbeit des Kyber-Teams erfordert.

Kyber-Absteckberechnungen

Berechnung der Einsatzprämien bei Kyber

Es ist wichtig zu beachten, dass jede Epoche mehrere Kampagnen haben soll und dass die Wähler an jeder Kampagne teilnehmen müssen, um maximale Belohnungen zu erhalten. Dies liegt daran, dass Belohnungen nur an diejenigen verteilt werden, die in jeder Kampagne abgestimmt haben.

Die Delegation wird Teil des Protokolls sein, das es den Beteiligten ermöglicht, ihre Stimmrechte an Pools von Drittanbietern oder andere Einheiten zu delegieren. Den Pools, die die Delegationsrechte erhalten, steht es frei, ihre eigene Gebührenstruktur und Abstimmungsentscheidungen zu bestimmen. Da sich die Pools an Belohnungen beteiligen und ihre Abstimmungsentscheidungen in der Kette deutlich sichtbar sind, wird erwartet, dass sie weiterhin zum Nutzen des Netzwerks arbeiten.

Kyber Network Vs 0x

Obwohl Kyber Network und 0x als Konkurrenten verglichen wurden, sind sie tatsächlich so unterschiedlich, dass sie nicht wirklich direkt miteinander konkurrieren. Zum einen ist Kyber Network ein reiner dezentraler Austausch, der vollständig in der Kette funktioniert.

Im Gegensatz dazu ist 0x eine Plattform, mit der andere ihre eigenen dezentralen Handelsanwendungen erstellen können. Es handelt sich auch um eine Hybridlösung, die den Auftragsabgleich außerhalb der Kette durchführt, wobei der Auftrag dann in die Kette gebracht wird, um die Transaktion tatsächlich auszuführen.

0x verwendet die traditionelle Orderbuchmethode, aber jeder kann als Market Maker fungieren, indem er ein offenes Orderbuch führt. Im Kyber-Netzwerk gibt es kein Auftragsbuch und alle Aufträge werden über intelligente Verträge weitergeleitet und ausgeführt.

0x Vs. Kyber

0x Vs. Kyber Network

Zuvor unterschied sich 0x von Kyber Network darin, dass Token-Inhaber auch ein Mitspracherecht bei der Governance hatten. Mit dem Katalysator-Upgrade haben KNC-Inhaber auch ein Mitspracherecht bei der Governance. Ein weiterer Unterschied zwischen beiden besteht in den Einsatzmöglichkeiten für KNC, sobald Katalyst live geht.

Kyber bleibt deflationär, indem er regelmäßig Token verbrennt, aber das Angebot an 0x-Token ist inflationär und wird sich in den nächsten vier Jahren verdoppeln. Es wird kein Token verbrannt und alle Gebühren werden einfach wieder in das Ökosystem zurückgeführt.

Von den beiden hat 0x schon früh die Führung übernommen, da es sich um ein einfaches und funktionales System handelt, das einfach zu bedienen war. Letztendlich sollte Kyber 0x als Börsenanwendung überholen, dank seiner unendlichen Liquidität, sofortigen Transaktionen und der eventuellen Hinzufügung von kettenübergreifendem Handel und fortschrittlichen Finanzinstrumenten wie Optionen und Futures.

Fazit

Das Kyber-Netzwerk positioniert sich als führender dezentraler Austausch mit dem Fokus auf den sofortigen, vertrauenswürdigen und kostengünstigen Austausch von Kryptowährungen direkt in der Blockchain. Dies könnte genau das sein, was Händler benötigen, um die Akzeptanz von Kryptowährungen in größerer Anzahl zu übernehmen.

Die Bewertungen des Netzwerks waren durchweg positiv und führten die Leichtigkeit des Handels und die sofortigen Überweisungen an. Die Nutzung des Netzwerks hat in den Jahren 2019 und 2020 rapide zugenommen, da sich immer mehr Börsen, dApps und Wallet-Projekte an Kyber gewandt haben, um Liquidität zu erhalten. Mit der Einführung von Katalyst und dem Fokus auf KNC-Inhaber bei der Leitung des KyberDAO sollte das Netzwerk in den kommenden Monaten noch schneller wachsen.

Die Integration des Kyber-Netzwerks für Token-Swaps in die Samsung S10-Brieftasche und die HTC Exodus-Brieftasche wird dazu beitragen, Kyber und Kryptowährungen im Allgemeinen näher an die allgemeine Akzeptanz heranzuführen.

Während es enttäuschend ist, den enormen Preisverfall des KNC-Tokens seit seinem ICO zu sehen, ist die zunehmende Nutzung des Netzwerks ermutigend, und eine vollständige Erholung des Token-Preises ist eine Möglichkeit, wenn das Projekt voranschreitet und weiter wächst seinen Marktanteil.

Dies schien sicherlich die Richtung zu sein, in die der Token ging, nachdem das Team das bevorstehende Katalyst-Protokoll angekündigt hatte, und wir würden hoffen, dass die Aufwärtsdynamik für den Token bald wieder aufgenommen wird.

Bilder über Fotolia

Haftungsausschluss: Dies sind die Meinungen des Autors und sollten nicht als Anlageberatung betrachtet werden. Die Leser sollten selbst recherchieren.

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
Like this post? Please share to your friends:
Adblock
detector
map