Hicky ICO Review: Dezentrales Online-Dating in der Blockchain

Wenn es darum geht, die Liebe Ihres Lebens online zu finden, gibt es eine Reihe von Apps, die Ihnen in den Sinn kommen könnten. Sie könnten Tinder, Bumble, Happn oder eine andere Variante ausprobieren.

Dies alles ist gut und schön, wenn es um das erklärte Ziel geht, einen Partner zu finden, aber es gibt einige wichtige Haftungsausschlüsse. Hierbei handelt es sich um zentralisierte Anwendungen, bei denen die Entwicklung und Speicherung auf Servern erfolgt, die vom jeweiligen Unternehmen gesteuert werden.

Warum sollten Ihre intimen Gespräche und sexuellen Vorlieben den Bedingungen unterliegen, die auf einer dieser Websites gelten? Hier kommt Hicky als Blockchain-basierte Dating-Anwendung ins Spiel, die die Online-Dating-Branche aufrütteln will.

Hicky durchläuft derzeit ein ICO und nimmt Beiträge von Investoren entgegen. Wir werden uns eingehend mit der Plattform und dem ICO befassen und unsere Meinung zu den potenziellen Renditen für den Investor abgeben.

Was ist Hicky??

Hicky ist eine Dating-Anwendung, die ein dezentrales Dating-Ökosystem schaffen möchte. Sie möchten versuchen, viele der Betrügereien und Chatbots zu überwinden, mit denen Menschen in den neuesten Dating-Anwendungen häufig konfrontiert werden.

Laut einer Aussage des Unternehmens möchte die Hicky-App die Qualität der Interaktionen verbessern und hatte diese Ansicht zu den aktuellen Dating-Anwendungen:

Ohne zu sehen, was auf ihrem Bildschirm zu sehen ist, könnte jemand, der auf Zunder wischt, leicht mit jemandem verwechselt werden, der wütende Vögel schleudert. Beide erfordern ungefähr die gleiche Aufmerksamkeit und beide führen zu ungefähr der gleichen Zufriedenheit

Hicky entwickelt nicht nur eine Anwendung, die in der Blockchain verwendet werden kann, sondern sammelt auch Entwicklungsgelder durch den Verkauf ihres eigenen nativen Tokens. Ob diese Token als “Utility-Token” angesehen werden können, muss noch ermittelt werden.

Das Unternehmen startete diese ICO-Spendenaktion bereits am 14. Februar. Für diejenigen, die ein genaues Auge auf Datteln haben, war dies der Valentinstag.

Cupid wäre stolz!

Im Gegensatz zu vielen anderen ICOs, die versuchen, viel Geld aufzutreiben, ohne über ein Produkt zu sprechen, hat Hicky bereits eine funktionierende Anwendung. Dies ist ideal für Personen, die einen Eindruck davon bekommen möchten, wie die Anwendung verwendet wird.

Wie Hicky funktioniert

Hicky Übersicht Verwendung

Hicky nutzt die Blockchain-Technologie, um eine hochsichere und vollständig vertrauenswürdige Dating-Anwendung zu erstellen. Dies ist etwas, mit dem viele andere Dating-Apps zu kämpfen haben, da sie sich auf manuelle Überprüfungen verlassen müssen, wenn sie eine vollständige Authentifizierung wünschen.

Obwohl die mobile Anwendung in UX vielen anderen Online-Anwendungen ziemlich ähnlich sieht, unterscheidet sie sich erheblich darin, wie ihre Algorithmen mit Personen übereinstimmen. Zum Beispiel verwendet Hicky bestimmte „Kategorien“. Dies hilft, die Suche dieser Benutzer auf der Hicky-Plattform zu verfeinern.


Ein weiteres Problem, mit dem Benutzer heutzutage häufig konfrontiert sind, sind falsche Informationen oder falsche Darstellungen. Viele Leute benutzen oft irreführende Bilder, lügen über sich selbst oder schlimmer noch, machen falsche Profile.

Tatsächlich ist dies bei Online-Dating-Apps so häufig, dass sie sogar einen Namen haben: Wels.

Um den Wels aus dem Online-Dating-Teich zu entfernen, verwendet Hicky fortschrittliche Algorithmen, mit denen die gefälschten Profile ausgesondert werden können. Sie können Sie am effektivsten mit echten Benutzern abgleichen, die nachprüfbare Informationen angegeben haben.

Sie haben ihr Dating-Netzwerk sogar als dezentrales autonomes Dating-Netzwerk bezeichnet. Sie haben das skurrile Akronym „DAD“ gewählt, um dies darzustellen. Wenn Benutzer Streitigkeiten auf der Plattform haben, können sie diese zum DAD bringen, um auf autonome Weise zu vermitteln.

Mit Hicky

Nachdem Sie die Anwendung heruntergeladen haben, müssen Sie eine Reihe von Schritten ausführen, um Ihr Profil zu erstellen und sich selbst zu überprüfen. Im Folgenden finden Sie einige Schritte, die zum Erstellen Ihres Profils erforderlich sind.

Gesichtsüberprüfung:

Wie bei vielen anderen Online-Dating-Anwendungen müssen Sie ein Profil für sich selbst erstellen und alle Ihre Fotos hochladen. Sobald dies erledigt ist, werden Sie von der Anwendung aufgefordert, ein Selfie zu machen.

Dies wird zur Gesichtsüberprüfung verwendet. Sie erfordern auch eine Form eines nationalen Ausweises. Sie vergleichen das Bild, das Sie als Selfie bereitgestellt haben, mit dem des ID-Dokuments.

Sprachüberprüfung

Dies ist etwas wirklich Einzigartiges mit der Hicky-Plattform. Sie verwenden die Sprachüberprüfung, um sicherzustellen, dass tatsächlich eine Person das Konto einrichtet. Dies geschieht, um sicherzustellen, dass keine Bots oder Betrüger die Konten mit falschen Informationen einrichten.

Wischen Sie von links nach rechts

Ähnlich wie bei herkömmlichen Anwendungen werden die Benutzer dann versuchen, ihre potenziellen Partner zu finden. Sobald sie jemanden gefunden haben, der auch daran interessiert ist, mit ihnen zu sprechen, können die Gespräche beginnen.

Diese Konversationen werden nicht in einer zentralen Datenbank gespeichert, sondern mithilfe einer Peer-to-Peer-Nachricht direkt an die betreffende Person gesendet. Sie werden auch die verwenden Whisper VS-Protokoll um sicherzustellen, dass diese Konversationen verschlüsselt und sicher bleiben.

Halte sie ehrlich

Hier kommt der native Token ins Spiel. Wenn die Benutzer vereinbart haben, dass sie einen Termin vereinbaren möchten, können sie ihre Token in einen Fonds einsetzen, der als „Termineinzahlung“ bezeichnet wird. Dies wird in diesen intelligenten Verträgen bis zum Abschluss des Datums aufbewahrt.

Sobald das Datum feststeht und beide Benutzer damit zufrieden sind, erhalten sie die Token zurück und können ihre Beziehung weiter aufbauen. Wenn andererseits eine Art Konflikt vorliegt (keine Show oder unhöfliches Verhalten), kann sich die Partei beschweren und der Vater wird eingreifen, um ihn zu lösen.

Die Vorteile von Hicky

Vorteile von Hicky

Es gibt eine Reihe von Vorteilen, die Hicky gegenüber den anderen etablierten Dating-Anwendungen hat. Das Wichtigste davon ist die Art und Weise, in der Ihre Daten gespeichert und verwendet werden. Dies gilt insbesondere auch für die neuesten Facebook-Enthüllungen.

Wenn Sie Ihre Informationen zu einem Dienst wie Tinder hochladen, werden alle Ihre Bilder, Informationen, Nachrichten und Beziehungseinstellungen auf deren Servern gespeichert. Dies bedeutet, dass sie ein Hauptziel für einen Hacker sind, um diese Informationen zu stehlen. Dies ist einer Reihe anderer Dating-Sites passiert, darunter einer der größten, Adult Friend Finder.

Ein weiterer Vorteil der Verwendung einer Anwendung, mit der die Informationen der Benutzer überprüft werden können, besteht darin, dass die Wahrscheinlichkeit gefälschter Profile verringert wird. Bei diesen gefälschten Profilen kann es sich entweder um Personen handeln, die Sie zu schändlichen Zwecken treffen möchten, oder um Betrüger, die um Geld von Ihnen bitten möchten.

Durch die Gruppierungsalgorithmen bei Hicky werden Benutzer am effektivsten auf potenzielle Bewerber ausgerichtet. Es gibt weniger entmutigende Erfahrungen als auf anderen Plattformen wie Tinder und dergleichen.

Technologie auf der Hicky-Plattform

Hicky verwendet die Blockchain-Technologie, um Benutzerinformationen ordnungsgemäß zu authentifizieren und ihre Daten sicher zu halten. Sobald ein Benutzer ein Profil erstellt hat, werden seine Informationen in der Blockchain gespeichert. Dies ist ein unveränderlicher Speicher der Benutzerinformationen und kann nicht geändert werden.

In der Tat gibt es viele Menschen, die die Vorteile der Blockchain für persönliche Identifikationsaufzeichnungen erkennen. Unternehmen wie Civic.com verwenden die Blockchain bereits, um diese Daten für wichtige KYC-Praktiken zu speichern.

Weitere Vorteile des Blockchain-Ökosystems bestehen darin, dass die Plattform keine zentrale Autorität hat, die die Richtung bestimmt, in die sie gehen soll. Es wird sich organisch weiterentwickeln und entsprechend dem Umfang der Benutzerinteraktion mit einem System wachsen, das von reinem Code gesteuert wird.

Da es sich bei der Blockchain um ein öffentliches Hauptbuch handelt, in dem alle Transaktionen aufgezeichnet sind, die darauf stattgefunden haben, ist sie außerdem vollständig transparent. Es gibt keine Möglichkeit für die Entwickler, etwas auf der Plattform zu ändern, ohne dass diejenigen, die es verwenden, es bemerken.

Sie können mehr über die Technologie hinter Hicky in ihren lesen weißes Papier.

Übersicht über das Hicky Team

Das Hicky-Projekt wird von Julian Fuchs, Patrck Schwetlick, geleitet. Beide verfügen über umfangreiche Erfahrung in internetbasierten Unternehmen und digitalen Start-ups. Sie haben auch ähnliche finanzielle Erfahrungen in der Vergangenheit, da beide im Bankwesen gearbeitet haben.

Hicky Teammitglieder

Hicky Teammitglieder.

Während das Team in Berlin ansässig ist, ist das Unternehmen selbst auf den Britischen Jungferninseln registriert. Sie haben auch einige wirklich erfahrene Berater, die in ähnlichen Unternehmen gearbeitet haben. Zum Beispiel haben sie Hermoine Way, die Ex-Leiterin der Kommunikation bei Tinder, sowie Timothy Galebach, den Mitbegründer von Blockmason.

Das Hicky Token (HKY)

Wie bereits erwähnt, befindet sich Hicky derzeit mitten in einem Token-Verkauf. Sie verkaufen ERC20-Token namens Hicky-Token (HKY). Im Folgenden sind einige der wichtigsten Details des Token-Verkaufs aufgeführt:

  • Token: HKY
  • Pre ICO: Abgeschlossen
  • ICO Crowd Sale: 14. Februar 2018 – 14. März 2018
  • Crowdsale Preis: 1 ETH: 7.500 HKY Tokens
  • Token-Typ: ERC20
  • Plattform: Ethereum
  • Hard Cap: 36.000 ETH
  • Soft Cap: 3.000 ETH

Mögliche Herausforderungen und Bedenken

Während das Projekt in der Tat eine interessante Wendung zu traditionellen Online-Dating-Anwendungen bietet, ist es immer noch ein hart umkämpfter Markt. Obwohl sie den Vorteil einer Dezentralisierung bieten, ist nicht sofort klar, dass die Menschen aufgrund dessen auf eine Alternative umsteigen werden.

Es ist auch ziemlich schwer zu sehen, wie der native Token verwendet wird, abgesehen vom bloßen Abstecken. Es ist zwar sinnvoll, denjenigen, die sich wegen schlechten Verhaltens verabreden, Geldkosten aufzuerlegen, aber es müssen mehr Anwendungsfälle vorhanden sein, damit das Token erkannt wird.

Viele Leute haben auch die aufdringliche Marketing-Taktik des ICO von einigen Teammitgliedern kommentiert. Obwohl wir den Ärger einiger verstehen können, scheint dies derzeit im ICO-Bereich durchaus üblich zu sein. Das Team muss die Nachricht verbreiten.

Sollten Sie dazu beitragen?

Das Hicky-Konzept ist ziemlich interessant. Wenn es um Online-Dating geht, gibt es viel zu oft Menschen, die unangenehme Erfahrungen machen. Apps wie Tinder haben in der Vergangenheit wegen ihrer vielen Fehler ziemlich viel negative Presse erhalten.

Der Gedanke, die Blockchain zu verwenden, um unser Matchmaking zu dezentralisieren und unsere Daten zu sichern, ist vorausschauend. Wenn Sie außerdem sicherstellen, dass die Person, die das Konto eingerichtet hat, überprüft wird, entsteht ein zusätzlicher Anreiz für andere, der Plattform beizutreten. Dies könnte eine positive Rückkopplungsschleife für die Annahme schaffen.

Es gibt zwar einige Fragen zum Umfang der Akzeptanz, die die App voraussichtlich erhalten wird, aber man kann hoffen, dass das Hicky-Team über eine umfassende Marketingstrategie verfügt. Damit das Token an Wert gewinnt, ist diese Annahme der Schlüssel.

Sollten Sie Hicky-Token kaufen?

Obwohl wir keine Anlageberatung geben können, können wir sagen, dass das Hicky-Projekt seriös zu sein scheint. Wenn die App in der Lage ist, den vom Team behaupteten Akzeptanzgrad zu erreichen, sind die Token möglicherweise eine Überlegung wert. Es ist Sache des Einzelnen, zu bestimmen, ob diese Annahme wahrscheinlich ist.

Haftungsausschluss: Dies sind Autorenmeinungen und sollten nicht als Anlageberatung betrachtet werden

Bilder über Hicky.io

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me