BitMEX-Überprüfung: Vollständige Exchange-Übersicht

Es besteht kein Zweifel, dass Sie von BitMEX (The Bitcoin Mercantile Exchange) gehört hätten..

Dies ist eine der bekanntesten zukünftigen Bitcoin-Börsen der Welt und die Anlaufstelle für fortgeschrittene Händler und Spekulanten.

Aber was ist der eigentliche Deal mit BitMEX? Kann es vertrauenswürdig sein und ist es ein sicherer Austausch zu verwenden?

In diesem BitMEX-Test werden wir uns eingehend mit diesem Austausch befassen und Ihnen alle Antworten geben. Wir geben Ihnen auch einige Hinweise und Tipps um Liquidationen zu vermeiden und den Futures-Handel optimal zu nutzen.

Überblick

BitMEX wurde 2014 vom ehemaligen Citibank-Händler Arthur Hayes sowie von Samuel Reed und Ben Delo gestartet. BitMEX befindet sich in Hongkong und das Team hat seinen Sitz dort.

Die Holdinggesellschaft heißt HDR Global Trading Limited und ist auf den Seychellen registriert. Dies ist eine Struktur, die viele Unternehmen und Börsen im Zusammenhang mit Bitcoin aufgrund der Steuereffizienz wählen.

BitMEX ist eine Margin-Handelsbörse. Dies bedeutet, dass Sie Hebelpositionen mit Münzen handeln, die am Rand platziert sind. Margin-Handel ist nicht für alle Trader und kann sehr riskant sein. Dies gilt insbesondere für BitMEX mit Rändern kann bis zu 100 mal laufen.

Einer der großen Vorteile des Margin-Handels besteht darin, dass der Händler den Preis der Kryptowährung verkürzen kann. Dies bedeutet, dass sie mit dem Preisverfall des Vermögenswerts Geld verdienen können, indem sie ihn leerverkaufen.

Eine andere Sache, die BitMEX von zahlreichen anderen Börsen unterscheidet, ist, dass sie keine Fiat-Einzahlungen akzeptieren. Sie können nur in Bitcoin aufladen und in Bitcoin abheben.

BitMEX unterscheidet sich auch von anderen größeren Kryptowährungsbörsen wie Binance dadurch, dass alle Positionen in Bitcoin markiert sind. Obwohl Sie eine Margin-Position auf Altcoins handeln können, profitieren Sie von Bitcoin und können diese Münzen nicht vom Umtausch abheben.

BitMEX ist also eine Börse für Händler. Keine Investoren, die kaufen und halten.

Ist BitMEX sicher??

Wohl einer der wichtigsten Faktoren bei der Auswahl eines Austauschs sind die von ihnen implementierten Sicherheitsverfahren.

Ist BitMEX also sicher??


Bis heute hat BitMEX keine Hacks erlitten. Dies kann an den erweiterten Sicherheitspraktiken liegen, über die Sie ausführlicher lesen können Hier. Sie unterteilen ihre Austauschrichtlinien nach Funktionen:

Geldbörsen

Die Brieftaschen sind mit Ein- und Auszahlungen mit mehreren Signaturen gesichert. Dies bedeutet, dass BTC aus den Kühlschränken der Börse erst ausgegeben werden kann, wenn die Unterzeichner (BitMEX-Partner) die Auszahlung genehmigen können.

Sie verwenden auch einen externen Dienst, um zu überprüfen, ob alle auf dem System erstellten Einzahlungsadressen von den Gründern kontrolliert werden. Wenn dies nicht der Fall ist, wird der gesamte Handel gestoppt.

Aus Gründen der persönlichen Sicherheit verfügen Sie über eine Zwei-Faktor-Authentifizierung, falls Sie diese verwenden möchten. Die von Hand verarbeiteten Abhebungen stellen eine zusätzliche Sicherheitsebene dar, falls Ihr Konto jederzeit kompromittiert werden sollte.

System

Die Serverinfrastruktur wird durch Amazon Web Services gesichert. Sie erfordern mehrere Arten der Authentifizierung sowie Hardware-Token.

Handelsmaschine

Abgesehen von der Bedrohung durch externe Angreifer besteht auch ein großes Risiko darin, eine so hoch verschuldete und umfangreiche Handelsplattform zu betreiben.

Aus diesem Grund verfügt BitMEX über eine Reihe von Richtlinien, um sicherzustellen, dass alle Bestellungen tatsächlich übereinstimmen. Sie führen nach jeder Bewegung an der Börse eine Risikoüberprüfung durch, und sobald Diskrepanzen bestehen, wird der Handel eingestellt.

Kommunikation

Für Händler, die hinsichtlich ihrer Kommunikationssicherheit besonders vorsichtig sind, bietet BitMEX die Möglichkeit, die automatisierten E-Mails mit PGP zu verschlüsseln.

PGP-Einstellungen

Aktivieren der PGP-Sicherheit in Ihrem Konto

Wenn Sie dies tun möchten, müssen Sie zu Ihrem Konto gehen und Ihren öffentlichen PGP-Schlüssel in das angegebene Formular einfügen. Sobald dies abgeschlossen ist, werden alle E-Mails, die von [email protected] kommen, verschlüsselt.

Crypto Asset Coverage

BitMEX Crypto Asset Coverage

Auszug aus einigen Bitmex-Verträgen

Da BitMEX eine Terminbörse ist, ist Bitcoin der einzige Vermögenswert, den Sie auf dem Spotmarkt handeln können. Wenn Sie sich das Volumen auf Coinmarketcap ansehen, sehen Sie daher nur eine Zahl für Bitcoin.

Wenn es jedoch um die Terminmärkte geht, können Sie mit BitMEX 10 verschiedene Kryptowährungs-Assets handeln. Diese sind unten angegeben:

Bitcoin (BTC), Dash (DASH), Ethereum (ETH), Ethereum Classic (ETC), Litecoin (LTC), Monero (XMR), Ripple (XRP), Tezos (TEZ), Zcash (ZEC) und Cardano (ADA).

Obwohl dies viel weniger Münzen sind als solche wie Bittrex und Poloniex, handelt es sich hierbei um Kryptowährungsmargen und nicht um den Kauf physischer Münzen. Es könnte viel schwieriger sein, die Liquidität für die Altcoin-Futures mit kleinerer Obergrenze zu finden.

Perpetual Swaps vs. Futures

BitMEX verfügt über zwei Arten von derivativen Vermögenswerten, mit denen Sie handeln können. Dies ist ein Instrument, das als “Perpetual Swap” bezeichnet wird, und die einfachen Vanille-Futures.

Was ist ein ewiger Tausch??

Ein Perpetual Swap ist ganz einfach eine Zukunft ohne Ablaufdatum. Für diejenigen, die es nicht wissen, sind Futures Instrumente, die irgendwann in der Zukunft abgewickelt werden. Diese werden meist vierteljährlich abgerechnet und haben in der Regel einen Verfallpreis über dem aktuellen Spot.

Ein Perpetual Swap wird lediglich eine Zukunft sein, die täglich auf den Markt gebracht wird. Auf diese Weise können Sie sich einen Perpetual Swap genauso vorstellen, wie Spread-Wetten oder ein Contract for Difference (CFD) funktionieren.

Lassen Sie sich jedoch nicht von Definitionen stören.

Der Handel mit einem Perpetual Swap ist wie der Handel mit dem physischen Instrument vor Ort. Der Preis, der präsentiert wird, ist der Kassakurs des Vermögenswerts. Natürlich werden Ihre Gewinne / Verluste aufgrund der Hebelwirkung vergrößert.

BitMEX-Hebel

BitMEX wird von Kryptowährungshändlern weltweit aufgrund des Leveraged Trading bevorzugt, den Sie einsetzen können. Zum Beispiel haben Sie bei ihren Bitcoin-Instrumenten eine maximale Hebelwirkung von bis zu 100x.

Pro Tipp ✔️: Die Hebelwirkung beginnt bereits bei 1x. Fangen Sie klein an und arbeiten Sie sich zuerst nach oben!

Obwohl dies der maximale Hebel ist, den man mit Bitcoin einsetzen kann, haben die anderen Vermögenswerte einen niedrigeren maximalen Hebel. Dies wird durch die Höhe der anfänglichen Marge bestimmt, die aufgebracht werden muss. Nachfolgend sind einige der maximalen Hebelzahlen für andere Münzen aufgeführt:

BitMEX-Hebel

BitMEX-Hebel bei Exchange

  • Welligkeit (XRP): 20x
  • Litecoin (LTC): 33x
  • Ethereum (ETH): 50x
  • Bitcoin Cash (BCH): 20x
  • Cardano (ADA): 20x
  • Ethereum Classic (ETC): 20x
  • Monero (XMR): 25x
  • ZCash (ZEC): 5x

Wenn Sie Margin-Handel betreiben, können Sie zwei Arten verwenden: Isolated und Cross-Margin.

Im Fall von Isolated können Sie den Geldbetrag in Ihrer Brieftasche auswählen, der für eine Position verwendet werden soll, nachdem Sie die Bestellung aufgegeben haben. Bei der Quermarge wird hingegen davon ausgegangen, dass das gesamte Geld, das Sie auf Ihrem Konto haben, für die Hebelwirkung zur Verfügung steht.

Natürlich sollten Sie nur dann einen hohen Hebel und eine hohe Marge einsetzen, wenn Sie wissen, was Sie tun. Leverage ist ein zweischneidiges Schwert und Sie können auch feststellen, dass Sie ziemlich schnell aussteigen, wenn Sie auf der falschen Seite eines Handels stehen.

Dies ist auf berüchtigte “Margin Calls” zurückzuführen..

Im Fall von BitMEX erfolgen diese Margin Calls automatisch und ziehen entweder das Guthaben auf Ihrem Konto in Anspruch oder sie liquidieren Ihre Positionen. Dies geschieht immer dann, wenn Ihre Position auf das Niveau der Wartungsspanne fällt.

BitMEX-Gebühren

Die Handelsgebühren bei BitMEX funktionieren etwas anders, da Sie gehebelte Instrumente handeln. Sie haben “Maker” – und “Taker” -Gebühren. Dies bedeutet im Wesentlichen, ob Sie eine Bestellung aufgeben oder eine Bestellung annehmen.

Was bedeutet das?

Grundsätzlich stimmen Sie als Abnehmer mit einer Bestellung überein, die bereits in den Auftragsbüchern enthalten ist. Sie entfernen im Wesentlichen Liquidität, indem Sie einen Auftrag annehmen, der bereits in ihren Büchern steht.

Im Falle eines Herstellers erhöhen Sie die Liquidität in den Auftragsbüchern, indem Sie eine Limit-Order aufgeben, die vom aktuellen Preis abweicht. Dies wäre eine Kauflimitbestellung unter dem aktuellen Preis oder eine Verkaufslimitbestellung über dem aktuellen Preis.

Bei BitMEX werden Sie bezahlt, wenn Sie ihren Büchern Liquidität hinzufügen. Deshalb werden sie als Rabatt bezeichnet. BitMEX hat eine ziemlich einfache Struktur für seine Gebühren.

Für Tezos und ZCash betragen die Gebühren:

  • Herstellergebühr (Rabatt): 0%
  • Abnehmergebühr: 0,25%
  • Abwicklungsgebühr: 0,25%

Und für alle anderen Münzen:

  • Herstellergebühr (Rabatt): 0,075%
  • Abnehmergebühr: 0,025%
  • Abwicklungsgebühr: 0,05%

Bei versteckten Bestellungen (weiter unten) unterscheiden sich die Gebühren geringfügig. Wenn Sie Ihre versteckte Bestellung aufgeben, zahlen Sie die Abnehmergebühr, bis die vollständige Bestellung abgeschlossen ist. Sobald es ausgeführt wurde, erhalten Sie den Hersteller-Rabatt.

Wenn es um andere Gebühren geht, müssen Sie BitMEX nichts bezahlen, um Ihr Geld einzuzahlen oder abzuheben. Sie berechnen Ihnen jedoch eine minimale Netzwerkgebühr für Ihre Zahlungen, sodass es sinnvoll ist, Ihre Transaktion in größeren Tranchen zu halten.

Registrierung und Handel

Bevor Sie die Plattform testen können, müssen Sie sich bei BitMEX mit einem Konto anmelden. Der Anmeldevorgang ist relativ unkompliziert und Sie müssen lediglich eine E-Mail-Adresse angeben.

Bisher benötigt BitMEX keine KYC-Dokumente von Händlern, sodass es möglich ist, sich anonym anzumelden. Sie müssen jedoch eine gültige E-Mail-Adresse angeben, da Sie diese benötigen, um Ihr Konto und alle Abhebungen usw. Zu bestätigen.

BitMEX USA Registrierungen

Wenn Sie in den USA ansässig sind, fragen Sie sich wahrscheinlich, ob Sie bei BitMEX handeln können?

Die kurze Antwort lautet höchstwahrscheinlich nein. BitMEX ist eine nicht regulierte Offshore-Terminbörse, die keine Lizenzen der SEC besitzt, um US-Bürgern diese Art von Dienstleistungen anzubieten.

Darüber hinaus ist BitMEX eine der wenigen verbleibenden Börsen, an denen ihre Händler KYC nicht ausfüllen und sich identifizieren müssen. Dies bedeutet, dass sie nicht genau überprüfen können, wer auf ihrer Plattform handelt.

Dies hat dazu geführt, dass zahlreiche in den USA ansässige Kunden Konten erstellen und unter BitMEX handeln.

Ja, das ist gegen ihre T.&Cs und BitMEX haben US-basierte IPs am Handel gehindert, aber dies ist keine wirklich effektive Lösung. Wir alle kennen VPN-Software, die die Herkunft Ihrer IP-Adresse verbergen kann.

Angesichts der zunehmenden Kontrolle der SEC über andere Offshore-Broker und -Börsen hat BitMEX jedoch damit begonnen, Konten zu schließen, bei denen der Verdacht besteht, dass sie in den USA ansässig sind. Diese haben mit namhaften Kryptohändlern begonnen:

Ton Vays Bitcoin-Konto

Beliebter Bitcoin-Händler, der das Konto schließt. Quelle: Twitter

Wenn Sie ein in den USA ansässiger Händler sind, was bedeutet dies für Sie??

Nun, BitMEX wird Ihr Konto wahrscheinlich nur schließen, wenn Sie den Verdacht haben, in den USA ansässig zu sein. Wenn Sie dort also immer noch anonym handeln können, ist es unwahrscheinlich, dass sie sofort darauf zugreifen.

Allerdings ist es nur eine Frage der Zeit, bis es für US-amerikanische Händler unmöglich wird, es fortlaufend zu nutzen. Die Börsen werden allmählich transparenter und viele glauben, dass die Tage der anonymen Austauschkonten gezählt sind.

Wenn Sie eine in den USA ansässige Person mit einem BitMEX-basierten Konto sind, sollten Sie vorsichtig sein. Sie wissen nie, ob es einen Tag geben könnte, an dem der Austausch das obligatorische KYC einrichtet und Ihre Dokumente anfordert.

Wenn Sie nach einer attraktiven Alternative suchen, die Kunden mit Sitz in den USA Kryptomargenhandel bietet, können Sie Kraken in Betracht ziehen.

Handelsplattform

Es ist Zeit, sich in den Bauch des BitMEX-Tieres zu begeben.

Das ist die Handelsplattform und Technologie. Angesichts der Tatsache, dass die Börse von ehemaligen Investmentbankern und Händlern ins Leben gerufen wurde, ist sie dafür bekannt, dass sie über eine der effizientesten „Matching Engines“ verfügt.

Werfen wir einen genaueren Blick darauf …

Sobald Sie Ihre E-Mail-Adresse bestätigt und sich wieder auf der Website angemeldet haben, wird Ihnen die BitMEX-Handelsplattform angezeigt. Sie haben eine Liste aller Instrumente, mit denen Sie handeln können, oben auf der Plattform.

BitMEX-Handelsplattform

BitMEX-Handelsplattform

Sobald Sie ein bestimmtes Instrument ausgewählt haben, wird es sich auf diesem Markt öffnen. Was Ihnen präsentiert wird, ist ziemlich typisch für einen Kryptowährungsaustausch. Sie haben die Auftragsbücher, Diagramme, letzten Aufträge und Positionen.

Etwas, das für BitMEX etwas einzigartiger ist, ist das betreffende Bestellformular. Dies ist offensichtlich erforderlich, um die gewünschte Hebelwirkung und Auftragsspezifikationen auszuwählen.

Beachten✔️: Sie können Widgets verschieben und die Handelsoberfläche an Ihre Bedürfnisse anpassen Vorlieben

Sie können das Diagramm auch im Vollbildmodus erweitern und alle Diagrammwerkzeuge und -analysen verwenden. BitMEX verwendet Handelsansichtsdiagramme, mit denen Sie auf die meisten Studien und Indikatoren zugreifen können, die Sie benötigen.

Unter allen Diagrammen im Bild finden Sie auch alle Bestellungen, die Sie derzeit haben. Wenn Sie eine Live-Limit-Bestellung haben, die Sie nicht erfüllen möchten, können Sie diese lediglich über diese Bestelloberfläche stornieren.

Händler-Tipp?: Es gibt ein noch erweitertes Layout, das professionelle Händler in ihrem Dashboard aktivieren können

In Bezug auf die Handelsmaschine selbst verwendet BitMEX Software, die an der Wall Street von Hochfrequenzhandelsunternehmen verwendet wird. Es ist geschrieben in kdb+.

Um Ihnen eine Vorstellung davon zu geben, wie schnell die Handelsmaschine Aufträge ausführen kann, ist bekannt, dass kdb + eine Durchsatzrate von bis zu 1.000.000 Trades aufweist pro Sekunde.

Auftragsarten

Wie oben erwähnt, gibt es bei BitMEX eine Reihe von Auftragstypen.

Unten sehen Sie links einen Screenshot des Bestellformulars. BitMEX enthält auch ein praktisches Taschenrechner-Tool, mit dem Sie Ihren Gewinn / Verlust anhand Ihrer Ziel-Ein- und Ausstiegsstufen berechnen können.

Bestellformulare & amp; Taschenrechner

BitMEX-Bestellformular (links) und PnL-Rechner (rechts)

Wenn Sie eine Person sind, die jemals auf einer der anderen fortgeschritteneren Forex- oder Aktienhandelsplattformen gehandelt hat, sind Ihnen diese Auftragstypen bekannt. Unten sind die Bestellungen:

  • Marktordnung: Auftrag, der zum Marktpreis ausgeführt wird.
  • Limit Order: Die Bestellung wird zu dem von Ihnen gewählten Preis ausgeführt
  • Stop Limit Order: Dadurch wird eine Limit-Order erstellt, die vom Händler ausgewählt wird, sobald ein bestimmtes Stop-Level erreicht ist
  • Stop Market Order: Mit dieser Stop-Order wird die Order am Markt ausgeführt, sobald das Stop-Level erreicht ist.
  • Trailing Stop Order: Dies kann als eine Moving-Stop-Market-Order angesehen werden. Das Stop-Level folgt dem Preis, der für eine Streuung vom Marktniveau verantwortlich ist.
  • Take Limit Limit Order: Dies funktioniert wie eine Stop-Order, außer dass es ausgeführt wird, um die Position zu schließen, um Gewinne zu sichern.
  • Take Profit Market Order: Dies funktioniert wie die Stop-Market-Order, jedoch in Bezug auf die Sperrung von Gewinnen durch eine Market-Order, sobald ein bestimmtes Niveau erreicht ist.

Es gibt zwei weitere Bestellungen, die BitMEX im Bestellformular hat, auf die Sie möglicherweise noch nicht gestoßen sind. Dies sind die Hidden- und Iceberg-Befehle, über die wir zuvor gesprochen haben.

  • Versteckte Reihenfolge: Versteckte Bestellung ist eine Limit-Bestellung, die nicht in die öffentlichen Auftragsbücher aufgenommen wird. Dies wird von Händlern verwendet, die nicht möchten, dass andere Händler über die Positionen informiert werden, die sie einnehmen werden.
  • Eisberg Bestellungen: Dies ist eine Variante der versteckten Order, bei der nur ein Teil der Order dem Markt angezeigt wird. Dies wird von einigen Händlern getan, um ihre versteckte Reihenfolge vor bestimmten “versierten Händlern” zu “verschleiern”.

Natürlich werden diese Bestellungen wahrscheinlich nur von wirklich großen Kryptowalen verwendet, deren Bestellungen wahrscheinlich einen übergroßen Einfluss auf das aktuelle Auftragsbuch haben.

BitMEX-Liquidationsrisiken

Für diejenigen, die mit BitMEX vertraut sind, sind die Gefahren einer hohen Hebelwirkung und Liquidation nur allzu gut bekannt.

Wenn Sie an BitMEX mit bis zu 100-facher Hebelwirkung handeln, gehen Sie ein hohes Risiko für einen solchen volatilen Vermögenswert ein. Tatsächlich gibt es sogar einen Twitter-Bot, der BitMEX-Liquidationen verfolgt (es kann brutal werden).

Liquidation ist das, was passiert, wenn der Preis Ihrer Position das Preisniveau „Liquidation“ erreicht. Wenn Sie jemals dieses Liquidationsniveau erreichen, nimmt BitMEX den von Ihnen gesetzten Wartungsspielraum und schließt Ihre Position. Selbst wenn Sie noch eine anfängliche Marge auf Ihrem Konto haben, um Ihre Position zu decken, wird diese geschlossen, wenn sie über den Liquidationspreis hinausgeht.

Dies ist der Grund, warum es in der Tat suboptimal für solch hohe Hebelpositionen bei BitMEX sein könnte. Mit Trades mit geringerem Leverage ermöglicht BitMEX, dass Ihre Position einen größeren Teil Ihrer anfänglichen Marge einnimmt.

Zum Beispiel in diesem interessanten Analyse, Der Autor berechnete, dass die Maintenance Margin Requirement (MMR) fast 50% der ursprünglichen Marge beträgt, wenn Sie mit 100-facher Hebelwirkung handeln, während sie unter 5% liegt, wenn Sie mit 10-facher Hebelwirkung handeln.

Warnung⚠️: BitMEX ist bei der Liquidation von Verlustpositionen genauso effizient wie bei der Platzierung Ihrer ersten Trades.

Die Analyse legt daher nahe, dass die maximale Hebelwirkung, mit der Sie bei BitMEX handeln sollten, nicht mehr als das 25-fache betragen sollte. Wenn Sie gerade erst mit dem Austausch beginnen, sollten Sie auf jeden Fall vorsichtiger mit dem Risiko umgehen, das Sie eingehen.

Ein- und Auszahlungen

Wie bereits erwähnt, ist BitMEX ein reiner Krypto-Austausch. Es gibt keine Möglichkeiten, Ihr Konto mit Fiat-Währungen zu finanzieren.

Das Konto wird finanziert und die Sicherheiten werden fast ausschließlich in Bitcoin gehalten. Daher müssen Sie Bitcoin auf Ihr Konto senden, wenn Sie es aufladen möchten. Wie bereits erwähnt, ist dies kostenlos.

Das Minimum, das Sie einzahlen können, beträgt 0,001 BTC und es gibt keine Begrenzung für Auszahlungen. Wenn Sie eine Auszahlung unter BitMEX einleiten möchten, wählen Sie einfach die Registerkarte “Guthaben” auf der Plattform aus und wählen Sie dann den Betrag und die ausgewählte Brieftaschenadresse aus.

Widerrufsformular

Initiieren einer Auszahlung unter BitMEX

Obwohl die Einzahlungen automatisiert sind, werden die Auszahlungen von Hand abgewickelt. Dies kann den Prozess zwar etwas verlangsamen, ist jedoch aus Sicherheitsgründen eine bessere Option, da der Benutzer Zeit hat, einen verdächtigen Rückzug zu bemerken.

BitMEX-Kundendienst

Der Kundensupport auf BitMEX ist im Vergleich zu anderen Börsen angemessen.

Sie haben 24/7 Support durch E-Mails und Tickets. Das Feedback von anderen Händlern, das wir erhalten haben, ist, dass sie im Allgemeinen sehr reaktionsschnell sind und durchschnittlich etwa eine Stunde dauern.

Wissensdatenbank für Abfragen

BitMEX Knowledge Base für Abfragen

Pro Tipp☎️: Sie können ein Ticket auf ihren Social-Media-Kanälen wie z Reddit und Twitter

Wenn Sie eine allgemeinere Frage stellen, ist es natürlich besser, die Wissensdatenbank zu durchsuchen. Dies ist relativ einfach zu navigieren und es scheint, dass sie tatsächlich alle ihre Grundlagen abgedeckt haben.

BitMEX-API

Für diejenigen Trader, die ihre eigenen Bots und Handelsalgorithmen codieren möchten, bietet BitMEX eine wirklich fortschrittliche REST- und Websocket-API.

Tatsächlich ist die API möglicherweise eine der vollständigsten auf dem Markt. Jede auf der Website verwendete Funktion wird über die API verfügbar gemacht. Dies ermöglicht den Entwicklern ein hohes Maß an Freiheit beim Erstellen von Bots und anderen Anwendungen.

Obwohl die genauen Besonderheiten der BitMEX-API den Rahmen dieser Überprüfung sprengen, können wir Ihnen eine allgemeine Anleitung zur Verwendung geben.

Websocket-API

Eine der beliebtesten APIs für Entwickler ist das Websocket, das das Websocket-Protokoll verwendet. Es ist sehr flexibel und möglicherweise die schnellste Option für Entwickler, die lediglich Live-Daten aus dem Austausch abrufen möchten.

Daher ist die Websocket-API am besten für Entwickler geeignet, die Anwendungen erstellen, die Marktdaten von BitMEX verwenden. Auf die meisten dieser Informationen kann auch über die Vermittlungsstelle zugegriffen werden, ohne dass eine Authentifizierung erforderlich ist.

Diese Daten sind auch nicht auf die Rate beschränkt. Sobald Sie verbunden sind, können Sie so oft Sie möchten die aktuellsten Informationen erhalten. Wenn Sie jedoch Informationen erhalten möchten, die für Ihr Konto spezifisch sind, müssen Sie eine Authentifizierung erhalten.

Dazu müssten Sie einen API-Schlüssel in Ihrem Konto generieren. Sie würden zum navigieren Schlüsselgenerierung Wenn Sie angemeldet sind, wird das folgende API-Schlüsselformular angezeigt.

BitMEX API-Schlüsselgenerierung

API-Schlüsselgenerierungsformular unter BitMEX

Sie müssen dem Schlüssel einen Namen geben und BitMEX mitteilen, über welche Berechtigungen der Schlüssel verfügen soll. Sie können Verbindungen mit diesem API-Schlüssel auch auf die von Ihnen gewählte IP-Adresse beschränken. Dies könnte ein kluger Schritt sein, falls jemand in der Lage ist, Ihren Schlüssel irgendwie zu erhalten. Weitere Informationen zur allgemeinen Schlüsselverwendung finden Sie hier Hier.

Sobald Sie fertig sind, können Sie auf die Schaltfläche “API-Schlüssel erstellen” klicken und ein Schlüssel wird für Sie generiert. Sie können jetzt kontospezifische Informationen über die Websocket-Verbindung streamen. Sie können jedoch keine Bestellungen über den Websocket aufgeben. Hier kommt die REST-API von BitMEX ins Spiel.

REST-API

Wenn Sie ein Entwickler sind, der die volle Funktionalität der BitMEX-API nutzen möchte, können Sie deren REST-Endpunkte verwenden. Dazu gehören eine ganze Reihe von Optionen wie die Ausführung von Bestellungen oder das Abheben von Geldbörsen. Letzteres erfolgt ohne E-Mail-Bestätigung. Seien Sie also sehr vorsichtig damit.

Wenn Sie die REST-API verwenden, gelten für Ihre Verbindung Ratenbeschränkungen. Sie sind auf insgesamt 300 Anfragen pro 5-Minuten-Zeitraum beschränkt. Wenn Sie nicht angemeldet sind, wird dieses Ratenlimit auf 150 pro 5 Minuten festgelegt.

Wenn Sie jedoch feststellen, dass diese Grenzwerte zu restriktiv sind und Sie auf sie stoßen, können Sie eine bestimmte Anfrage stellen, indem Sie eine E-Mail an das Support-Team von BitMEX über [email protected] senden. Es gibt eine Reihe von Anforderungen, die Ihre Bewerbung erfüllen muss, bevor Sie dies anfordern. Sie können mehr darüber lesen Hier.

Sie sollten sich auch darüber im Klaren sein, dass BitMEX allgemeine Beschränkungen hinsichtlich der Anzahl ausstehender Bestellungen sowie der allgemeinen Bestellgröße hat, über die Sie in der API-Dokumentation mehr erfahren können.

Handels-Chats

BitMEX Trollbox

Die BitMEX “Trollbox”

Etwas anderes, das BitMEX hat und das heutzutage von vielen FX-Plattformen angeboten wird, sind die Gruppen-Chat-Optionen.

Dies ist eine ziemlich gute Möglichkeit für Sie, mit anderen Händlern zu kommunizieren und ihre aktuelle Marktperspektive zu erhalten. Dies wurde treffend als BitMEX “Trollbox” bezeichnet. Es gibt Chat-Gruppen in Englisch, Russisch, Spanisch, Japanisch und Chinesisch.

In Bezug auf die Qualität der Gespräche ist die Trollbox eher für Trolling geeignet. Wenn Sie ein aussagekräftigeres Gespräch mit den Händlern führen möchten, können Sie an den IRC-Chats teilnehmen. BitMEX bietet Ihnen auch die Möglichkeit, dies zu tun.

BitMEX-Empfehlungsprogramm

Wenn Sie mit dem BitMEX-Handelserlebnis zufrieden sind und andere empfehlen möchten, können Sie das BitMEX-Empfehlungsprogramm verwenden. Mit BitMEX haben Sie die Möglichkeit, eine Provision zu verdienen, die auf den von Ihnen empfohlenen Händlern basiert.

BitMEX-Empfehlungsprogramm

Bitmex-Empfehlungskommissionen

Dies ist auch besonders nützlich für Händler, die online eine relativ starke Fangemeinde haben. Wenn Sie jemanden an BitMEX verweisen, erhalten Sie einen Prozentsatz der Handelsprovisionen von dieser Person. Dies hängt vom Betrag ab, mit dem die Empfehlung handelt.

Das Empfehlungsprogramm ist auch für diejenigen von Vorteil, die Sie empfehlen. Für einen Zeitraum von 6 Monaten seit ihrer Anmeldung bietet BitMEX ihnen einen Rabatt von 10% auf ihre Handelsgebühren.

Händler-Tipp?: Wenn Sie Follower haben, können Sie sich Ihren Affiliate-Tracking-Link schnappen und ihn auf Twitter und Facebook bewerben. Provisionen für Sie, Rabatte für sie

Wenn Sie Ihren Empfehlungslink erhalten möchten, müssen Sie nur zu „Konto & Sicherheit “und klicken Sie auf„ Partnerstatus “. Hier haben Sie Ihr Partner-Dashboard, das Ihnen Ihren Link sowie andere wichtige Informationen wie die Anzahl der angemeldeten Personen sowie die Gesamtprovisionen anzeigt.

Dies hat jedoch eine Einschränkung: Sobald der Partner verwiesen wurde, muss er seine Registrierung innerhalb von 7 Tagen abschließen, wenn die Provisionen angemessen erfasst werden sollen. Sie können die vollständigen Geschäftsbedingungen des Partnerprogramms lesen Hier.

Was uns nicht gefallen hat

Während BitMEX zweifellos beeindruckend ist, gibt es einige Dinge, die unserer Meinung nach verbessert werden müssen.

Erstens, während die Plattform weiterentwickelt ist, ist die Benutzeroberfläche ziemlich veraltet und die Dinge könnten besser angelegt werden. Für diejenigen Händler, die zuvor noch keine fortgeschrittenen FX- und Handelsplattformen verwendet haben, könnte es zunächst recht schwierig sein, diese zu verwenden.

Es gibt auch keine mobilen Handelsfunktionen.

Mobile Trading ist zwar nicht jedermanns Sache, aber es ist praktisch, Ihre Positionen schnell überwachen zu können, wenn Sie nicht an Ihrem PC sind. Die Entwicklung einer mobilen App für eine Plattform wie die von BitMEX ist natürlich keine leichte Aufgabe.

Ein weiterer Nachteil ist natürlich die Tatsache, dass es nicht für US-Händler offen ist.

Nichts hindert einen US-Händler daran, über ein VPN auf BitMEX zuzugreifen. Da sie keine identifizierenden Informationen anfordern, können Sie dies problemlos tun.

Ist das so weise? Wahrscheinlich nicht.

Dies verstößt gegen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von BitMEX. Wenn Sie jemals mit ihnen interagieren müssen und feststellen, dass Sie in den USA ansässig sind, kann dies nur zu weiteren Problemen führen.

Fazit

Aus dieser Überprüfung geht hervor, dass BitMEX eine fortschrittliche Handelsplattform ist und nicht für jedermann geeignet ist.

Mit BitMEX handeln Sie sehr volatile Vermögenswerte mit einer Hebelwirkung, die bis zu 100x erreichen kann. Dies ist eindeutig nicht die Art des Handels für diejenigen, die Kryptowährungen noch nicht kennen.

Sie müssen sich auch der Tatsache bewusst sein, dass Sie den Basiswert nicht kaufen und in einen Derivathandel eintreten. Dies ist nicht die Plattform, die Sie für jede Art von “Kaufen und Halten” verwenden werden..

Vor diesem Hintergrund ist BitMEX für Händler, die mit Margin-Handel und technischen Studien vertraut sind, eine der besten Optionen.

Sie verfügen über fortschrittliche Sicherheit, ein reaktionsschnelles Kundensupport-Team und eine Handelsmaschine, die ihresgleichen sucht.

Wenn Sie BitMEX verwenden, stellen Sie sicher, dass Sie sich der Risiken bewusst sind, die mit dem Margin-Handel verbunden sind, und riskieren Sie natürlich niemals mehr, als Sie sich leisten können, zu verlieren.

Ausgewähltes Bild über BitMEX und Fotolia

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me