Bewertung von BitTube (TUBE): Alles, was Sie wissen müssen

BitTube ist ein dezentrales Blockchain-Projekt, das YouTube durch seine werbefreie Videoplattform mit Kryptowährung ersetzen soll.

Sie versuchen, Benutzern eine Alternative zu bieten, die zensurresistent ist und nicht von einer großen zentralisierten Organisation kontrolliert wird. BitTube wurde entwickelt, um Content-Erstellern eine Beteiligung an dem Netzwerk zu ermöglichen, zu dem sie beigetragen haben.

Ehrgeizig, aber hat BitTube das Zeug dazu??

In diesem Test von BitTube werden wir uns eingehend mit dem Projekt und den möglichen Auswirkungen befassen. Wir werden die Technologie, die Teammitglieder, die Vor- und Nachteile sowie die langfristigen Aussichten für die TUBE-Token analysieren.

Was ist BitTube??

Die BitTube-Plattform wurde entwickelt, um Verlegern von Videoinhalten eine zensurfreie Möglichkeit für ihre Videos zu bieten. Es beseitigt auch die zentrale Speicherung und zielt darauf ab, die Notwendigkeit von Werbung zu beseitigen, um Einnahmen zu generieren.

BitTube-Plattformabdeckung

BitTube Platform UI

Stattdessen erhalten Inhaltsproduzenten eine Zahlung nur für das Produzieren und Hochladen von Videos. Zuschauer können auch eine Zahlung für das Ansehen von Videos erhalten. Die Zahlungen erfolgen in der Mutterwährung der BitTube-Plattform, der so genannten BitTube-Münze (TUBE).

Um einen noch tieferen Einblick in die für BitTube verwendete Technologie und ihre Ziele zu erhalten, können Sie sich die Projekte ansehen weißes Papier.

Dezentrale BitTube-Plattform

Die Dezentralisierung ist das Herzstück der BitTube-Plattform und damit ein Spitzenreiter für den Titel „Bitcoin YouTube“. Einer der Schlüssel zur Dezentralisierung der Plattform ist, dass die Speicherung von Videodateien vom Interplanetary File System (IPFS) übernommen wird..

Dieses IPFS ist ein Peer-to-Peer-Hypermedia-Protokoll, das HTML ersetzt und an der Dezentralisierung des Webs arbeitet. Der Hauptvorteil des IPFS-Protokolls besteht in der Entfernung von Benutzerdaten aus den Händen zentraler Speicherunternehmen und der Rückgabe der Kontrolle an Benutzer und Ersteller von Inhalten.

Persistenter BitTube-Speicher

Permanenter Speicher auf BitTube mit verteiltem Netzwerk. Über Whitepaper


Mit IPFS gibt es keine zentralen Server, auf denen Daten gespeichert werden. Stattdessen werden alle Daten an ein dezentrales globales Servernetzwerk übertragen. Die Sicherheit der Daten wird durch einen Hashing-Mechanismus gewährleistet, und die Effizienz wird durch einen Algorithmus maximiert, der die Datenübertragung reduziert und doppelte Daten vermeidet. Eine Möglichkeit, dies zu erreichen, besteht darin, dass das Netzwerk immer nach der nächsten und schnellsten Datenquelle sucht.

BitTube im Browser

Die BitTube-Anwendung befindet sich vollständig im Webbrowser, sodass Benutzer keine spezielle Software herunterladen und installieren müssen, um auf BitTube hochgeladene Inhalte anzuzeigen. Es ist auch möglich, jedes Video im Netzwerk mit einem Hash zu identifizieren, sodass es auch angezeigt werden kann.

Live-Videos sind ebenfalls möglich, aber die Ersteller der Live-Videos müssen die BitTube Sender-Anwendung installieren, mit der sie ihren Bildschirm freigeben können. Die Anwendung liefert Live-Übertragungen direkt über das IPFS-Peer-to-Peer-Netzwerk und vermeidet die Notwendigkeit eines zentralen Rechenzentrums, indem Daten direkt in das BitTube-Netzwerk hochgeladen werden.

Zahlungen für Inhaltsbetrachter

Neben der Bezahlung von Inhaltserstellern bietet das Wirtschaftsmodell von BitTube auch Zahlungen für Inhaltsbetrachter. Dies geschieht, wenn Zuschauer beim Anzeigen von Videos TUBE abbauen. Diese Münzen werden zwischen dem Ersteller des Inhalts, dem Benutzer des Inhalts und dem BitTube-Projekt aufgeteilt.

Zahlungsverteilung BitTube

Zahlungsverteilung im BitTube-Ökosystem

Da Content-Besitzer von der ersten Ansicht ihrer Videos an bezahlt werden können, ist es nicht erforderlich, eine große Anzahl von Abonnenten zu haben, um TUBE-Prämien zu erhalten. Inhaltseigentümer erhalten 70% der durch Mining erzielten Belohnungen, während Zuschauer 20% und das BitTube-Projekt 10% erhalten, um die Entwicklungskosten zu senken. Mit diesem Modell können Benutzer aus Gebieten mit niedrigem Einkommen einen potenziell erheblichen Einkommensstrom erzielen, indem sie einfach Videos ansehen.

BitTube-Transparenz und Anonymität

BitTube bietet vollständige Transparenz durch die Blockchain Explorer Hier werden alle Transaktionen angezeigt, die jemals in der Blockchain ausgeführt wurden. Sie können die genaue Verteilung der Belohnungen sehen, wodurch Sie wissen, welche Videos und welche Zuschauer Belohnungen erstellt haben.

BitTube bietet außerdem allen Benutzern Anonymität, wie Sie es von einer Blockchain-Plattform erwarten würden. Es werden keine personenbezogenen Daten von Benutzern gesammelt oder aus irgendeinem Grund gespeichert.

Das BitTube-Team

BitTube ist eine ziemlich neue Plattform, die von Sabre Maram im Dezember 2017 gestartet wurde. Sabre ist auch der derzeitige CEO von BitTube. Der Hauptsitz des Projekts befindet sich in der spanischen Region Santa Cruz de Tenerife auf den Kanarischen Inseln. Sabre verfügt über 15 Jahre Erfahrung als Unternehmer und hat vor der Einführung von BitTube verschiedene Unternehmen gegründet und geführt.

BitTube-Teammitglieder

Einige Mitglieder des BitTube-Teams

Das Team besteht aus rund zwei Dutzend Personen, zu denen neben Entwicklern und Mitarbeitern mit Marketingfokus auch Berater und Berater gehören.

TUBE Technische Details

Die BitTube-Plattform wurde mit der Programmiersprache C ++ erstellt, und die Monero-Codebasis wurde als Vorlage für das Projekt verwendet. Dies bedeutet, dass TUBE ursprünglich auf dem CryptoNight-Proof-of-Work-Konsensalgorithmus basierte, der es vollständig ASIC-resistent machte.

Da ASIC-Miner Anfang 2018 für den CryptoNight-Algorithmus erstellt wurden, gabelte BitTube am 2. Juli 2018 und gab auf den CN Sabre-Algorithmus um, sodass er frei von ASIC-Mining bleibt. Das bedeutet, dass Bergleute zu Hause immer noch TUBE-Münzen mit ihrer Computer-GPU abbauen können.

Besonderheiten des BitTube-Protokolls

Besonderheiten des BitTube-Protokolls

Wie Sie vielleicht aus den Anfängen von Monero erraten haben, ist TUBE eine datenschutzorientierte Münze. BitTube verwendete den CryptoNight-Algorithmus, um durch Kryptographie und Egalitarismus echte Privatsphäre zu gewährleisten.

BitTube bietet eine übersichtliche und leicht lesbare Anleitung zum Mining Hier, Damit jeder die Mining-Kryptowährung von TUBE nutzen kann. Da ASIC-Rigs immer mehr Algorithmen übernehmen, ist es gut, ASIC-resistente Alternativen wie TUBE zu haben.

TUBE ist auch in Kryptowährungen einzigartig, da es für das Projekt keinen ICO und keine Vorab-Mine gab, um die Kassen des Unternehmens und die Bankkonten der Entwickler zu füllen. BitTube hat die Anzahl der abbaubaren TUBE-Münzen auf 1 Milliarde Münzen begrenzt. Und Mining kann so einfach wie das Anzeigen von Videos durchgeführt werden.

Als dezentraler Videodienst plant BitTube die Einrichtung eines Abstimmungssystems innerhalb der Plattform, um die Benutzergemeinschaft umfassend in den Entscheidungsprozess für die zukünftige Entwicklung der Plattform einzubeziehen. Darüber hinaus werden Baseline Improvement Proposals (BIPs) verwendet, um mögliche Gabelpfade der Münze sowie Entscheidungen bezüglich der Münzreserve zu bestimmen.

TUBE Preisentwicklung

Die BitTube-Münze (TUBE) ist derzeit auf Coingecko.com auf Platz 429 mit einem Preis von 0,037 USD und einer Marktkapitalisierung von 9.637.465 USD und einem Gesamtangebot von 99.120.263 TUBE. TUBE begann ebenfalls mit einem Veröffentlichungspreis von 0,10 USD im Dezember 2017, sodass der Preis gegenüber dem ersten Start unverändert bleibt. Angesichts des extrem schwachen Marktes für Kryptowährungen im Jahr 2018 ist dies ziemlich ermutigend. Sehr wenige Münzen sind seit letztem Dezember unverändert, die meisten sind sogar etwas niedriger.

TUBE Preisentwicklung

TUBE Token-Leistung. Quelle: Coingecko

Wir müssen uns daran erinnern, dass TUBE tatsächlich ein Dienstprogramm-Token ist, das einen wirtschaftlichen Anreiz für Benutzer darstellt, Videos auf die BitTube-Plattform hochzuladen und anzuzeigen. Dies bedeutet, dass sich Preisbewegungen von Wertpapiermarken unterscheiden sollten, bei denen häufig eine weitaus höhere Volatilität sowohl nach oben als auch nach unten zu verzeichnen ist. Dies könnte TUBE einen schönen stetigen Anstieg bescheren, sobald sich die Kryptowährungsmärkte vollständig erholt haben.

Wenn Sie an der Übernahme von TUBE-Münzen interessiert sind, ist Bittrex derzeit die wichtigste Börse für den Handel mit TUBE. Es gibt auch ein moderates Volumen an den Börsen Upbit und TradeOgre.

Wo lagern TUBE

Da BitTube eine eigene Blockchain ist, ist die TUBE-Münze für die Plattform nativ und kein ERC-20-Token wie so viele andere Plattformen heutzutage. Das bedeutet, dass BitTube über eigene proprietäre Wallet-Lösungen zum Speichern von TUBE verfügt. Es gibt tatsächlich mehrere Optionen, von denen die einfachste darin besteht, Ihre TUBE-Münzen einfach in der Online-Brieftasche zu belassen, die mit Ihrem BitTube-Konto verbunden ist.

Es gibt auch eine dedizierte Desktop-Brieftasche Das kann heruntergeladen und installiert werden, und es hat den zusätzlichen Vorteil, dass Sie direkt aus der Brieftasche abbauen können. Und für Apple-Benutzer gibt es eine App das kann aus dem Apple App Store heruntergeladen werden.

Fazit

BitTube hat als dezentraler Videodienst einen guten Start hingelegt. Wenn es seine zukünftigen Ziele erreichen kann, Videos von professionellen Aufnahmekünstlern einzubringen, Urheberrechtsschutz hinzuzufügen, eine Debitkarte für die Ausgabe von TUBEs und andere Premium-Inhaltsfunktionen freizugeben, wird dies problemlos möglich sein Behalten Sie Ihren Vorsprung auf anderen dezentralen Video-Hosting-Plattformen bei, ganz zu schweigen von den etablierten zentralisierten Unternehmen wie YouTube und Vimeo.

Das BitTube-Team hat in weniger als einem Jahr große Fortschritte erzielt, was für die Zukunft des Projekts sehr ermutigend ist. Der Münzpreis hat sich auch angesichts eines breiten Bärenmarktes für Kryptowährungen gut behauptet.

Während es derzeit kaum zu glauben scheint, könnte BitTube in den kommenden Jahren die führende Plattform für die Bereitstellung von Videos übernehmen und sogar YouTube in den Schatten stellen. Und wäre das nicht erstaunlich?.

Ausgewähltes Bild über Fotolia

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me