Shrimpy Trading Terminal [Feature Release]

>

Das Shrimpy-Handelsterminal verfügt über eine Reihe von Funktionen, mit denen sowohl fortgeschrittene als auch unerfahrene Händler Aufträge über die Shrimpy-Anwendung ausführen können. Um ein tiefes Verständnis für alle Funktionen dieses Handelsterminals zu erlangen, haben wir diesen vollständigen Inhaltsleitfaden zusammengestellt, der Sie durch die einzelnen Funktionen führen kann.

So ändern Sie Handelspaare

Eines der ersten Dinge, die Sie beim Besuch der Registerkarte “Handel” wissen möchten, ist, wie Sie das von Ihnen bewertete Handelspaar ändern können.

In Shrimpy gibt es ein einfaches Dropdown-Menü, mit dem Sie das Handelspaar auswählen können, das Sie anzeigen. Diese Dropdown-Auswahl befindet sich in der oberen linken Ecke der Handelsregisterkarte. Ein Beispiel für dieses Dropdown-Menü finden Sie unten:

Die Auswahl eines Handelspaares ist so einfach wie das Navigieren zur gewünschten Quotierungswährung und das anschließende Auswählen des Basissymbols aus der Liste der dargestellten Vermögenswerte.

Sobald ein Vermögenswert ausgewählt wurde, beginnt die gesamte Seite sofort mit der Erfassung von Daten für diesen Vermögenswert und zeigt das ausgewählte Handelspaar auf der Registerkarte Handel an.

So ändern Sie das ausgewählte Portfolio

Das ausgewählte Portfolio in der oberen linken Ecke bestimmt, welches Finanzierungsportfolio zur Ausführung der Trades verwendet wird. Stellen Sie beim Ausführen von Trades sicher, dass Sie das richtige Portfolio ausgewählt haben, das Sie zum Ausführen von Trades verwenden möchten. In der Abbildung unten zeigen wir, wie Sie das Dropdown-Menü auswählen können, um die verschiedenen Portfolios anzuzeigen.

Beim Handel stehen nur die Fonds des ausgewählten Portfolios zum Handel zur Verfügung. Dies macht die Registerkarte “Handel” ideal für eine Vielzahl von Händlern. Wenn Sie beispielsweise unterschiedliche Handelsstrategien für jedes Portfolio implementieren möchten, können Sie Ihre Performance verfolgen, Ihre Trades ausführen und Ihr Portfolio an einem Ort verwalten.

So zeigen Sie Portfolio-Salden an

Ein wichtiger Aspekt des Handels ist zu wissen, wie viel Geld Sie für einen Handel zur Verfügung haben. Auf der Registerkarte “Shrimpy-Handel” können Sie alle Ihre Guthaben unten auf der Registerkarte “Handel” anzeigen. Diese Salden werden für jeden Vermögenswert in Ihrem Portfolio angezeigt.

In der Abbildung unten sehen Sie die Vermögenswerte, die mir derzeit für den Handel in meinem Portfolio zur Verfügung stehen.

Es ist nicht nur möglich, die Guthaben des Portfolios anzuzeigen, mit dem Sie gerade handeln, sondern auch die Guthaben aller Ihrer Portfolios. Dies ist möglich, indem Sie das Kontrollkästchen mit dem Titel deaktivieren "Nur dieses Portfolio". Wenn Sie dieses Kontrollkästchen deaktivieren, wird der Filter nur für dieses Portfolio entfernt und eine detaillierte Liste aller Ihrer Fonds angezeigt.

Wenn Sie nur die Salden für die Vermögenswerte in dem Handelspaar anzeigen möchten, das Sie gerade anzeigen, können Sie das Kontrollkästchen für aktivieren "Nur BTC / USDT". Im Bild oben steht "BTC / USDT", Wenn Sie jedoch ein anderes Handelspaar auswählen würden (z. B. BAT / BTC), würde dies heißen "Nur BAT / BTC".

Anzeigen offener Portfolioaufträge

In der Registerkarte neben "Guthaben" Am unteren Rand der Handelsregisterkarte finden Sie "Bestellungen öffnen". Auf dieser Registerkarte zeigt Shrimpy die aktuell offenen Bestellungen an, die Sie an der Börse gelassen haben. Sie können jederzeit eine noch nicht ausgefüllte Bestellung stornieren, sodass Sie entweder eine neue Bestellung aufgeben oder Ihre Strategie ändern können.

Bitte beachten Sie: Wenn Sie eine offene Bestellung direkt an der Börse (außerhalb von Shrimpy) aufgeben, ist die Bestellung wird nicht hier auftauchen. Es werden nur Bestellungen über Shrimpy angezeigt.

So zeigen Sie den Bestellverlauf des Portfolios an

Ähnlich wie bei den anderen Bestellregistern befindet sich der Bestellverlauf neben "Bestellungen öffnen" am unteren Rand der Handelsregisterkarte. Auf dieser Registerkarte werden alle Bestellungen aufgeführt, die Sie über Shrimpy an der Börse aufgegeben haben.

Ein Beispielbild für die auf der Registerkarte Bestellverlauf angezeigten Daten finden Sie hier.

Shrimpy bietet eine Fülle von Informationen über die Bestellung, einschließlich der Bestellnummer, der Menge, der ausgefüllten Menge, ob es sich um eine Kauf- oder Verkaufsbestellung handelt, des Preises, des Status, der Fehler und der Zeitstempel.

Die Bestell-ID ist eine eindeutige Kennung, die von Shrimpy für diese Bestellung generiert wird. Jede Bestellung hat genau eine Bestellnummer.

Der Status enthält weitere Informationen darüber, wie die Bestellung entweder abgeschlossen, storniert oder auf andere Weise ausgeführt wurde.

Wenn bei der Bestellung Fehler aufgetreten sind, werden diese Informationen in der "Error" Säule.

Bitte beachten Sie: Bestellungen, die nicht über Shrimpy aufgegeben wurden, werden auf dieser Registerkarte nicht angezeigt.

So zeigen Sie die Handelsgeschichte des Portfolios an

Die letzte Registerkarte in der Auftragstabelle ist für "Handelsgeschichte". Diese Registerkarte enthält eine detaillierte Aufschlüsselung aller Geschäfte, die für Ihr Shrimpy-Portfolio ausgeführt wurden.

Unten sehen Sie ein Beispielbild, wie dies aussieht.

Auf dieser Registerkarte finden Sie das Handelspaar, die Bestellnummer, die Menge, den Typ, den Preis und das Datum des Handels.

Beachten Sie, dass die Bestellnummer, die Sie hier finden "Handelsgeschichte" Die Registerkarte ist der Bestellnummer zugeordnet, die Sie in der finden "Bestellverlauf" Tabelle. Mehrere einzelne Trades können einer einzelnen Order ID zugeordnet werden. Der Grund, warum mehrere Trades einer einzelnen Auftrags-ID zugeordnet werden können, liegt darin, dass manchmal mehrere Trades für einen einzelnen Auftrag ausgeführt werden. Wenn Sie beispielsweise versuchen, 100 BTC gleichzeitig zu handeln, wird der Auftrag an der Börse in zahlreiche kleinere Trades aufgeteilt. Jeder dieser einzelnen Trades wird auf dieser Registerkarte angezeigt, während nur ein einziger Eintrag in der Registerkarte platziert wird "Bestellverlauf" Tabelle.

In dieser Tabelle werden erneut nur die Trades angezeigt, die von Shrimpy ausgeführt wurden.

So geben Sie eine Limit Order auf

Kauf

In diesem Beispiel kaufen wir Bitcoin von USDT. Da USDT in diesem Fall die Quotierungswährung ist, möchten wir die eingeben Preis von Bitcoin in Bezug auf USDT und geben Sie die Menge in Bezug auf BTC. Infolgedessen würde der Kauf von Bitcoin bei USDT ungefähr so ​​aussehen.

Beachten Sie, wie die "Gesamt" wird automatisch basierend auf dem Preis und dem Betrag berechnet, den wir handeln werden. Dies ist der Betrag von USDT, den Sie gegen Bitcoin eintauschen. In diesem Fall handeln Sie 292,9335 USDT gegen 0,03 Bitcoin. Der Preis des Bitcoin beträgt genau 9764,45 USDT für 1 volles Bitcoin.

Verkauf

Ähnlich wie beim Kauf von Bitcoin können wir Bitcoin für USDT verkaufen. Da USDT in diesem Fall immer noch die Quotierungswährung ist, werden wir den Verkauf eingeben Preis von BTC in Bezug auf USDT. Der Betrag, den wir verkaufen möchten, wird jedoch weiterhin in Bitcoin angegeben. Dies würde ungefähr so ​​aussehen.

Beachten Sie, dass die "Gesamt" Betrag wird weiterhin automatisch berechnet. In diesem Fall verkaufen wir 0,03 BTC für 292,9638 USDT. Der Verkaufspreis für unseren Handel wäre genau 9765,46 USDT für eine vollständige BTC.

Erfahren Sie mehr über das Aufgeben von Limit-Bestellungen in Shrimpy.

So platzieren Sie eine Market Order

Das Aufgeben von Marktaufträgen im Shrimpy Trading Terminal ist einfach. Anstatt eine Liste mit Einstellungen zu konfigurieren, müssen Sie nur den Betrag eingeben, mit dem Sie handeln möchten. Im folgenden Bild sehen Sie ein Beispiel.

Nachdem Sie den Betrag des Vermögenswerts eingegeben haben, den Sie kaufen oder verkaufen möchten, wählen Sie die Option für einen der beiden aus "KAUFBESTELLUNG SENDEN" oder "SEND SELL ORDER". In diesem Beispiel kauft die Kaufoption BTC von USDT, während die Verkaufsoption BTC verkauft, um USDT zu kaufen.

Nach der Bestellung führt Shrimpy systematisch Limit Orders an der Börse aus, um den Vermögenswert Ihrer Wahl zu kaufen oder zu verkaufen. Mit dem obigen Beispiel würde Shrimpy den Handel einstellen, sobald es genau 0,03 BTC gehandelt hat.

Erfahren Sie mehr über Marktaufträge in Shrimpy.

So verwenden Sie das Auftragsbuch

Bevor wir unseren Handel zum Kauf oder Verkauf eines Vermögenswerts platzieren, müssen wir zunächst verstehen, wie das Orderbuch funktioniert. Dies ist wichtig, wenn Sie den Preis auswählen, den Sie für Ihren Handel festlegen möchten.

Das BTC / USDT-Auftragsbuch wird im Bild rechts angezeigt.

Wenn wir eine Limit Order an der Börse platzieren, haben wir zwei Möglichkeiten. Entweder können wir eine offene Bestellung an der Börse aufgeben, damit jemand anderes sie annehmen kann, oder wir können die offene Bestellung einer anderen Person annehmen, die bereits an der Börse verfügbar ist.

Das Orderbuch hier zeigt die verfügbaren offenen Orders für das BTC / USDT-Handelspaar. Wenn wir Bitcoin kaufen wollten, könnten wir dieses Orderbuch verwenden, um USDT gegen Bitcoin zu tauschen.

In diesem Auftragsbuch sehen wir den aktuell niedrigsten Preis, den jemand bereit ist, Bitcoin zu verkaufen, bei 9831,19 USDT. Gleichzeitig ist der höchste Preis, den jemand bereit ist, Bitcoin zu kaufen, 9831,05 USDT. Das entspricht einer Differenz von 14 Cent.

Die kleine Lücke zwischen dem niedrigsten Verkaufspreis und dem höchsten Kaufpreis wird als Spread bezeichnet. Dieser Spread ist zwischen den beiden Auftragsbüchern gekennzeichnet.

Wenn wir uns für den Kauf von Bitcoin entscheiden, können wir entweder eine offene Bestellung auf der Kaufseite aufgeben (grüner Text) oder das beste Angebot auf der Verkaufsseite annehmen (roter Text). Da das beste Angebot auf der Verkaufsseite 9831,19 USDT ist, können wir sofort Nehmen Sie das verfügbare Angebot, um Bitcoin zu erhalten.

Andernfalls müssten wir auf der Käuferseite eine offene Bestellung für weniger als oder gleich 9831,05 USDT aufgeben. Diese offenen Bestellungen müssten warten, bis jemand anderes dem Verkauf zum Preis der offenen Bestellung zustimmt. Es gibt keine Garantie dafür je stimmen zu, zum offenen Bestellpreis zu verkaufen, sodass wir nicht wissen, wie lange es dauern wird, bis wir unser Bitcoin erhalten.

In der Regel erheben Börsen höhere Gebühren für Händler, die Aufträge annehmen (als Abnehmer) anstatt offene Befehle für andere zu erteilen (als Hersteller). Der Grund für Börsen, die höhere Gebühren für die Teilnahme erheben, liegt darin, dass dem Handelspaar Liquidität entzogen wird, wobei die Tätigkeit eines Herstellers die Liquidität eines Handelspaares erhöht.

Ein geduldiger Händler ist möglicherweise mehr daran interessiert, Gebühren durch offene Aufträge zu senken, während ein opportunistischer Händler möglicherweise Marktchancen nutzen möchte, indem er Geschäfte schnell ausführt, selbst wenn die Gebühren höher sind.

Erfahren Sie mehr über die Verwendung von Exchange Orderbüchern für den Handel.

Wie man Candlestick-Charts liest

Das Shrimpy-Handelsterminal verwendet TradingView. Das bedeutet, dass unsere Händler Zugriff auf die zahlreichen TradingView-Funktionen zum Zeichnen, Zeichnen und Erfassen von Daten haben.

In der folgenden Liste werden wir einige der Funktionen von TradingView hervorheben.

  • Wechseln Sie über das Dropdown-Menü oben links zwischen verschiedenen Kerzengrößen. In diesem Screenshot heißt es derzeit "D.".

  • Fügen Sie dem Diagramm mithilfe von Indikatoren hinzu "Indikatoren" Taste.

  • Verwenden Sie die Escape-Taste, um Popups zu schließen, die über dem Diagramm geöffnet werden.

  • Verwenden Sie die "5y 1y 6m 3m 1m 5d 1d" Schaltflächen unten, um die Zeitachse des Diagramms zu ändern.

  • Klicken und ziehen Sie, um sich im Diagramm nach links oder rechts zu bewegen.

Erfahren Sie mehr über das Lesen von Candlestick-Diagrammen in Shrimpy.

Wie bewertet man die Handelsgeschichte einer Börse?

Die letzte Komponente auf der Registerkarte “Handel”, die wir diskutieren werden, ist die "Handelsgeschichte" Sektion. Dieser Abschnitt ist ein Live-Feed aller Trades, die kürzlich an der Börse stattgefunden haben.

Rechts sehen Sie ein Beispiel für diesen Feed.

In diesem Beispiel sehen wir jeden Kauf und Verkauf, der an der Börse für das Handelspaar stattgefunden hat, das wir anzeigen.

Jedes Mal, wenn ein anderer Trade an der Börse für dieses Handelspaar ausgeführt wird, wird der neue Trade diesem Live-Feed hinzugefügt.

Jeder Trade, der als gekennzeichnet ist rot ist der Verkauf der Basiswährung. Im Bild rechts ist die Basiswährung Bitcoin und die Kurswährung USD. Mit anderen Worten, ein Verkaufsgeschäft repräsentiert jemanden, der Bitcoin für USD verkauft.

Ein Handel, der als gekennzeichnet ist Grün repräsentiert den Kauf der Basiswährung. Im obigen Beispiel würde dies bedeuten, dass Bitcoin von USD gekauft wird.

Neben dem in der Tabelle aufgeführten Text haben wir auch eine Überlagerung bereitgestellt, die die Größe der Trades darstellt. Sie können die Überlagerungen als schwache Balken sehen, die die Tabellenzeile abdecken. Je größer die Überlagerung, desto größer der ausgeführte Handel. Ein großer roter Balken steht für einen großen Verkauf des Basisvermögens. Ein großer grüner Balken steht für einen großen Kauf des Basisvermögens.

Wir möchten Ihr Feedback!

Unser Team wartet auf Ihr Feedback. Bitte kontaktieren Sie uns in Telegramm oder per E-Mail an [email protected], um Ihre Gedanken mitzuteilen.

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me